Anbieterforum
Forum:
Threads: erster Thread5 6 7letzter Thread
Thread-Index
  • 28.06.2015 19:43
    2x geändert, zuletzt am 28.06.2015 19:50
    applerules schreibt

    Warum das iPhone so genial ist. Teil 1: Kamera

    Hallo,

    um allen anspruchsvollen Smartphone-Nutzern, denen es nicht reicht, dass ein Smartphone zwar alles, aber nichts richtig kann, hier eine Freude zu machen, werde ich jetzt jede Woche, vorzugsweise sonntags, eine Eigenschaft des iPhones vorstellen, die schon für sich allen anderen Smartphones überlegen ist.

    Anfangen möchte ich mit der Kamera.

    Es stellt sich zuerst die Frage was man von einer solchen Kamera erwartet. Immerhin können bei Smartphone-Kameras (SK) nur vergleichsweise winzige Objektive verbaut werden, so dass die Qualität gegenüber 'bestmöglich' deutlich zurückstehen muss, auch wenn die Fotos heute schon brillante Bilder machbar sind, wie man sie hier bewundern kann:https://www.apple.com/iphone/world-gallery/ . Festzustellen ist, wie Vergleichstest immer wieder zeigen, dass sich die Kamreas der verschiedene Smartphone-Modelle deutlich unterscheiden. Und hier hat augenscheinlich das iPhone nicht immer die Nase vorn.


    Für mich ist daneben ist das wichtigste Kritierium zweifellos die Bedienung. Und hier bin ich der Ansicht, dass das iPhone alles andere ganz klar um Längen schlägt. Dies beginnt damit, dass die Kamera sicher (gelingt immer) sehr schnell aus dem gesperrten Bildschirm heraus aktiviert werden kann und über einen perfekten dedizierten Auslöseknopf verfügt. Das geht weiter mit sinnvollen Modi, wie eine exzellente Panorama-Funktion, über ein von Experten gelobtes HDR, Zeitraffer- & Zeitlupenvideos. Und das beste dabei ist, dass alles pefekt funktioniert. Fast schon selbstverständlich finde ich, dass man die Fotos dann kinderlicht teilen kann, ob per WhatsApp, AirDrop, Photostream, etc.
    Das ganze ist gelinde gesagt genial durchgedacht.

    Aufgrund dieser Festestellungen ziehe ich die Kamera des iPhones allen anderen SKs vor. Und zwar weil es einfach Spaß macht und man sehr effizient damit Fotos machen und weiterverarbeiten kann. die SK des iPhone bietet nicht die beste Qualität, aber sehr gute Qualität. Und das Bedienkonzept deklassiert alles andere, so dass ich manchmal schon lachen muss, wie erbärmlich das bei anderen Smartphones (nicht) funktioniert.

    Wer also großen Wert auf die Kamera des Smartphones legt, so wie ich, der kommt eigentlich am iPhone nicht vorbei. Natürlich ist es, wie immer bei solchen Produkten, eine Abwägung, ob man darüberhinaus für das perfekt abgestimmte Gesamtpaket iPhone, den deutlichen Aufpreis gegenüber anderen 'Top-Smartphones' in Kauf nehmen möchte. Wert ist das iPhone nach meinem Befinden allemal.

    Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche.

    applerules!
  • 09.08.2015 14:31
    Thunder115 antwortet auf tokiox
    Benutzer tokiox schrieb:
    > Da kann sogar ein WP mehr, 42 MP.

    eben, referenz sind und waren die Topmodelle der Noikia Lumias z.b. 925
    Iphones sind bei Kameras eigentlich nur besserer Durchschnitt.
    Wenn die so toll wären, würde man nicht extra beim 6S großen Wert auf eine bessere Kamera legen.
    Aber was allen Smartphone fehlt ist der optische Zoom.
    Dazu kommt noch bei allen Smarthonenutzern das unsägliche Vertival Video Syndrom.