Anbieterforum
Forum zu:
O2
Threads:
1296 297 298995
Menü

Trotz korrekt abgerechneter Homezone City-Symbol


17.06.2001 14:23 - Gestartet von RoDi
Hallo,
habe folgendes Problem. Habe vor einigen Monaten mein Citypartner-Vertrag auf Genion (heute Genion Home) umgestellt. Bekanntes Problem: Trotz meherer Updates taucht regelmmäßig in unserer oberen Etage das City-Symbol auf. Nach meinen Beobachtungen kann diese Basisstaion eigentlich nicht so sehr weit von unserem Haus entfernt sein (fahre ich z.B. mit dem Auto von Norden nach Hause, habe ich so ca. 3 Kilometer von meiner Wohnung das Häuschen, dann so ca. 1 Kilometer bis zum Ziel nur City mit Vollauschlag. Das City-Symbol bleibt dann sogar bis ca. 300 m von meinem Haus), was ich der Hotline jedoch nicht begreiflich machen konnte. Ich hatte der Hotline sogar die Koordinaten durchgegeben, die beim CB-Funk erscheinen, wenn bei mir zuhause das City-Symbol erscheint (es sind immer die gleichen). Bislang änderte sich jedoch nichts.

Dann machte ich jedoch folgende Beobachtung. Trotz eingeschalteter Umleitung auf die Mailbox beim Aufenthalt außerhalb der Homezone wurden Anrufe durchgestellt, wenn das City-Symbol in meiner Wohnung zu sehen war. Dann machte ich mal einige Testanrufe, wenn das City-Symbol zu Hause sichtbar war. Zu meiner Überraschung wurden diese zum Homezonentarif abgerechnet. Beim letzten Gespräch teilte ich der Hotline auch diese Beobachtungen mit, was aber wohl nicht ganz verstanden wurde. Nun meine Frage: Kann es passieren, dass eine Basisstation zwar für meine Homezone berücksichtigt ist, diese aber nicht das Häuschen überträgt, sondern nur das City-Symbol ?
Menü
[1] Goethe1000 antwortet auf RoDi
17.06.2001 20:08
Die Anzeige des Häuschens im Handy hat mit der Abrechnung nichts zu tun! Als Du auf Genion umgestellt hast, hast Du irgendwann eine Daten-SMS mit den in Deiner Homezone liegenden Basisstationen erhalten. Wenn alles funktioniert zeigt Dein Handy das Häuschen, wenn Du an diesen Basisstationen angemeldet bist. Bei Dir ist das wohl irgendetwas schiefgelaufen.

Unabhängig davon erfolgt die Abrechnung. Wenn Dein Handy an den Basisstationen Deiner Homezone angemeldet ist, telefonierst Du zum Homezonetarif.

Hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte.

Benutzer RoDi schrieb:
Hallo, habe folgendes Problem. Habe vor einigen Monaten mein Citypartner-Vertrag auf Genion (heute Genion Home) umgestellt. Bekanntes Problem: Trotz meherer Updates taucht regelmmäßig in unserer oberen Etage das City-Symbol auf. Nach meinen Beobachtungen kann diese Basisstaion eigentlich nicht so sehr weit von unserem Haus entfernt sein (fahre ich z.B. mit dem Auto von Norden nach Hause, habe ich so ca. 3 Kilometer von meiner Wohnung das Häuschen, dann so ca. 1 Kilometer bis zum Ziel nur City mit Vollauschlag. Das City-Symbol bleibt dann sogar bis ca. 300 m von meinem Haus), was ich der Hotline jedoch nicht begreiflich machen konnte. Ich hatte der Hotline sogar die Koordinaten durchgegeben, die beim CB-Funk erscheinen, wenn bei mir zuhause das City-Symbol erscheint (es sind immer die gleichen). Bislang änderte sich jedoch nichts.

