Thread
Forum zu:
O2
Threads:
Menü

Studententarif


29.05.2002 17:57 - Gestartet von _chris
Hallo,

weiß jemand, ob es auch als Azubi möglich ist, in den Genuss des Genion-Studententarifs zu kommen? Laut O2-Shop-Mitarbeiter ist dies nicht möglich, kann ich mir aber nicht vorstellen, denn bei Eplus bekommt man den Tarif schließlich auch als Azubi.
Vielen Dank für Eure Hilfe
Chris
Menü
[1] M O B I L point antwortet auf _chris
30.05.2002 13:40
Nein, bei O2 sind nur Studenten berechtigt!
Menü
[1.1] Hadraniel antwortet auf M O B I L point
30.05.2002 14:59
Was gibts bei O2 denn noch an Studententarifen?

Habe so auf Anhieb nix auf www.o2online.de oder www.genion.de gesehen ...
Menü
[1.1.1] flupsie antwortet auf Hadraniel
30.05.2002 15:22
Benutzer Hadraniel schrieb:
Was gibts bei O2 denn noch an Studententarifen?

Habe so auf Anhieb nix auf www.o2online.de oder www.genion.de gesehen ...

Schau mal unter http://www.dhw-shop.de/ nach....

Flupsie
Menü
[1.1.1.1] jambo antwortet auf flupsie
30.05.2002 16:08
Benutzer flupsie schrieb:
Benutzer Hadraniel schrieb:
Was gibts bei O2 denn noch an Studententarifen?

Habe so auf Anhieb nix auf www.o2online.de oder www.genion.de gesehen ...

Schau mal unter http://www.dhw-shop.de/ nach....

Flupsie

Der dortige Gutschein gilt nur bis zum 31.3.2002. Gibt es auch einen aktuellen Gutschein von O2?

jambo
Menü
[1.1.1.1.1] interessierter_Laie antwortet auf jambo
30.05.2002 16:15
Der dortige Gutschein gilt nur bis zum 31.3.2002. Gibt es auch einen aktuellen Gutschein von O2?

jambo

Ja, aber die Aktion ist unbefristet verlägert! Geh einfach in nen Viag äh O2-Shop.

Menü
[1.1.1.1.1.1] _chris antwortet auf interessierter_Laie
30.05.2002 16:22
Ich möchte mal wissen, warum Azubis nicht in den Genuss dieses Tarifs kommen dürfen, zumal sie üblicherweise mehr finanzielle Mittel zum Telefonieren zur Verfügung haben...
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] Carlos Dengler antwortet auf _chris
30.05.2002 16:29
Benutzer _chris schrieb:
Ich möchte mal wissen, warum Azubis nicht in den Genuss dieses Tarifs kommen dürfen, zumal sie üblicherweise mehr finanzielle Mittel zum Telefonieren zur Verfügung haben...


Hallo Chris,

diese Mitteilung ist ein Scherz,oder?
Wenn Du das wirklich ernst meinst, dann gibst du Dir die Antwort gleich selber...Azubis kommen nicht in den Genuss, WEIL sie mehr finanzielle Mittel zur Verfügung haben.
Ist doch klar, daß es eine kausale Verknüpfung geben muß, sonst würde der FirmenChef ja wirklich alles umsonst bekommen, denn der hat ja noch mehr finanzielle Mittel :-))

MfG

Carlos Dengler
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] spaceman antwortet auf Carlos Dengler
30.05.2002 17:08
>...FirmenChef ja wirklich alles umsonst bekommen, denn
der hat ja noch mehr finanzielle Mittel :-))
*lol* nicht schlecht!

Ach ja "Chris", nimm doch einfach Genion Power SMS, da haste mindestens doppelt so viel FreiSMS als bei E-Plus!
Ach ja "interessierter_Laie", ist doch nur bis zum 32.08 verlängert worden! (?)

