Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
160 161 162 163 164
Menü

Speed-Probleme, andere betroffen?


11.01.2011 22:19 - Gestartet von handytim
Seit einigen Wochen habe ich Probleme mit der Geschwindigkeit meines Versatel-Anschlusses. Es ist ein DSL 16.000-Anschluss bei dem seit über einem Jahr ist meine Fritzbox stabil mit ca. 11 MBit/s synchronisiert ist.

Seit etwa 3 Wochen gibt es in den Abendstunden das Problem, dass die Internetverbindung langsam ist. Der Versatel-eigene Speedtest im Kundencenter bescheinigt eine Geschwindigkeit von ca 3,5 MBit/s. Morgens und mittags liegt die Geschwindigkeit konstant bei über 9 MBit/s.

Der Kundensupport ist eine Zumutung: Wenn man nach 20 Minuten Warteschleife einen Hotliner dran hat, geht er die komplette Verkabelung durch. Auf Einwendungen, dass seit einem Jahr nichts verändert wurde, wird gar nicht reagiert.

Ca. 1-2 Stunden nach dem Hotline-Gespräch ist die Leitung wieder "frei", der Downstream beträgt dann (auch abends!) ca 9 MBit/s.

Danach kommt entweder eine SMS, dass keine Störung festgestellt werden konnte, oder aber, dass man festgestellt habe, dass die Verkabelung auf Kundenseite falsch sei.

Auf Emails erhält man immer die gleiche Antwort, man solle Speedtests machen und die Techniker würden dann den Anschluss prüfen. Inzwischen habe ich zu den unterschiedlichsten Uhrzeiten immer wieder unter gleichen Bedingungen (gleicher Rechner beim Test, andere Rechner ausgeschaltet) den Speedtest wiederholt und die Ergebnisse freigegeben. Es tut sich: nix.

Haben andere Versatel (Süd)-Kunden abends auch solch extreme Geschwindigkeitseinbrüche?