Dann machte ich jedoch folgende Beobachtung. Trotz eingeschalteter Umleitung auf die Mailbox beim Aufenthalt außerhalb der Homezone wurden Anrufe durchgestellt, wenn das City-Symbol in meiner Wohnung zu sehen war. Dann machte ich mal einige Testanrufe, wenn das City-Symbol zu Hause sichtbar war. Zu meiner Überraschung wurden diese zum Homezonentarif abgerechnet. Beim letzten Gespräch teilte ich der Hotline auch diese Beobachtungen mit, was aber wohl nicht ganz verstanden wurde. Nun meine Frage: Kann es passieren, dass eine Basisstation zwar für meine Homezone berücksichtigt ist, diese aber nicht das Häuschen überträgt, sondern nur das City-Symbol
?
Menü
[1.1] forester antwortet auf Goethe1000
18.06.2001 03:28
@ RoDi:

Ich stimme Goethe1000 zu und schlage vor, daß Du Dir von der Hotline einfach nochmal die Daten-SMS schicken läßt. Falls dann korrekte Daten übertragen werden, müßte neben der Abrechnung auch die Anzeige funktionieren.

forester

Benutzer Goethe1000 schrieb:
Die Anzeige des Häuschens im Handy hat mit der Abrechnung nichts zu tun! Als Du auf Genion umgestellt hast, hast Du irgendwann eine Daten-SMS mit den in Deiner Homezone liegenden Basisstationen erhalten. Wenn alles funktioniert zeigt Dein Handy das Häuschen, wenn Du an diesen Basisstationen angemeldet bist. Bei Dir ist das wohl irgendetwas schiefgelaufen.

Unabhängig davon erfolgt die Abrechnung. Wenn Dein Handy an den Basisstationen Deiner Homezone angemeldet ist, telefonierst Du zum Homezonetarif.

Hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte.

Benutzer RoDi schrieb:
Hallo, habe folgendes Problem. Habe vor einigen Monaten mein Citypartner-Vertrag auf Genion (heute Genion Home) umgestellt.
Bekanntes Problem: Trotz meherer Updates taucht regelmmäßig in unserer oberen Etage das City-Symbol auf. Nach meinen Beobachtungen kann diese Basisstaion eigentlich nicht so sehr weit von unserem Haus entfernt sein (fahre ich z.B. mit dem Auto von Norden nach Hause, habe ich so ca. 3 Kilometer von meiner Wohnung das Häuschen, dann so ca. 1 Kilometer bis zum Ziel nur City mit Vollauschlag. Das City-Symbol bleibt dann sogar bis ca. 300 m von meinem Haus), was ich der
Hotline jedoch nicht begreiflich machen konnte. Ich hatte der Hotline sogar die Koordinaten durchgegeben, die beim CB-Funk erscheinen, wenn bei mir zuhause das City-Symbol erscheint (es sind immer die gleichen). Bislang änderte sich jedoch nichts.

Dann machte ich jedoch folgende Beobachtung. Trotz eingeschalteter Umleitung auf die Mailbox beim Aufenthalt außerhalb der Homezone wurden Anrufe durchgestellt, wenn das City-Symbol in meiner Wohnung zu sehen war. Dann machte ich mal einige Testanrufe, wenn das City-Symbol zu Hause sichtbar war. Zu meiner Überraschung wurden diese zum Homezonentarif abgerechnet. Beim letzten Gespräch teilte ich der Hotline auch diese Beobachtungen mit, was aber wohl nicht ganz verstanden wurde. Nun meine Frage: Kann es passieren, dass eine Basisstation zwar für meine Homezone berücksichtigt ist, diese aber nicht das Häuschen überträgt, sondern nur das City-Symbol
?
Menü
[1.1.1] RoDi antwortet auf forester
18.06.2001 06:37
Benutzer forester schrieb:
@ RoDi:

Ich stimme Goethe1000 zu und schlage vor, daß Du Dir von der Hotline einfach nochmal die Daten-SMS schicken läßt. Falls dann korrekte Daten übertragen werden, müßte neben der Abrechnung auch die Anzeige funktionieren.

forester


Hallo forester,
das Merkwürdige ist aber, dass ja bereits mehrere Updates erfolgten und die Homezone auch vergrößert wurde, was ich auf meinem Handy-Display ja auch korrekt sehe, wenn ich durch die Gegend fahre. Nur diese eine Basistation will nicht...