Bye Spaceman
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1] interessierter_Laie antwortet auf spaceman
30.05.2002 21:23
Ach ja 'interessierter_Laie', ist doch nur bis zum 32.08 verlängert worden! (?)
31.08 :) hab ich auch irgendwo gesehen (Uni glaub ich, da gibts auch Gutscheine).
Aber ich bin mir ziemlich sicher im O2 shop ein Schild ohne Datumsbegrenzung gesehen zu haben.
Aber ohne was schriftliches dass die Aktion bis zu einem gewissen Zeitpunkt geht, kann O2 sie einfach beenden. Und der Termin auf den Gutscheinen is ja schon vorbei:(

ein
interessierter Laie
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Studententarif, nur mit Gutschein
ststhv antwortet auf interessierter_Laie
31.05.2002 21:12
Ich habe mir letzten Monat auch den Studententarif zugelegt. Den Gutschein bei www.dhw-shop.de herunterladen und dann in den O2-Laden. Die Aktion läuft noch bis 31.08.2002.
Ich selbst war zwar nicht im O2-laden, sondern habe meinen Vetrag beim anderen Händler abgeschlssen, doch zum Glück hat mir O2 monatlich 5,09 Euro erlassen.
Und die Tarife vonO2 sind allemal besser als die von D1.
Menü
[1.1.1.2] RE: Studententarif - uninteressant
Hadraniel antwortet auf flupsie
30.05.2002 18:11
Danke, ganz interessant die Angebote - zumindest auf den ersten Blick ...


Wenn man es dann mal vergleicht, macht sich jedoch Ernüchterung breit. Denn den Rabatt auf die monatliche Grundgebühr, welcher ausschließlich Studenten hier auf alle Verträge eingeräumt wird, läßt sich locker toppen über den "Umweg" mit der Provisionsrückerstattung über einen der zahlreichen Internetanbieter.

Beispiel Genion Duo Home:
Studententarif über DHW-Shop GG 12,78€
Vertragsabschluß über Meisl: "effektive" GG 6,50€

Bei den 'billigeren' Tarifen mag das nicht ganz so schlecht aussehen für DHW/O2-Studententarife, doch haben die dann einen Mindestumsatz, bei dem SMS nicht angerechnet werden (sowas finde ich eine Frechheit).

Also, wer Rechnen kann ist klar im Vorteil ;-)


BTW: es wird wirklich langsam Zeit, daß die ganzen Mobilfunknetzbetreiber diesen Provisionsunfug aufgeben, klare transparente Tarife anbieten (und nebenbei diesen unsäglichen Sumpf von Anbietern wie DLC,faircom,etc trockenleden).
Menü
[1.1.1.2.1] jambo antwortet auf Hadraniel
30.05.2002 18:45
Benutzer Hadraniel schrieb:
Danke, ganz interessant die Angebote - zumindest auf den ersten Blick ...


Wenn man es dann mal vergleicht, macht sich jedoch Ernüchterung breit. Denn den Rabatt auf die monatliche Grundgebühr, welcher ausschließlich Studenten hier auf alle Verträge eingeräumt wird, läßt sich locker toppen über den "Umweg" mit der Provisionsrückerstattung über einen der zahlreichen Internetanbieter.

Beispiel Genion Duo Home:
Studententarif über DHW-Shop GG 12,78€ Vertragsabschluß über Meisl: "effektive" GG 6,50€

Bei den 'billigeren' Tarifen mag das nicht ganz so schlecht aussehen für DHW/O2-Studententarife, doch haben die dann einen Mindestumsatz, bei dem SMS nicht angerechnet werden (sowas finde ich eine Frechheit).

Also, wer Rechnen kann ist klar im Vorteil ;-)

Ja, und in Deiner rechnung fehlt das subventionierte Handy bei der Studenten-Aktion!

Jambo
Menü
[1.1.1.2.1.1] RE: Studententarif - doch interessant?
Hadraniel antwortet auf jambo
30.05.2002 22:59
Uiiii ... in der Tat!! Ich habe diesen Passus

'Freie Geräteauswahl (hol dir dein Wunsch-Handy zum günstigen Preis aus dem aktuellen Angebot der VIAG Interkom Shops)'

doch tatsächlich überlesen!

Dann werd ich mich morgen vor Ort im O2-Shop mal informieren, was man für die 6,30€ * 24 ~= 150€ Mehrkosten gegenüber dem Provisionsumweg für ein Handy bekommt! :o)
Menü
[1.1.1.2.1.1.1] jonasm antwortet auf Hadraniel
01.06.2002 10:03
Ich weiss zawr nicht, wie es mit einem Genion Duo aussieht, aber bei einem Genion home ist es doch schon interessant. Man nimmt ein subventioniertes Handy (ME45 für 29EUR), verkauft es bei Ebay für 200 EUR und schon hat man effektiv einen GG-freien Vertrag für 24 Monate... Wenn man schon ein Handy hat. Nachteil, man kann die Verträge nur direkt bei O2 abschließen und die zahlen keine Gebühr, wenn man auf ein Handy verzichtet... Oder irre ich mich?
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1] RE: Studententarif - doch interessant!!
Hadraniel antwortet auf jonasm
01.06.2002 13:48
So, ich war gestern im O2-Shop (in Neuwied).

