Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
12 13 14
Menü

Neue Tarife vica24 CallGermany


09.05.2005 22:01 - Gestartet von Andreas Schwarz
Hallo,
seit heute gelten für die vica24 CallGermany-Karte ja neue Tarife (wie sie auch schon bei teltarif eingepflegt sind). Die für mich besten Neuerungen - neben den Preisen - kommen hier bei Teltarif leider gar nicht zur Geltung:

Zum Einen gibt es für diese Karte nicht nur eine Lokaleinwahl, sondern 8. Für mich mit o2-City-Option in Stuttgart heißt das nun, dass ich von innerhalb der City-Zone sehr billige Gespräche überallhin führen kann.

Zum Andren sind die Preise bei einer Einwahl über die Lokalnummer noch niedriger als bei Einwahl über die 0800-Nummer. (z.B. ins deutsche Festnetz nur 1,0 ct).

Dazu kommt die gute Gesprächsqualität, der faire Takt und v.a. dass keine zusätzlichen Verbindungs- oder sonstwie-Gebühren dazu kommen.

Allen, die eine CallingCard vom Festnetz aus brauchen oder vom Händi aus mit lokaler Einwahl nutzen können, kann ich die Karte nur empfehlen!

Viele Grüße
Andreas
Menü
[1] handytim antwortet auf Andreas Schwarz
09.05.2005 22:19
Benutzer Andreas Schwarz schrieb:
Allen, die eine CallingCard vom Festnetz aus brauchen oder vom Händi aus mit lokaler Einwahl nutzen können, kann ich die Karte nur empfehlen!

Vielleicht könnte Vica24 die Homepage etwas umgestalten, auf der Hauptseite steht mehr als auf der Detail-Seite. Als Einwahlnummer gibt es noch eine in Hamburg, perfekt, da liegt auch mein RelaxLocal (ursprünglich wegen Comnet).

Auf der Haupt- und Detail-Seite steht ein 60/60-Takt, im PDF-Dokument jedoch ein 30/60-Takt.

Unterstützt die Karte die direkte Durchwahl zu einem Anschluss? Kann man die CLI abspeichern? Kann man die Karte danach auch per Überweisung aufladen?

Danke, ciao
Tim
Menü
[1.1] Andreas Schwarz antwortet auf handytim
09.05.2005 22:28
Benutzer handytim schrieb:

Vielleicht könnte Vica24 die Homepage etwas umgestalten, auf der Hauptseite steht mehr als auf der Detail-Seite. Als Einwahlnummer gibt es noch eine in Hamburg, perfekt, da liegt auch mein RelaxLocal (ursprünglich wegen Comnet).

Auf der Haupt- und Detail-Seite steht ein 60/60-Takt, im PDF-Dokument jedoch ein 30/60-Takt.

Auch beim Minutenpreis ins Festnetz gibt es noch kleine Unterschiede...

Unterstützt die Karte die direkte Durchwahl zu einem Anschluss?

Meines Wissens nicht. Häufig genutzte Nummern speicher ich aber so ab: (Einwahlnummer)pp(PIN)pp(Rufnummer), wobei p Pausenzeichen sind, je nach Händi verschieden. Dann musst Du nicht alle Nummern einzeln eingeben, sondern es werden automatisch alle Ziffern in einem Rutsch durchgewählt.


Kann man die CLI abspeichern?

Auch hier: Ich wüsste es nicht - außer es wurde mit der Neugestaltung der Karte ebenfalls ermöglicht (und es ist nicht angegeben). Aber: Mit der Pausenfunktion geht's auch so gut.

Kann man die Karte danach auch per Überweisung aufladen?

Leider nicht, d.h. man bekommt jedes Mal eine neue PIN.
Danke, ciao Tim
Gruß
Andreas
Menü
[1.1.1] handytim antwortet auf Andreas Schwarz
09.05.2005 22:50
Benutzer Andreas Schwarz schrieb:
Meines Wissens nicht. Häufig genutzte Nummern speicher ich aber so ab: (Einwahlnummer)pp(PIN)pp(Rufnummer), wobei p Pausenzeichen sind, je nach Händi verschieden. Dann musst Du nicht alle Nummern einzeln eingeben, sondern es werden automatisch alle Ziffern in einem Rutsch durchgewählt.

Hm, naja, dann bezahlt man schon die Einwahl, wenn niemand ran geht... Nicht so toll.


Leider nicht, d.h. man bekommt jedes Mal eine neue PIN.

D.h. ich muss alle paar Tage meine Telefonbuch editieren? Das ist nix.

