Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1301 302 303
Menü

scheint doch alles zu klappen :)


09.12.2005 20:36 - Gestartet von thomase

Hallo,

derzeit bin ich sehr zufrieden...

1.) Anruf bei der 01805-330223(12 ct/min) Hotline von T-Card, bestätigte schonmal, daß der Wechsel möglich ist und eigentlich über das genannte CardCenter2 durchgeführt wird.

2.) rausbekommen, daß xCallingCard-Account-Number zu einloggen KartenNr PLUS Pin(!) ist... schon war ich im CardCenter und konnte den Wechsel durchführen.

3.) jetzt warte ich noch auf den schriftlichen Freischaltcode und alles wird gut ;)

Nebenbei bin ich noch gespannt, ob ich über transglobe@gmx.de noch die Seriennummer für die Karte einer Bekannten rausbekomme, damit ich dann damit auch für sie den Wechsel starten kann.

Grüße

Thomas
Menü
[1] klausg antwortet auf thomase
29.01.2006 15:55
Hallo,

bei mir hat zwar lt. website die Telekom das Geld und die Verpflichtung, mich Anrufe tätigen zu lassen:

Jedoch wähle ich die 0800 8888 400 und dann will der Sprachcomputer eine Karten-Nr.

Also gebe ich die Karten-Nr. ein - aber es passsiert nichts.

- Natürlich funktioniert auch die Kennung meiner Telefonnummer
(nach über 2 Monaten immer noch) nicht.

Wer kann mit dem neuen System telefonieren - und mir helfen ?

Mfg
Klaus




Benutzer thomase schrieb:

Hallo,

derzeit bin ich sehr zufrieden...

1.) Anruf bei der 01805-330223(12 ct/min) Hotline von T-Card, bestätigte schonmal, daß der Wechsel möglich ist und eigentlich über das genannte CardCenter2 durchgeführt wird.

2.) rausbekommen, daß xCallingCard-Account-Number zu einloggen KartenNr PLUS Pin(!) ist... schon war ich im CardCenter und konnte den Wechsel durchführen.

3.) jetzt warte ich noch auf den schriftlichen Freischaltcode und alles wird gut ;)

Nebenbei bin ich noch gespannt, ob ich über transglobe@gmx.de noch die Seriennummer für die Karte einer Bekannten rausbekomme, damit ich dann damit auch für sie den Wechsel starten kann.

Grüße

Thomas
Menü
[1.1] thomase antwortet auf klausg
29.01.2006 16:52

Hallo,

nach der CallingCard Nummer gleich PIN hinterher, sonst
ist die Eingabe unvollständig...
Dann *1, damit die aktuelle Nummer als CLI gespeichert wird.

Ab dann geht's wie gewohnt, ohne jeweilige Eingabe der CallingCard Nummer.

Die CLI läßt sich nicht über die T-Card-Homepage einstellen, sondern nur, wie oben beschrieben.

Der T-Card-Hotline-Mtarbeiter sagte, die ehem. TGT-Kunden sind im System keine "ganz normalen" T-Card-Kunden; deshalb läuft das nur so (s.o.)

Frage mich nur, warum sie das nicht mal irgendwo auf der Homepage/FAQ erwähnen... vielleicht ist die Hotline nicht ausgelastet ;)

Schöne Grüße... Thoma
Menü
[1.1.1] GKr antwortet auf thomase
29.01.2006 16:56
Benutzer thomase schrieb:

Frage mich nur, warum sie das nicht mal irgendwo auf der Homepage/FAQ erwähnen... vielleicht ist die Hotline nicht ausgelastet ;)

Schöne Grüße... Thoma

Vielleicht sind ein paar weniger Kunden betroffen, als die zunächst genannten 62.000 ?
So daß sich das Einrichten einer Extra-Seite nicht lohnt?

GKr



Menü
[1.1.2] klausg antwortet auf thomase
29.01.2006 17:29
Benutzer thomase schrieb:

Hallo,

nach der CallingCard Nummer gleich PIN hinterher, sonst ist die Eingabe unvollständig...
Dann *1, damit die aktuelle Nummer als CLI gespeichert wird.

Ab dann geht's wie gewohnt, ohne jeweilige Eingabe der CallingCard Nummer.

Die CLI läßt sich nicht über die T-Card-Homepage einstellen, sondern nur, wie oben beschrieben.

Der T-Card-Hotline-Mtarbeiter sagte, die ehem. TGT-Kunden sind im System keine "ganz normalen" T-Card-Kunden; deshalb läuft das nur so (s.o.)

Frage mich nur, warum sie das nicht mal irgendwo auf der Homepage/FAQ erwähnen... vielleicht ist die Hotline nicht ausgelastet ;)

Schöne Grüße... Thoma

Lieber Thoma oder Thomas #

herzlichen Dank für Dein Posting und Deine Hilfe.

Super - jetzt klappt es wunderbar !!

Da kann ich meinen "Rundumschlag" in diesem Forum beinahe Rückgängig machen. ;-)

Ja wirklich schade, dass man/frau weder bei der Transglobe Website noch bei der T-Com website eine brauchbare Hilfe bekommt. Und mit der Teuren 01805-Service Nr. der Telekom habe ich leider auch schon etliche schlechte Erfahrungen gemacht: und dann ist es ärglich für diesen sogenannten "Service" 12 cent pro Minute zahlen zu müssen.