Also, bei Vertragsabschluß kann man zwischen einem subventioniertem Handy .. oder einer Barauszahlung von 125€ wählen. Der Auszahlungsbetrag ist natürlich deutlich geringer, als die Subvention bei einem Gerät, und so lautete auch die Empfehlung des Verkäufers selbst (O-Ton: 'immer im Sinne des Kunden' :), ein Gerät zu nehmen und dieses dann zu 'verticken'.


Ich hatte gestern schon Einblick in die neuen Handypreise (bei Verragsabschluß), die ab heute gelten. Ausgehend davon habe ich mal bei ebay den ungefähren Wiederverkaufswert der Geräte verglichen. Ohne jetzt meine gesamte Tabelle hier eintippen zu wollen: hochpreisige Handys, wie das Ericsson T68i gibt dort vergleichsweise günstig, und grundsätzlich scheint es dort alle Siemens-Geräte mit einem größeren 'Abschlag' gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung zu geben, als Nokia-Geräte.
Das recht neue und bis vor kurzem schwer lieferbare Nokia 3410 gibts bei O2 für 1€, erzielt zzt. aber zwischen 150€ und 180€. Für 200€ kann man es bei ebay bereits kaufen (statt ersteigern). Auch mit einem Siemens ME45 dürfte der Erlös (29€ bei O2-Vertragsabschluß, ~200€ ebay-Erlös) ungefähr in dieser Größenordnung liegen.
In beiden Fällen reicht der Erlös in der Tat, um den Vertrag (Genion Home) 'ungefähr' GG-frei (über die Mindestvertragslaufzeit: 24Monate*(12,96GG-5.09Stud.rabatt)) zu machen.

Studenten, die bereits ein Handy besitzen, bietet sich hier also über den Umweg des Verkaufs des subventionierten Handys die Möglichkeit, einen fixkostenbefreiten Genion-Home-Vertrag zu erlangen.


Ich habe mir für nächste Woche zwei Nokia 3410 reservieren lassen, ich möchte den Genion-Home-Duo-Vertrag (abschliessen. Das ist 2x Genion Home, mit etwas reduzierter Grundgebühr und günstigeren 'Duo-Gesprächen'. Auf der DHW-Page, wo es auch die Gutscheine zum Ausdruck gibt, steht, daß der Duo-Vertrag auch in der Studenten-Aktion berücksichtigt wird, und zwar dann (natürlich) mit doppeltem Rabatt: 22,96€ GG minus 2x 5,09€. Der Shop-Mitarbeiter wußte nicht, ob dann zwei Gutscheine auszufüllen seien, eine Rückfrage bei O2 in München, bei der ich mithören konnte, ergab die Auskunft 'bei Duo nur 1x Rabatt, weil es ja nur auf einen Studenten läuft', also nur 22,96€-5,09€; dies würde dem Angebot auf der DHW-Page widersprechen.
Dienstag wird sich klären, ob die Auskunft von O2 falsch war, oder ob das Genion-Duo-Angebot auf der DHW-Seite falsch ausgezeichnet wurde; ich werde dann hier nochmal berichten.
Im besseren Falle habe ich dann einen Genion-Duo-Vertrag, ansonsten wirds 2x Genion Home werden :)
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.1] tele2 antwortet auf Hadraniel
01.06.2002 16:22
Die Auskunft die du bekommen hast ist falsch:
Bei Genion Duo habe ich 2x5,09 Euro Rabatt bekommen.
Übrigens, ich habe mein Handy nicht bei Viag gekauft, sondern bei Saturn - damals kostete (Nokia 6210) das Handy bei Saturn 0 DM, bei Viag gleich um die Ecke 99 DM, dann habe ich mich schriftlich! an die Kundenbetreuung in München gewendet und gebeten das Studentenrabbat in meinem Vertrag zu übernehmen. Die waren einverstanden, nach etwa 3 Wochen haben die mir ein Brief geschickt , in dem stand, dass sie mir die Rabbatierung einrichten. Habe einen Monat gewartet aber immerhin 2x 99 DM gespart.
Ob dies aber bei jedem machen, kann nicht sagen...
Gruß
tele2
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.2] News_GmbH antwortet auf Hadraniel
02.06.2002 20:00
Benutzer Hadraniel schrieb:
So, ich war gestern im O2-Shop (in Neuwied).

