Anbieterforum
Menü

Umzug vor Vertragsende


20.02.2013 16:37 - Gestartet von Jooge
einmal geändert am 20.02.2013 18:08
Hallo,

mein Telefonanschluss bei vodafone ist zum 15.5. gekündigt. Ich ziehe aber schon am 31.3. aus der Wohnung aus und möchte natürlich nicht, dass mein Nachmieter mit meinem Vertrag telefoniert.
Vodafone sagt, die einzige Möglichkeit, dies zu verhindern wäre, den Anschluss für ausgehende und eingehende Telefonate zu sperren.
Das wäre für mich OK, aber der Nachmieter möchte natürlich nach Einzug seinen eigenen Telefonanbieter auswählen und nutzen.
Ich möchte auf keinen Fall die Kündigung aufheben und den Anschluss "mitnehmen". Ich will weg von Vodafone.

Habt Ihr eine Idee, was man da machen kann?

Viele Grüße

Jooge
Menü
[1] 5_JellyBean antwortet auf Jooge
26.02.2013 17:03
Mit deiner Einwilligung sollten die eigentlich die Leitung vorzeitig freigeben bzw. deine Nr. abschalten.

Das ist mal wieder Vodafone.

Sperren wird wahrscheinlich 30 Euro kosten.