Anbieterforum
Menü

Versatel nur ÄRGER


02.01.2008 15:55 - Gestartet von Saban00
hallo,

hier meine kleine GROSSE Erfahrung mit Versatel.
Hatte mein Anschluss bei Versatel beantragt.
Anschluss sollte ca 8 Wochen später geschaltet werden.
Am 15.Nov. kam ein Techniker der DTAG schaltet den Anschluss.
Freizeichen sowie DSL nicht funktionstüchtig.
Nach einer Meldung mit der Verstatel wäre das eine
Störung ? Der Anschluss war nicht einmal geschaltet und schon
hatte ich eine Störung...was für eine Lachnummer.
Seit dem rufe ich täglich bei der Hotline 01805 151818 an
und bekomme die Aussage das die Techniker eine Messung machen müssen.
Die Techniker messen seit ca 7 Wochen. Ständig wird die DTAG eingeschaltet, um Messungen vorzuhmen. Die DTAG war schon 5 mal bei mir zuhause. Erfolg gleich null.
Ein Besuch von Versatel hatte ich auch.
Der Techniker war da und schaute sich die Dose an und meinte, dass er nur bis zur Dose gucken kann. ????? Die Dose anschauen kann jeder. Der Techniker wirkte auch nicht sehr geschult.
Täglich melde ich mich bei der Hotline und dort wird man nur getröstet. Aussagen wie ich drücke Ihnen die Daumen sind keine Seltenheit...Die sind selber verzweifelt.
Ich bin froh wenn ich aus dem Vertrag rauskomme.
Eine Sonderkündigung hab ich eingereicht, ob die durch geht
steht noch in den Sternen.
Meine Empfehlung. Bitte die Finger weg. Billig ist nicht immer gut.
Vielleicht liegt das Problem auch nur in Marl / Recklinghausen.
Ich bin echt genervt von der Versatel.
Menü
[1] Monika Penthouse antwortet auf Saban00
02.01.2008 16:12
Benutzer Saban00 schrieb:
hallo,

hier meine kleine GROSSE Erfahrung mit Versatel. Hatte mein Anschluss bei Versatel beantragt. Anschluss sollte ca 8 Wochen später geschaltet werden. Am 15.Nov. kam ein Techniker der DTAG schaltet den Anschluss. Freizeichen sowie DSL nicht funktionstüchtig. Nach einer Meldung mit der Verstatel wäre das eine Störung ? Der Anschluss war nicht einmal geschaltet und schon hatte ich eine Störung...was für eine Lachnummer. Seit dem rufe ich täglich bei der Hotline 01805 151818 an und bekomme die Aussage das die Techniker eine Messung machen müssen.
Die Techniker messen seit ca 7 Wochen. Ständig wird die DTAG eingeschaltet, um Messungen vorzuhmen. Die DTAG war schon 5 mal bei mir zuhause. Erfolg gleich null.
Ein Besuch von Versatel hatte ich auch. Der Techniker war da und schaute sich die Dose an und meinte, dass er nur bis zur Dose gucken kann. ????? Die Dose anschauen kann jeder. Der Techniker wirkte auch nicht sehr geschult. Täglich melde ich mich bei der Hotline und dort wird man nur getröstet. Aussagen wie ich drücke Ihnen die Daumen sind keine Seltenheit...Die sind selber verzweifelt. Ich bin froh wenn ich aus dem Vertrag rauskomme. Eine Sonderkündigung hab ich eingereicht, ob die durch geht steht noch in den Sternen.
Meine Empfehlung. Bitte die Finger weg. Billig ist nicht immer gut.
Vielleicht liegt das Problem auch nur in Marl / >Recklinghausen. Ich bin echt genervt von der Versatel.

Um für die Zukunft den Ärger zu kompensieren, empfehle ich dir einen schönen Put auf Versatel:

WKN: DB0SQE

Basispreis 25 Euro. Fälligkeit 13.06.2008

Da dieser "Verein" inzwischen eine viel zu hohe Bewertung hat, könnte dies deine Nerven etwas beruhigen.
United Internet wird bei dem derzeitigen, viel zu hohen Aktienkurs, keine weiteren, den Wert beeinflussenden Zukäufe mehr machen.
Auch das Vorhaben eines entbündelten DSL Zugangs reißt da nichts mehr.
Natürlich alles ohne Gewähr.
*grins*

Monika


Menü
[1.1] Monika Penthouse antwortet auf Monika Penthouse
14.01.2008 15:31
Benutzer Monika Penthouse schrieb:
Benutzer Saban00 schrieb:
Ich bin echt genervt von der Versatel.

Um für die Zukunft den Ärger zu kompensieren, empfehle ich dir einen schönen Put auf Versatel:

WKN: DB0SQE

Basispreis 25 Euro. Fälligkeit 13.06.2008

Monika


Und nun nach knapp 2 Wochen, ab damit!

Gekauft: 02.01.2008 bei 0,32
Verkauft: 14.01.2008 bei 0,42

32% Gewinn

Vielen Dank Versatel. Auf euch ist Verlaß.
Bis zum nächsten Mal, wenn es heißt:

Versatel taugt nichts und ist zu hoch bewertet.
Zum Geld verdienen sind die allemal gut!
*lol*

Monika


Menü
[2] Albi aus Kiel antwortet auf Saban00
04.01.2008 17:49
Benutzer Saban00 schrieb:
Eine Sonderkündigung hab ich eingereicht, ob die durch geht steht noch in den Sternen.

Da mußt Du in der Art Druck machen, daß ein Nicht-Reagieren von Seiten Versatels für Versatel teuerer wird. Sonst nimmt Versatel Dich aus, sprich, läßt Dich für deren Fehler bezahlen, und sei es nur die Hotline.

Also Nägel mit Köpfen und nicht nur Wattepusten.

Albi
Menü
[3] framdr antwortet auf Saban00
10.01.2008 12:46
hi,
ich hatte auch diverse Prob mit Versatel West. Als es mir zu bunt wurde, beschwerte ich mich bei Versatel in Berlin. Und siehe da, seitdem funzt alles. Wenn ich wieder Prob habe jedweder Art, nur mit Berlin Kontakt aufnehmen, die rufen sogar zurück und fragen nach!

Momentan bin ich absolut zufrieden!