Also, bei Vertragsabschluß kann man zwischen einem subventioniertem Handy .. oder einer Barauszahlung von 125€ wählen. Der Auszahlungsbetrag ist natürlich deutlich geringer, als die Subvention bei einem Gerät, und so lautete auch die Empfehlung des Verkäufers selbst (O-Ton: 'immer im Sinne des Kunden' :), ein Gerät zu nehmen und dieses dann zu 'verticken'.


Ich hatte gestern schon Einblick in die neuen Handypreise (bei Verragsabschluß), die ab heute gelten. Ausgehend davon habe ich mal bei ebay den ungefähren Wiederverkaufswert der Geräte verglichen. Ohne jetzt meine gesamte Tabelle hier eintippen zu wollen: hochpreisige Handys, wie das Ericsson T68i gibt dort vergleichsweise günstig, und grundsätzlich scheint es dort alle Siemens-Geräte mit einem größeren 'Abschlag' gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung zu geben, als Nokia-Geräte. Das recht neue und bis vor kurzem schwer lieferbare Nokia 3410 gibts bei O2 für 1€, erzielt zzt. aber zwischen 150€ und 180€. Für 200€ kann man es bei ebay bereits kaufen (statt ersteigern). Auch mit einem Siemens ME45 dürfte der Erlös (29€ bei O2-Vertragsabschluß, ~200€ ebay-Erlös) ungefähr in dieser Größenordnung liegen.
In beiden Fällen reicht der Erlös in der Tat, um den Vertrag (Genion Home) 'ungefähr' GG-frei (über die
Mindestvertragslaufzeit: 24Monate*(12,96GG-5.09Stud.rabatt)) zu
machen.

Studenten, die bereits ein Handy besitzen, bietet sich hier also über den Umweg des Verkaufs des subventionierten Handys die Möglichkeit, einen fixkostenbefreiten Genion-Home-Vertrag zu erlangen.


Ich habe mir für nächste Woche zwei Nokia 3410 reservieren lassen, ich möchte den Genion-Home-Duo-Vertrag (abschliessen. Das ist 2x Genion Home, mit etwas reduzierter Grundgebühr und günstigeren 'Duo-Gesprächen'. Auf der DHW-Page, wo es auch die Gutscheine zum Ausdruck gibt, steht, daß der Duo-Vertrag auch in der Studenten-Aktion berücksichtigt wird, und zwar dann (natürlich) mit doppeltem Rabatt: 22,96€ GG minus 2x 5,09€. Der Shop-Mitarbeiter wußte nicht, ob dann zwei Gutscheine auszufüllen seien, eine Rückfrage bei O2 in München, bei der ich mithören konnte, ergab die Auskunft 'bei Duo nur 1x Rabatt, weil es ja nur auf einen Studenten läuft', also nur 22,96€-5,09€; dies würde dem Angebot auf der DHW-Page widersprechen.
Dienstag wird sich klären, ob die Auskunft von O2 falsch war, oder ob das Genion-Duo-Angebot auf der DHW-Seite falsch ausgezeichnet wurde; ich werde dann hier nochmal berichten. Im besseren Falle habe ich dann einen Genion-Duo-Vertrag, ansonsten wirds 2x Genion Home werden :)



Hallöchen!

Hab ne Mail von O2 bekommen, dass bei Antrag eines Genion Duo Vertrages, auch eine Rabattierung von 10.18 €uro für einen Studenten gilt, da es eben zwei Verträge sind!

Mit freundlichen Grüßen
NGH
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.2.1] M O B I L point antwortet auf News_GmbH
05.06.2002 21:46
Kannst du die Mail mir schicken oder hier mal einstellen?
Auf dem Gutschein steht ja nix von dem Duo.

Wer hat denn schon Rabatte bekommen obwohl er es nicht im Viag Shop gekauft hat????
(haben die Händler den Gutschein ausgefüllt?)
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.2.1.1] News_GmbH antwortet auf M O B I L point
05.06.2002 22:07
Benutzer M O B I L point schrieb:
Kannst du die Mail mir schicken oder hier mal einstellen? Auf dem Gutschein steht ja nix von dem Duo.

