Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
20 21 22 23 24
Menü

Rufnummernmitnahme


16.07.2015 19:22 - Gestartet von Bastus
Nach diversen massiven Problemen mit UM und Horizont wechsle ich nun zur Telekom. Aber nun setzt UM noch einen oben drauf:

Die für Oktober beauftragte Rufnummernmitnahme wird mir bereits jetzt in Rechnung gestellt - da ist UM mal richtig schnell. Eine Kündigungsbestätigung habe ich dafür nach drei Wochen immer noch nicht - die wird derzeit "korrekturgelesen" ...

Es ist nicht meine erste Portierung, aber bisher sind mir die Kosten hierfür mit der Schlussrechnung berechnet worden und nicht einige Monate vor Vertragsende. Das Telefonat mit dem Kundenservice gerade brachte (wie leider nicht anders zu erwarten war) leider nichts - nicht einmals Verständnis, dass ich eine Dienstleistung nicht im Voraus zahlen möchte ...
Menü
[1] cgnpaar antwortet auf Bastus
20.09.2015 02:32
Hallo aus Köln!

Genau so ist es bei uns auch da endet zumindest laut UM der Vertrag erst am 23.08.2016 !!!
UM stellte die Portierungsgebühr bereits 07.2015 in Rechnung noch unverschämter gehts wohl kaum obwohl bei UM ist nichts unmöglich ausser Kunden Vertäge zu den tatsächlichen Terminen zu kündigen..
Anruf bei UM Kundenservice und lustig lustig auch da die gleiche Reaktion wie bei deinem Anruf.
Haben ebenfalls zur Telekom gewechselt nachdem UM uns sowohl eine Kündigungsbestätigung für Telefonie/Kabel und eine für 3play geschickt hatte

Aber Achtung jetzt kommt der Hammer erste Kündigung zum 22.08.2015 aktzeptiert die zweite zum 22.08.2016 haben es erst gemerkt als am 20.08.2015 immer noch keine Hardware der Telekom ankam .
Mehr als seltsam dies doch sehr gleiche Datum für zwei Verträge ups nur das eine Jahr dazwischen liegt.
Werden uns mal bei der Bundesnetzagentur melden und hören was die von diesem Verhalten seitens UM halten.
eins ist jetzt schon klar nie mehr im leben Unitymedia in irgendeiner Form


Benutzer Bastus schrieb:
Nach diversen massiven Problemen mit UM und Horizont wechsle ich nun zur Telekom. Aber nun setzt UM noch einen oben drauf:

Die für Oktober beauftragte Rufnummernmitnahme wird mir bereits jetzt in Rechnung gestellt - da ist UM mal richtig schnell. Eine Kündigungsbestätigung habe ich dafür nach drei Wochen immer noch nicht - die wird derzeit "korrekturgelesen" ...

Es ist nicht meine erste Portierung, aber bisher sind mir die Kosten hierfür mit der Schlussrechnung berechnet worden und nicht einige Monate vor Vertragsende. Das Telefonat mit dem Kundenservice gerade brachte (wie leider nicht anders zu erwarten war) leider nichts - nicht einmals Verständnis, dass
ich eine Dienstleistung nicht im Voraus zahlen möchte ...