Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
161 62 63 64 65
Menü

Versatel betrügt


10.12.2006 16:28 - Gestartet von thomasss
Wusstet Ihr das wenn man eine mobile Rufnummer wählt und ohne das jemand dran geht oder das eine mailbox anspringt man dafür zahlt??
Kontroliert eure Rechnungen bei mobile verbindungen Gesprächsdauer 1 - 5 sec, das sind alles Gelder für nichts!
Ich habe somit bis jetzt umgerechnet 80 € bezahlt für verbindungen von 1 sec dauer innerhalb von 5 monaten, Betrug!!!!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Letzten Monat habe cih mit meiner Frau noch ein experiment sicherheitshalber gemacht, wir haben ihr handy 2 sec lang angerufen, wir haben uns die zeit und datum notiert, jetzt kam die Rechnung und es wurde natürlich mit 20 cent + Mvst berechnet, Schweinerei!
Die Rechnung habe ich reklamiert, aber denen ist es egal!! man wird betrügt! Ich habe sogar mit irgendeiner Chefin gesprochen und die hat sich nur von mir genervt gefüllt. Klar nervt das wenn es jemand herausfindeet!
Menü
[1] ElaHü antwortet auf thomasss
10.12.2006 18:14
Benutzer thomasss schrieb:
Wusstet Ihr das wenn man eine mobile Rufnummer wählt und ohne das jemand dran geht oder das eine mailbox anspringt man dafür zahlt??
Kontroliert eure Rechnungen bei mobile verbindungen Gesprächsdauer 1 - 5 sec, das sind alles Gelder für nichts! Ich habe somit bis jetzt umgerechnet 80 € bezahlt für verbindungen von 1 sec dauer innerhalb von 5 monaten, Betrug!!!!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Letzten Monat habe cih mit meiner Frau noch ein experiment sicherheitshalber gemacht, wir haben ihr handy 2 sec lang angerufen, wir haben uns die zeit und datum notiert, jetzt kam die Rechnung und es wurde natürlich mit 20 cent + Mvst berechnet, Schweinerei!
Die Rechnung habe ich reklamiert, aber denen ist es egal!! man wird betrügt! Ich habe sogar mit irgendeiner Chefin gesprochen und die hat sich nur von mir genervt gefüllt. Klar nervt das wenn es jemand herausfindeet!

Wusstest du schon, dass es bei den meisten Mobilfunkanbietern einen Service gibt, der "Anrufinfo per SMS" o.ä. nennt (je nach Anbieter).
Man ruft eine Mobilfunknummer an, bei der die Mailbox deaktiviert ist und hört eine Ansage, dass der Angerufene per SMS von dem Anruf informiert wird. Dieser Dienst ist für den Anrufer kostenpflichtig, meist wird ein Minutentakt fällig (wenn deine Gespräche im Sekundentakt abgerechnet werden auch weniger).
Auf diese Anrufinfo per SMS hat Versatel keinen Einfluß, abstellen lassen kann diesen Dienst nur der Angerufene.
Es könnte also sein, dass du ein Opfer dieser Dienste geworden ist.