Anbieterforum
Menü

DSL: allgem. Hardware Frage


29.05.2008 08:41 - Gestartet von mailmohr
Hallo Zusammen,

erhält man das (Standart-)modem leihweise oder wird das bei Vetragsabschluss zum Eigentum?
Menü
[1] Netzwerkservice antwortet auf mailmohr
31.05.2008 13:40
Benutzer mailmohr schrieb:
Hallo Zusammen,

erhält man das (Standart-)modem leihweise oder wird das bei Vetragsabschluss zum Eigentum?

VF "verkauft" die Modems an den Endkunden, auch wenn es zu 0 Euro ist. Sonderregel ist der Testzeitraum, sollte der Kunde in diesem vom Vertrag zurücktreten so kann VF die Hardware zurückfordern.

Starterboxen (SB) und NTBA sind Eigentum der VF, jedoch wird die Mutter hier wie Arcor verfahren und diese nicht zurückverlangen.

Interessant ist immer noch die Frage bei IADs, da der ISP diese stellen muss. Bei einem Kauf aber in der Regel nach 24 Monaten der Kunde für Ersatz bei def. sorgen muss. So muss aber der ISP z.B. einen 3 Jahre alten NTBA ersetzten wenn dieser über den Jordan geht. Ein 3 Jahre altes DSL-Modem aber nicht.

Ein IAD hat ja nun den NTBA in dem Modem "verbaut" und somit treffen hier 2 Welten aufeinander.

Gruß

Kaweh Jazayeri
Arcor-Team