Wer hat denn schon Rabatte bekommen obwohl er es nicht im Viag Shop gekauft hat????
(haben die Händler den Gutschein ausgefüllt?)


Hallöchen!

Also, ich bekomme überall verschiedene Meinungen! Laut der Mail des Kundeservices, bekomme ich einen Rabatt in Höhe von 10.18 Euro (2x5.09 Euro) auf einem Genion Duo Vertrag!

Der Shop-Mitarbeiter meinte aber, dass pro Person nur einmalig ein Rabatt gewährt wird! Das heißt, dass ich beim Abschluss eines Genion Duo Vertrages nur 5.09 Euro Rabatt bekommen würde!

Theoretisch kann ich also auch nicht zwei Home-Verträge abschließen mit jeweils 5.09 Euro Rabatt! Denn es gilt pro Person nur ein einmaliger Rabatt!

Der Gutschein soll auch nur für die Verträge gelten, die direkt im Shop abgeschlossen wurden! Die verschiedenen Händler, die ich mal angefragt habe, können diese Rabattierung nicht aufnehmen!

Auch der Kundenservice bestätigt dies, dass nur Verträge rabattiert werden, die auch im Shop beantragt wurden!

Hab jetzt der Kundenservice noch mal angeschrieben, ob man den Rabatt auch nachträglich aktivieren kann!

Schade eigentlich, sonst wäre es durchaus lohnenswert, ein Duo Vertrag abzschließen!
NGH


Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.2.1.1.1] tele2 antwortet auf News_GmbH
06.06.2002 10:12
Also, ich bekomme überall verschiedene Meinungen! Laut der Mail des Kundeservices, bekomme ich einen Rabatt in Höhe von 10.18 Euro (2x5.09 Euro) auf einem Genion Duo Vertrag!

Richtig! Du bekommst 10.18 Euro Rabatt, das kann ich bestätigen!


Der Shop-Mitarbeiter meinte aber, dass pro Person nur einmalig ein Rabatt gewährt wird! Das heißt, dass ich beim Abschluss eines Genion Duo Vertrages nur 5.09 Euro Rabatt bekommen würde!

Der Mitarbeiter sollte sich nochmal erkundigen!

Der Gutschein soll auch nur für die Verträge gelten, die direkt im Shop abgeschlossen wurden! Die verschiedenen Händler, die ich mal angefragt habe, können diese Rabattierung nicht aufnehmen!

Auch der Kundenservice bestätigt dies, dass nur Verträge rabattiert werden, die auch im Shop beantragt wurden!

Hab jetzt der Kundenservice noch mal angeschrieben, ob man den Rabatt auch nachträglich aktivieren kann!

Tja, die Sache ist die, ich habe damals noch nicht gewußt, daß es so eine Aktion gab, als ich die Homepage sah, habe mich schriftlich an den Kundenservice gewendet und gebeten die Rabattierung nachträglich zu gewähren und nach etwa 3 Wochen haben sie mir ein Brief geschrieben,daß Sie mir den Rabatt einrichten werden.
Ein Freund von mir hat es auch versucht, sein Vertrag war schon älter, von der O2 haben ihm geantwortet: "Bitte haben Sie Verständnis....wir machen das nur bei Verträge, die ab dem 15.10.2001 geschlossen wurden....Bla-bla"
Also du kannst es versuchen mit einem nachträglichen Antrag, aber ob es klappt, kann ich dir nicht sagen, bei mir hat´s geklappt.
Gruß
tele2
Menü
[…1.1.2.1.1.1.1.2.1.1.1.1] M O B I L point antwortet auf tele2
07.06.2002 05:59
Ups, wer lesen kann ist klar im Vorteil...

Auf dem Gutschein steht drauf, dass es zweimal 5,09 € Gutschrift gibt.... (nicht immer nur oben lesen ;-))

DIe O2 Hotline hat mir dies auch bestätigt!
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.2.1.2] Mook antwortet auf M O B I L point
07.06.2002 11:34
Benutzer M O B I L point schrieb:

Wer hat denn schon Rabatte bekommen obwohl er es nicht im Viag Shop gekauft hat????
(haben die Händler den Gutschein ausgefüllt?)

hab bei www.meisl.de angefragt. Die behaupten es sei kein Problem, den Studentengutschein bei ihrem Angebot (Provisionsauszahlung) zu nutzen. Allerdings haben mir sämtliche anderen Händler eine gegenteilige Auskunft gegeben, die Einlösung sei nur in Viagshops bzw. Viagpartnershops möglich.

Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.2.1.2.1] spatz antwortet auf Mook
07.06.2002 17:44
Leider funktioniert die Einloesung des Gutscheins der DHW nur bei den Viag- Shops.
Bitte passt aber auf, wenn Ihr einen zweiten Vertrag bereits haben solltet, dass die Einschluesselung des neuen verguenstigten Vertrags richtig passiert. Sonst gilt der alte Vertrag ploetzlich auch als Rahmenvertrag, allerdings ohne Verguenstigungen. Dafuer hat man bei der Online- Verwaltung des Mobilfunkvertrags dann bei beiden Vertraegen weniger Rechte (keine Rechnungsansicht, keine Vertragsaenderungen)
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.2.1.2.2] tanguito antwortet auf Mook
08.06.2002 02:14
Bei meinem im Oktober 2000 abgeschlossen Vertrag wurde mir mitgeteilt, dass es nicht möglich sei, diesen Vertrag (auch nicht bei einer 2jährigen Verlängerung) mit dem Studentenrabatt zu benutzen. Ich sollte einen neuen abschliessen.

Finde ich zwar ein bisschen doof aber ich werds nochmal schriftlich probieren, Vielleicht hilft das ja was.
Menü
[…1.1.2.1.1.1.1.2.1.2.2.1] fibrozyt antwortet auf tanguito
08.06.2002 10:15
Benutzer tanguito schrieb:
Bei meinem im Oktober 2000 abgeschlossen Vertrag wurde mir mitgeteilt, dass es nicht möglich sei, diesen Vertrag (auch nicht bei einer 2jährigen Verlängerung) mit dem Studentenrabatt zu benutzen. Ich sollte einen neuen abschliessen.

Finde ich zwar ein bisschen doof aber ich werds nochmal schriftlich probieren, Vielleicht hilft das ja was.

Das kannst du bleiben lassen, das hilft nichts. Sowohl in den Studententarif, als auch in PowerSMS kann man nicht wechseln. Ansonsten wäre ich auch schon längst gewechselt. So behalte ich aber lieber meine Riesenhomezone und verzichte auf die SMS.
Menü
[1.1.1.2.1.1.2] Hadraniel antwortet auf Hadraniel
08.06.2002 16:18
So, ergänzend und abschliessend möchte berichten, daß ich gestern im O2-Shop einen Genion-Duo-Vertrag abgeschlossen habe - mit Studentenrabatt, 22.96€ minus 10.18€ monatliche Grundgebühr; in der Tat steht auf dem Gutschein auch drauf, daß bei Abschluß eines Genion Duo zweimal der Rabatt greift (weil Duo ja auch quasi zwei Verträge in einem sind). Ein Gutschein auf einen Studenten reicht.
Auf der ersten Rechnung soll dann auch noch die Anschlußgebühr erstattet werden.

Die Freischaltung hat knappe 10 Minuten gedauert, dann konnte ich gar noch im Laden selbst die SIM-Karten ausprobieren :o)

Die beiden Nokia 3410 (á 1€) versteigere ich bei ebay, mit dem Erlös wird der Duo-Vertrag quasi kostenfrei für mich.

Ein Freund von mir hat es ebenso gemacht, wenige Tage vor mir.

Abschließend nochmal ein Dankeschön an den ursprünglichen Tipgeber ...

Gruß, Andy
Menü
[1.1.1.2.1.1.2.1] News_GmbH antwortet auf Hadraniel
08.06.2002 17:18

Auf der ersten Rechnung soll dann auch noch die Anschlußgebühr erstattet werden.

Hallöchen!

Die Anschlussgebühr wird auch noch erlassen? Aus welchem Grund? Stehen tut das aber nicht auf dem Gutschein!

Mit freundlichen Grüßen
NGH
Menü
[1.1.1.2.1.1.2.1.1] gijan antwortet auf News_GmbH
08.06.2002 17:47
Benutzer News_GmbH schrieb:

Auf der ersten Rechnung soll dann auch noch die Anschlußgebühr erstattet werden.

Hallöchen!

