Anbieterforum
Menü

HSDPA USB Sticks mit SIM-Lock?


15.02.2009 23:48 - Gestartet von yoavsapir
Hallo allerseits,

die Frage ist hier von etlichen Monaten (wenn auch in anderer Form) schon mal gestellt worden, ich würde aber gerne verallgemeinern:

Im Netz werden momentan HSDPA USB Sticks von Vodafone relativ sehr günstig angeboten (für 40-50 Euro). Soweit ich es verstehe, sind die Geräte in der Regel ohne Net- oder SIM-Lock, dafür zwar die eingebaute Software, die man aber umgehen kann.

Meine Frage: Trifft das auf alle Vodafone-Sticks zu? Oder gibt es von Vodafone verschiedene Modelle, von denen manche lockfrei, andere aber doch für andere Karten/Netze blockiert sind?

Vielen Dank aus Heidelberg!
Menü
[1] Fanta antwortet auf yoavsapir
15.02.2009 23:55
Benutzer yoavsapir schrieb:
Hallo allerseits,

die Frage ist hier von etlichen Monaten (wenn auch in anderer Form) schon mal gestellt worden, ich würde aber gerne verallgemeinern:

Im Netz werden momentan HSDPA USB Sticks von Vodafone relativ sehr günstig angeboten (für 40-50 Euro). Soweit ich es verstehe, sind die Geräte in der Regel ohne Net- oder SIM-Lock, dafür zwar die eingebaute Software, die man aber umgehen kann.

Meine Frage: Trifft das auf alle Vodafone-Sticks zu? Oder gibt es von Vodafone verschiedene Modelle, von denen manche lockfrei, andere aber doch für andere Karten/Netze blockiert sind?

Vielen Dank aus Heidelberg!

Hallo, ist zwar jetzt nicht die Antwort auf die Frage, vieleicht hilft es doch:

Der Fonic-Stick, der bei Real zusammen mit Fonic-Simkarte für knapp 80 Euro verkauft wird, ist ohne Sim-Lock.

Das hat mir die Dame von der Fonic-Hotline bestätigt und beim Googeln habe ich das auch so gefunden.

Fanta

PS: Hoffentlich ist der jetzt nicht morgen früh ausverkauft, weil ich hier Reklame gemacht habe.

Menü
[1.1] yoavsapir antwortet auf Fanta
16.02.2009 00:07
Hmm, meine Frage ist damit zwar nicht beantwortet, danke aber trotzdem für die Info. Übrigens scheint mir dieser Preis (80,- Euro) im Vergleich mit den Vodafone-Angeboten doch erheblich teurer zu sein.
Menü
[1.1.1] telefonlaie antwortet auf yoavsapir
16.02.2009 10:07
Benutzer yoavsapir schrieb:
Hmm, meine Frage ist damit zwar nicht beantwortet, danke aber trotzdem für die Info. Übrigens scheint mir dieser Preis (80,- Euro) im Vergleich mit den Vodafone-Angeboten doch erheblich teurer zu sein.

Dafür ist auch die mitgelieferte Software frei von Branding und Blockaden.
Keine Ahnung wies mit dem Speed (HSPA Support) bei deinem angestrebten V-Stick aussieht.

Die Vodafone Software ist echt die Hölle und wird beim Anstecken des Sticks installiert, für einige Modelle kenne ich Berichte zu erfolgreichen Debranding-Firmwareflashs, aber das gibts glaub ich nicht für alle.