Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1 2
Menü

neue Unity Media Tarife


15.07.2007 16:17 - Gestartet von mico
Hallo zusammen,
hat von Euch rein zufällig jemand erfahrung mit Unity-Media? Der neue Tarif 3play (6000 kbits, telflat und digital TV für 30 EUR) hört sich doch ganz nett an.
Würde mich interessieren, ob jemand schon positive oder negative Erlebnisse mit einem solchen Anschluss hat/hatte. (vielleicht auch im Vergleich zu Arcor o.ä.)

cheers,
mico
Menü
[1] fhhl antwortet auf mico
15.07.2007 16:32
Hast du schon Kabel?

Wenn nein, dann kostest der Spass 45,49 € und nicht 30 €.

Es wird zwar jetzt besser auf der HP darauf hingewiesen, aber meines Erachtens nicht so, wie es sein sollte. Mein Kollege hat sich auch geärgert. Damals (vor 3 Monaten) stand es nicht so deutlich da.

Mit der Sprach und Servicequalität ist er sehr zufrieden.

Schneller Anschluss, Techniker kam bei einem Problem innerhalb von 1-2 Tagen. Er wohnt in Köln.

Viele Grüße aus Leverkusen

Freddy
Menü
[1.1] mico antwortet auf fhhl
16.07.2007 16:04
Danke für die Info. So ist das Pakt in der Tat unattraktiver; habe nämlich keinen Kabelanschluss bis jetzt. Dann nehme ich doch lieber einen "normalen" Anschluss bei Arcor o.ä. und kombiniere das mit Sat.
Also, danke nochmal für den Hinweis.

Gruß
Matthias


Benutzer fhhl schrieb:
Hast du schon Kabel?

Wenn nein, dann kostest der Spass 45,49 € und nicht 30 €.

Es wird zwar jetzt besser auf der HP darauf hingewiesen, aber meines Erachtens nicht so, wie es sein sollte. Mein Kollege hat sich auch geärgert. Damals (vor 3 Monaten) stand es nicht so deutlich da.

Mit der Sprach und Servicequalität ist er sehr zufrieden.

Schneller Anschluss, Techniker kam bei einem Problem innerhalb von 1-2 Tagen. Er wohnt in Köln.

Viele Grüße aus Leverkusen

Freddy
Menü
[1.1.1] musikbox antwortet auf mico
16.07.2007 16:10
Benutzer mico schrieb:
Danke für die Info. So ist das Pakt in der Tat unattraktiver; habe nämlich keinen Kabelanschluss bis jetzt. Dann nehme ich doch lieber einen "normalen" Anschluss bei Arcor o.ä. und kombiniere das mit Sat.
Also, danke nochmal für den Hinweis.

Gruß
Matthias

Also, so wie ich es verstanden habe, ist jetzt aber Internet und Telefon auch ohne Kabelanschluss/Kabelfernsehen möglich! Kabelfernsehen wird dann gesperrt.



Benutzer fhhl schrieb:
Hast du schon Kabel?

Wenn nein, dann kostest der Spass 45,49 € und nicht 30 €.

Es wird zwar jetzt besser auf der HP darauf hingewiesen, aber meines Erachtens nicht so, wie es sein sollte. Mein Kollege hat sich auch geärgert. Damals (vor 3 Monaten) stand es nicht so
deutlich da.

Mit der Sprach und Servicequalität ist er sehr zufrieden.

Schneller Anschluss, Techniker kam bei einem Problem innerhalb
von 1-2 Tagen. Er wohnt in Köln.

Viele Grüße aus Leverkusen

Freddy
Menü
[1.1.1.1] fhhl antwortet auf musikbox
16.07.2007 16:34
Benutzer musikbox schrieb:
Benutzer mico schrieb:
Danke für die Info. So ist das Pakt in der Tat unattraktiver; habe nämlich keinen Kabelanschluss bis jetzt. Dann nehme ich doch lieber einen "normalen" Anschluss bei Arcor o.ä. und kombiniere das mit Sat.
Also, danke nochmal für den Hinweis.

Gruß
Matthias

Also, so wie ich es verstanden habe, ist jetzt aber Internet und Telefon auch ohne Kabelanschluss/Kabelfernsehen möglich! Kabelfernsehen wird dann gesperrt.

Stimmt, mico hat aber triple play angesprochen, da ist der Anschluss Voraussetzung wenn ich richtig informiert bin.

Notfalls mal kurz mit der Hotline quatschen :-)



Benutzer fhhl schrieb:
Hast du schon Kabel?

Wenn nein, dann kostest der Spass 45,49 € und nicht 30 €.

Es wird zwar jetzt besser auf der HP darauf hingewiesen, aber meines Erachtens nicht so, wie es sein sollte. Mein Kollege hat sich auch geärgert. Damals (vor 3 Monaten) stand es nicht so
deutlich da.

Mit der Sprach und Servicequalität ist er sehr zufrieden.

Schneller Anschluss, Techniker kam bei einem Problem innerhalb
von 1-2 Tagen. Er wohnt in Köln.

Viele Grüße aus Leverkusen

Freddy
Menü
[1.1.1.1.1] musikbox antwortet auf fhhl
16.07.2007 16:43
Benutzer fhhl schrieb:
Benutzer musikbox schrieb:
Benutzer mico schrieb:
Danke für die Info. So ist das Pakt in der Tat unattraktiver; habe nämlich keinen Kabelanschluss bis jetzt. Dann nehme ich doch lieber einen "normalen" Anschluss bei Arcor o.ä. und kombiniere das mit Sat.
Also, danke nochmal für den Hinweis.

