Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
152 53 5473
Menü

Ventelo Abzocke


24.05.2011 13:18 - Gestartet von tanjanele
Hallo,
auch ich wurde Opfer der Ventelo Masche 01011 anstelle der billigen 010011.
Ein Gespräch nach Österreich kostet nun 70,95 anstelle von 50-70 Cent.

Ich habe widersprochen mit dme Vordruck §119 Anfechtung wegen Irrtums.
Ventelo schreibt zurück, dass es ja kein Irrtum gewesen sein könne, da das Leistungsmerkmal Tarifansage ja schließlich gefehlt habe.
Sie nennen aber auch gleichzeitig "Call-by-Call Verbindungen sind Telekommunikati­onsverbindungen, die im Einzelfall auf besondere Anforderung durch dessen gewollte, manuelle Vorwahlrufnummer eines Telekommunikatio­nsnetzbetreibers zustande kommt."

Meine manuelle Wahl war aber nicht gewollt 01011 sondern 10011!!!

Die Verbraucherzentrale sieht hier kaum Chancen für mich, "vor dem Amtsgericht weiß man nie was da entschieden wird".

Ich hab nun echt keinen Bock hinterher uf 1000 oder mehr Euronen Kosten sitzen zu bleiben!!

Eine echt miese Masche, da wohl fast alle lieber die Abzocke bezahlen, als auf eine Gerichtsverhandlung zu warten.

Ich jedenfalls telefoniere in Ausland nun mit dem Telekom EU Flatrate Tarif für 3,95 pro Monat!!

Gibt es hier vielleicht jemanden, der das bis zum Gericht durchgezogen hat??

Zahlen oder riskieren, was meint ihr???