Die Anschlussgebühr wird auch noch erlassen? Aus welchem Grund? Stehen tut das aber nicht auf dem Gutschein!

Aber bei O2 steht das so: Die Anschlussgebühren des zweiten Vertrages sind eine Art Startguthaben und werden deshalb auf dem Kundenkonto gutgeschrieben.

Daniel

Mit freundlichen Grüßen
NGH
Menü
[1.1.1.2.1.1.2.1.1.1] News_GmbH antwortet auf gijan
08.06.2002 17:51
Hallöchen!

Oh, dass habe ich gar nicht mitbekommen! Diese Regelung ist aber nicht befristet, oder? Na, dann werde ich mal auch in ein O2-Shop gehen und mal das Sortiment angucken!

Mit frreundlichen Grüßen
NGH
Menü
[1.1.1.2.1.1.2.1.2] Hadraniel antwortet auf News_GmbH
09.06.2002 10:30
Moinmoin,

Die Anschlussgebühr wird auch noch erlassen?
Aus welchem Grund?
Stehen tut das aber nicht auf dem Gutschein!
Hmm .. da steht:

Bei Abschluss eines Genion-Duo Vertrages für Neukunden erlassen wir dir zwei mal 5,09 auf die mtl. Grundgebühr und du erhälst einmalig 25,05 €Startvorteil als Rechnungsgutschrift auf einen Anschlusspreis.


Die Rechnungsgutschrift entspricht dem Anschlußpreis. Andererseits lese ich gerade auch, daß die Anschlußgebühr anscheinend "pro SIM-Karte" berechnet wird, im Falle des Genion-Duo also doppelt. Muss ich also doch 1x 25 Eulen berappen. Desweiteren ist es wohl auch so, daß die Rechnungsgutschrift beim Duo stets erfolgt, egal ob Studentengutschein oder nicht.

=n.d.=
Menü
[1.1.1.2.1.1.2.1.2.1] gijan antwortet auf Hadraniel
09.06.2002 13:35
Benutzer Hadraniel schrieb:
Moinmoin,

Die Anschlussgebühr wird auch noch erlassen? Aus welchem Grund?
Stehen tut das aber nicht auf dem Gutschein!
Hmm .. da steht:

Bei Abschluss eines Genion-Duo Vertrages für Neukunden erlassen wir dir zwei mal 5,09 auf die mtl. Grundgebühr und du erhälst einmalig 25,05 €Startvorteil als Rechnungsgutschrift auf einen Anschlusspreis.


Die Rechnungsgutschrift entspricht dem Anschlußpreis. Andererseits lese ich gerade auch, daß die Anschlußgebühr anscheinend "pro SIM-Karte" berechnet wird, im Falle des Genion-Duo also doppelt. Muss ich also doch 1x 25 Eulen berappen. Desweiteren ist es wohl auch so, daß die Rechnungsgutschrift beim Duo stets erfolgt, egal ob Studentengutschein oder nicht.

=n.d.=

Meine Worte!
O2 erläßt bei allen Duo-Verträgen einen Anschlußpreis und gibt ihn als Startguthaben zurück.
Werde nächste Woche auch mal schauen, ob was nettes für mich dabei ist.
Mein Telepassport-Vertrag über Super 24 läuft im September aus und da brauche ich einen Ersatz. Telepassport will mir zwar Angebote für eine Verlängerung machen, aber ob die wirklich gut sind werde ich noch sehen. Und sowas wie die GG-freien Verträge von damals scheint es ja nicht wirklich mehr zu geben.
Wie sieht es aus: Wenn ich in den Viag-Shop gehe und einen Duo-Vertrag mache, aber nur 1 Handy brauche, bekomme ich da mehr Zuzahlung und damit ein besseres Gerät zum kleineren Preis?

Daniel
Menü
[1.1.1.2.1.1.2.1.2.1.1] Hadraniel antwortet auf gijan
09.06.2002 16:36
Wie sieht es aus: Wenn ich in den Viag-Shop gehe und einen Duo-Vertrag mache, aber nur 1 Handy brauche, bekomme ich da mehr Zuzahlung und damit ein besseres Gerät zum kleineren Preis?
Man hat die Wahl zwischen subventionierten Mobilfunktelefonen und (je) 125€. Es empfiehlt sich also stets das Handy zu nehmen und es im Nichtbedarfsfalle zu veräußern, da hat man unterm Strich mehr von.