RoDi
Menü
[1.2] bobhund antwortet auf Goethe1000
20.06.2001 02:29
Benutzer Goethe1000 schrieb:
Die Anzeige des Häuschens im Handy hat mit der Abrechnung nichts zu tun! Als Du auf Genion umgestellt hast, hast Du irgendwann eine Daten-SMS mit den in Deiner Homezone liegenden Basisstationen erhalten.

nicht ganz. in der daten-sms ist nicht etwa die liste der basistationen gespeichert, sondern eine koordinate (punkt) + radius. die handysoftware errechnet dann bei jeder BTS, ob sie sich noch in der homezone befindet oder nicht. ich denke aber mal, dass in der viag-abrechnungssoftware eher die homezone-BTSen vermerkt sind, sodass es passieren kann, dass dein handy sich quasi "irrt".
Menü
[1.2.1] fibrozyt antwortet auf bobhund
20.06.2001 07:34
Benutzer bobhund schrieb:
Benutzer Goethe1000 schrieb:
Die Anzeige des Häuschens im Handy hat mit der Abrechnung nichts zu tun! Als Du auf Genion umgestellt hast, hast Du irgendwann eine Daten-SMS mit den in Deiner Homezone liegenden
Basisstationen erhalten.

nicht ganz. in der daten-sms ist nicht etwa die liste der basistationen gespeichert, sondern eine koordinate (punkt) + radius. die handysoftware errechnet dann bei jeder BTS, ob sie sich noch in der homezone befindet oder nicht. ich denke aber mal, dass in der viag-abrechnungssoftware eher die homezone-BTSen vermerkt sind, sodass es passieren kann, dass dein handy sich quasi "irrt".
Wenn das tatsächlich so ist, wie soll dann die Erweiterung der Homezone mittels Monitormodus funktionieren? Ich denke, daß in der Daten - SMS nur eine Liste mit BTSen vorhanden ist, man kann am Handy auch gut beobachtet wie sich die Anzeige des Häuschens verändert, wenn man sich in eine andere BTS einbucht. Einfach CB221 einschalten.
Menü
[1.2.2] Goethe1000 antwortet auf bobhund
20.06.2001 17:30
Leider hast Du da wohl nicht recht. Laut Hotline ist die Homezone lediglich durch die BST spezifiziert. Solange man an einer BST eingebucht ist, die zur Homezone gehört, hat man das Häuschen.

Benutzer bobhund schrieb:
Benutzer Goethe1000 schrieb:
Die Anzeige des Häuschens im Handy hat mit der Abrechnung nichts zu tun! Als Du auf Genion umgestellt hast, hast Du irgendwann eine Daten-SMS mit den in Deiner Homezone liegenden
Basisstationen erhalten.

nicht ganz. in der daten-sms ist nicht etwa die liste der basistationen gespeichert, sondern eine koordinate (punkt) + radius. die handysoftware errechnet dann bei jeder BTS, ob sie sich noch in der homezone befindet oder nicht. ich denke aber mal, dass in der viag-abrechnungssoftware eher die homezone-BTSen vermerkt sind, sodass es passieren kann, dass
dein handy sich quasi "irrt".
Menü
[2] Karle antwortet auf RoDi
18.06.2001 13:45
Ich habe so ein ähnliches Problem. In eine Richtung von meinem Haus so ca. 400m zeigt mein Handy City an. Ich weiß aber genau wo die Antenne steht und das diese Home ausstrahlen muß. Die Coordinaten zeigen aber eine andere Antenne an, die viel weiter weg steht. Kann man es verhndern, dass sich das Handy an der Anderen antenne einwählt? Weil in der anderen Richtung habe ich mindestens 2 Km. Mir ist auch schon in den Sinn gekommen, dass die Antenne die nur für mich City austrahlt vielleicht stärkere signale sendet.

Gruß Karli
Menü
[2.1] RoDi antwortet auf Karle
20.06.2001 19:46
Hallo Karle,

Du hast mich auf eine Idee gebracht und evt. ist bei Dir das Problem das gleiche. Ich habe erst jetzt mitbekommen, dass man auf den teltarif-Seiten anhand der Koordinaten-Nr. sich auch den Standort der Basisstation anzeigen kann. Wenn ich die Koordinaten eingebe, die mir übermittelt werden, wenn zuhause das City-Symbol erscheint, wird ein Ort angezeigt, der soweit weg von Zuhause ist, dass ich unmöglich hiervon Empfang haben kann. Desweiteren kann die besagte Basis-station gar nicht so sehr weit weg von mir sein - lt. meinen Beobachtungen.
Es werden einfach die falschen Koordinaten übermittelt! Dadurch erkennt das Handy die Basisstation nicht als eine der zur Homezone gehörenden an und zeigt dementsprechend das City-Symbol. Aber warum VIAG nicht selber drauf kommt...

In Deinem Fall verhält es sich genauso oder besagte Basisstation strahlt wirklich bei Dir rein, dann solltest Du Dir diese für die Homezone freischalten lassen.

Dank allen für die Anregungen und Tipps.

RoDi