Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
86 87 88
Menü

vorzeitige Vertragskündigung


27.04.2007 17:17 - Gestartet von sinnR
Hallo Leute!

Ich möchte demnächst zu Versatel wechseln, weil wie ich finde, dass das DSL & Fon-Paket 2000 ein gutes Angebot ist.
Leider beträgt die Vertragslaufzeit 24 Monate.
Es könnte jedoch sein, dass ich in ein paar Monaten für mindestens ein halbes Jahr ins Ausland gehe.
Während meines Auslandsaufenthaltes möchte ich natürlich nicht monatlich 35 Euro für meinen nicht genutzten Versatelanschluss bezahlen.
Sollte ich den Vertrag dann vorzeitig kündigen, verlangt Versatel eine Kostenpauschale von 250 Euro.
Ist dies rechtens? Ich weiß, dass eine Vertragsfreiheit gilt, aber ich möchte auch nicht mein Leben nach der Mindestvertragslaufzeit meines Festnetzanschlusses planen.

Weiß jemand Rat?
Schon einmal Danke für Eure Hilfe!
Menü
[1] niknuk antwortet auf sinnR
27.04.2007 18:41
Benutzer sinnR schrieb:

Ich möchte demnächst zu Versatel wechseln, weil wie ich finde, dass das DSL & Fon-Paket 2000 ein gutes Angebot ist. Leider beträgt die Vertragslaufzeit 24 Monate. Es könnte jedoch sein, dass ich in ein paar Monaten für mindestens ein halbes Jahr ins Ausland gehe.
Während meines Auslandsaufenthaltes möchte ich natürlich nicht monatlich 35 Euro für meinen nicht genutzten Versatelanschluss bezahlen.
Sollte ich den Vertrag dann vorzeitig kündigen, verlangt Versatel eine Kostenpauschale von 250 Euro.
Ist dies rechtens?

Selbstverständlich ist das rechtens. Sie könnten auch auf die Kostenpauschale verzichten und stattdessen für den ganzen Rest der Vertragslaufzeit die vereinbarten Entgelte verlangen. Je nachdem wie lange dein Vertrag noch läuft, kann das sogar noch teurer werden.

Ich weiß, dass eine Vertragsfreiheit gilt, aber ich möchte auch nicht mein Leben nach der Mindestvertragslaufzeit meines Festnetzanschlusses planen.

Das wirst du aber müssen. Falls dir 24 Monate zu lang sind, musst du eben einen Anbieter mit kürzerer Laufzeit wählen. Einen T-Com-Telefon- und DSL-Anschluss kann man beispielsweise binnen 6 Werktagen kündigen, passende DSL-Zugangstarife gibt es ab 1 Monat Mindestlaufzeit. Wenn du berücksichtigst, dass bei dieser Variante die Notwendigkeit einer vorzeitigen Kündigung samt Kostenpauschale entfällt, ist T-Com bei vergleichbarer Leistung möglicherweise sogar billiger als Versatel oder andere Anbieter mit 24-Monats-Verträgen. Eine andere Alternative wäre Hansenet (Alice), dort beträgt die Mindestlaufzeit nur einen Monat. Du wirst aber auch als Alice-Kunde dein Leben zumindest nach diesem einen Monat Mindestlaufzeit planen müssen ;-)

Gruß

niknuk
Menü
[1.1] sinnR antwortet auf niknuk
07.05.2007 22:35
Danke für deine Hinweise : )