Gruß
Matthias

Also, so wie ich es verstanden habe, ist jetzt aber Internet und Telefon auch ohne Kabelanschluss/Kabelfernsehen möglich!
Kabelfernsehen wird dann gesperrt.

Stimmt, mico hat aber triple play angesprochen, da ist der Anschluss Voraussetzung wenn ich richtig informiert bin.

Notfalls mal kurz mit der Hotline quatschen :-)

Korrekt! Digital Fernsehen geht auch nur mit einem Kabelanschluss. Bei uns wird der ohnehin über die Mietnebenkosten abgerechnet.
Da bei ihm sowieso die Option TV über Sat besteht, wäre das 2play Angebot aber dennoch interessant (je nach Bandbreitenwunsch 25-35 EUR).




Benutzer fhhl schrieb:
Hast du schon Kabel?

Wenn nein, dann kostest der Spass 45,49 € und nicht 30 €.

Es wird zwar jetzt besser auf der HP darauf hingewiesen, aber meines Erachtens nicht so, wie es sein sollte. Mein Kollege hat sich auch geärgert. Damals (vor 3 Monaten) stand es nicht so
deutlich da.

Mit der Sprach und Servicequalität ist er sehr zufrieden.

Schneller Anschluss, Techniker kam bei einem Problem innerhalb
von 1-2 Tagen. Er wohnt in Köln.

Viele Grüße aus Leverkusen

Freddy
Menü
[2] thienz antwortet auf mico
01.08.2007 10:39
Benutzer mico schrieb:
Hallo zusammen, hat von Euch rein zufällig jemand erfahrung mit Unity-Media?

ja, sehr schlechte Erfahrung.... Genau vor 2 Monaten sollte das Internet bei schon laufen, aber bisher habe ich noch gar nichts trotz mehreren Anfragen bei der Hotline oder direkt vor Ort an dem Stand.

Genaueres steht hier:
https://www.teltarif.de/forum/s26669/1-1.html
Menü
[2.1] musikbox antwortet auf thienz
01.08.2007 16:27
Benutzer thienz schrieb:
Benutzer mico schrieb:
Hallo zusammen, hat von Euch rein zufällig jemand erfahrung mit Unity-Media?

ja, sehr schlechte Erfahrung.... Genau vor 2 Monaten sollte das Internet bei schon laufen, aber bisher habe ich noch gar nichts trotz mehreren Anfragen bei der Hotline oder direkt vor Ort an dem Stand.

Genaueres steht hier:
https://www.teltarif.de/forum/s26669/1-1.html

Das ist natürlich sehr ärgerlich, wenn Daten verloren gehen. Gab es denn zumindest eine Bestätigungsmail? Mit den Angaben kann man sich dann auf der Webseite von Unitymedia einloggen und zumindest den Bearbeitungsstatus abfragen. Daraus lässt sich dann ja auch einiges ableiten. Normalerweise geht die DSL-Bereitstellung sehr schnell; zumindest wollten die bei uns schon nach einer Woche den Anschluss schalten.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Angebot.
Menü
[2.1.1] glg11 antwortet auf musikbox
17.11.2007 18:36
Benutzer musikbox schrieb:
Benutzer thienz schrieb:
Benutzer mico schrieb:
Hallo zusammen, hat von Euch rein zufällig jemand erfahrung mit Unity-Media?

ja, sehr schlechte Erfahrung.... Genau vor 2 Monaten sollte das Internet bei schon laufen, aber bisher habe ich noch gar nichts trotz mehreren Anfragen bei der Hotline oder direkt vor Ort an
dem Stand.

Genaueres steht hier:
https://www.teltarif.de/forum/s26669/1-1.html

Das ist natürlich sehr ärgerlich, wenn Daten verloren gehen. Gab es denn zumindest eine Bestätigungsmail? Mit den Angaben kann man sich dann auf der Webseite von Unitymedia einloggen und zumindest den Bearbeitungsstatus abfragen. Daraus lässt sich dann ja auch einiges ableiten. Normalerweise geht die DSL-Bereitstellung sehr schnell; zumindest wollten die bei uns schon nach einer Woche den Anschluss schalten. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Angebot.

Verloren gegangene Aufträge sind leider immer noch ein Problem bei UM. Trotz mehrmaligem Nachfragen im Zeitraum von 2,5 Monaten hat die Servicehotline erst spät gemerkt, dass gar keine Beauftragung im System war. Anmeldebestätigung und Portierungsformular waren aber bereits 2 Tage nach meiner Anmeldung im Briefkasten. Bei anderen Nachfragen hieß es immer, nächste Woche meldet sich der Servicetechniker zur Terminabsprache. Da hätte ich noch lange warten können...

Auch die Terminvereinbarung mit dem Servicetechniker zum Anschließen der Leitung war nicht einfach. Zum ersten Termin x wartete ich vergeblich. Bei Nachfrage, wo denn der Technikkollege bleibt, hieß es nur, der Termin wäre doch einen Tag später! Und ich bin mir sehr sicher, dass es Termin x war. Ich hab mir extra das Datum und Wochentag bestätigen lassen. Am Tag darauf kam von denen ein Anruf: In dieser Woche ist gar kein Techniker in der Stadt. Wieso macht die Hotline (des Subunternehmers für die Technik) Termine, die sie erst still und heimlich verschiebt und dann doch nicht einhalten kann!? Seltsam. Also neuer Termin eine Woche später.

Nun endlich was erfreuliches: Der Techniker kam wirklich. Hat im Keller den Antennenverstärker ausgetauscht und eingestellt, in der Wohnung die Antennenbuchse gewechselt und das Kabelmodem angeschlossen. Der Mensch hatte Ahnung von der Technik, hatte gute Tips parat. Telefon und Internet funktionieren einwandfrei. Hoffe das bleibt so...