Ciao
Tim
Menü
[1.1.1.1] garim antwortet auf handytim
18.06.2005 00:45
Benutzer handytim schrieb:
Benutzer Andreas Schwarz schrieb:
Meines Wissens nicht. Häufig genutzte Nummern speicher ich aber so ab: (Einwahlnummer)pp(PIN)pp(Rufnummer), wobei p Pausenzeichen sind, je nach Händi verschieden. Dann musst Du nicht alle Nummern einzeln eingeben, sondern es werden automatisch alle Ziffern in einem Rutsch durchgewählt.

Hm, naja, dann bezahlt man schon die Einwahl, wenn niemand ran geht... Nicht so toll.


Leider nicht, d.h. man bekommt jedes Mal eine neue PIN.

D.h. ich muss alle paar Tage meine Telefonbuch editieren? Das ist nix.

Ciao
Tim


und einen EVN gibt es auch nicht, zumal die Abrechnung scheinbar nicht immer (oder selten) einwandfrei ist. Was nützen die besten plakativen Preise wenn die Karte zu den ganzen anderen Umständen ständig leer ist???
Aber irgendwie muss sich der Preisunterschied zu anderen Karten ja rechnen...
ein italienisches Auto sieht auf den ersten Blick auch schön aus, ist vielleicht noch billiger, aber die Pannenstatiskik sollte man auch nie ausser Acht lassen...
Menü
[1.1.1.1.1] vica24 antwortet auf garim
18.06.2005 09:23
Hallo Herr Garim,

eine EVN gibt es wohl.Wir nehmen diese Art von Kundenanfragen sehr ernst, da wir bewußt ein Produkt verkaufen, welches sauber und somit echte Minuten liefert.

Der Aufforderung sich bei uns zu melden sind Sie ebenfalls nicht nachgekommen. Wir können für jede Karte eine EVN liefern.

Ich glaube Sie hatten ein Verständnis Problem. Sie verwechseln unsere lokalen mit unseren 0800 Tarifen. Denn bei Einwahl über eine lokale Einwahlnummer in Berlin, Köln, Hannover, Stuttgart, München, Hamburg, Frankfurt oder Düsseldorf liegen die Preise etwas niedriger als bei Einwahl per 0800-Nummer.Nutzt der Kunde die Lokaleinwahl und trägt die Einwahlkosten selber, verringert sich der Tarif um einen Cent pro Minute. Auslandsziele sind ab 1,5 Cent pro Minute zu erreichen. Deutschland 1 Cent pro Minute

https://www.teltarif.de/arch/2005/kw19/...

MfG

vica24 Team
Menü
[1.1.1.1.1.1] garim antwortet auf vica24
04.07.2005 20:07
Benutzer vica24 schrieb:
Hallo Herr Garim,

eine EVN gibt es wohl.Wir nehmen diese Art von Kundenanfragen sehr ernst, da wir bewußt ein Produkt verkaufen, welches sauber und somit echte Minuten liefert.

Der Aufforderung sich bei uns zu melden sind Sie ebenfalls nicht nachgekommen. Wir können für jede Karte eine EVN liefern.

Ich glaube Sie hatten ein Verständnis Problem. Sie verwechseln unsere lokalen mit unseren 0800 Tarifen. Denn bei Einwahl über eine lokale Einwahlnummer in Berlin, Köln, Hannover, Stuttgart, München, Hamburg, Frankfurt oder Düsseldorf liegen die Preise etwas niedriger als bei Einwahl per 0800-Nummer.Nutzt der Kunde die Lokaleinwahl und trägt die Einwahlkosten selber, verringert sich der Tarif um einen Cent pro Minute. Auslandsziele sind ab 1,5 Cent pro Minute zu erreichen. Deutschland 1 Cent pro Minute

https://www.teltarif.de/arch/2005/kw19/...

MfG

vica24 Team


- naja...

- ich habe sehr wohl versucht jemanden zu erreichen, aber nach
mehrmaligen vergeblichen Versuchen wird man das auch leid...

- ein Verständnisproblem habe ich zweifelsfrei keins...
was gäbe es hier nicht zu verstehen oder zu verwechseln?
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] vica24 antwortet auf garim
04.07.2005 20:44
Bitte nenen Sie uns Ihre Kundennr.
Eine EVN folgt dann per Email.
Falls Sie uns nicht kontaktieren können wir Ihnen
auch nicht weiterhelfen.

Wenden Sie sich bitte dazu an den Kundenservice.
Kundenservice : info@vica24.de / Servicetelefon: 0711 6333 920 / Rückruf: Callback Button


MfG

vica24 Team