Aber jetzt flutscht´s :-) -- herzlichen Dank Thoma !!

MfG
Klaus
Menü
[1.1.3] klausg antwortet auf thomase
29.01.2006 17:43
Hallo nochmals - besonders an Thoma

Hat jemand eine Idee oder das Wissen, wo ich die
aktuellen Tarife für die Karte finde ?

Bei www.t-com.de finde ich zwar Tarife - aber Transglobe
hat versprochen dass T-Com die bisherigen Transglobe-Tarife
weiterführt (ca. 7 cent nach Peru und nicht Euro 1,-- wie auf der Website von T-Com) zu finden ist.

MfG
Klaus
Menü
[1.2] platon antwortet auf klausg
29.01.2006 16:55
Benutzer klausg schrieb:
bei mir hat zwar lt. website die Telekom das Geld und die Verpflichtung, mich Anrufe tätigen zu lassen:

Jedoch wähle ich die 0800 8888 400 und dann will der Sprachcomputer eine Karten-Nr.

Also gebe ich die Karten-Nr. ein - aber es passsiert nichts.
Hmm, also bei mir funktioniert das telefonieren über T-Com(immer noch- auch wenn ich es nur sehr selten mache)

Im günstigsten Fall liegt es bei dir vielleicht daran:
Die Ansage ist insofern irreführend, als daß du auch die 'neue' PIN gleich nach der 'neuen' Kartennummer mit eingeben mußt. Insofern ist der Zahlenwurm, den man eingeben muß ziemlich lang. 16 stellig (2+6+4+4= '61'+ alteKartennummer+ alte PIN+ neue PIN)

- Natürlich funktioniert auch die Kennung meiner Telefonnummer (nach über 2 Monaten immer noch) nicht.
Funktioniert für mich auch nicht. Ich denke auch die Einstellung per Internet wird wohl nie was werden :-(
Aber es geht -etwas umständlich- einzustellen, wenn man anruft und in ein Menü (ich glaube per *-taste) wechselt. Irgendwo hier im Forum hat transglobe die Anleitung dazu nachträglich noch mal gepostet. Ich habs im Dezember(?) für die wichtigsten Nummern gemacht und es geht seit dem.
Menü
[1.2.1] klausg antwortet auf platon
29.01.2006 17:33
Benutzer platon schrieb:

- Natürlich funktioniert auch die Kennung meiner Telefonnummer (nach über 2 Monaten immer noch) nicht.
Funktioniert für mich auch nicht. Ich denke auch die Einstellung per Internet wird wohl nie was werden :-( Aber es geht -etwas umständlich- einzustellen, wenn man anruft und in ein Menü (ich glaube per *-taste) wechselt. Irgendwo hier im Forum hat transglobe die Anleitung dazu nachträglich noch mal gepostet. Ich habs im Dezember(?) für die wichtigsten Nummern gemacht und es geht seit dem.

Hallo und herzlichen Dank

diese Infos waren eine grosse Hilfe, den Service jetzt endlich
nutzen zu können.

Jetzt wäre nur noch interessant für mich, ob es eine Möglichkeit gibt, vor dem Telefonieren zu erfahren, wieviel das Gespräch kostet (per Website oder per Tarifansage)

Mfg
Klaus
Menü
[1.2.1.1] platon antwortet auf klausg
29.01.2006 17:45
Benutzer klausg schrieb:
diese Infos waren eine grosse Hilfe, den Service jetzt endlich nutzen zu können.
Das ist doch fein :-)

Jetzt wäre nur noch interessant für mich, ob es eine Möglichkeit gibt, vor dem Telefonieren zu erfahren, wieviel das Gespräch kostet (per Website oder per Tarifansage)
Ich weiß nicht mehr wo, ich meine im Card Center 2, gibt es
ein pdf mit den Tarifen. Falls es sich nicht finden läßt kann ich das pdf per email schicken.
Aufpreis für Telefonzelle und Handy sind 25 ct/min, steht als Hinweis erst auf der letzten (4.) Seite.
Menü
[1.2.1.1.1] klausg antwortet auf platon
29.01.2006 18:23
Benutzer platon schrieb:
Benutzer klausg schrieb:
diese Infos waren eine grosse Hilfe, den Service jetzt endlich nutzen zu können.
Das ist doch fein :-)

Jetzt wäre nur noch interessant für mich, ob es eine Möglichkeit gibt, vor dem Telefonieren zu erfahren, wieviel das Gespräch kostet (per Website oder per Tarifansage)
Ich weiß nicht mehr wo, ich meine im Card Center 2, gibt es ein pdf mit den Tarifen. Falls es sich nicht finden läßt kann ich das pdf per email schicken.
Aufpreis für Telefonzelle und Handy sind 25 ct/min, steht als Hinweis erst auf der letzten (4.) Seite.

Nochmals Hallo !!

Leider weiss ich bis heute nicht wie ich ins Card-Center 2
komme. Es zeigt bei mir folgendes an: Welcome to XCusManager
Serial Number: ..............
XCalling Card-account-number...........

Ich habe es schon mit allerlei Zahlenkombinationen versucht, aber noch keine Lösung gefunden.

Was kann man denn in diesem CartenCenter 2 sehen ? Evtl. den
Einzelverbindungsnachweis der T-Card ??

Ansonsten hier mal meine eMail-Adresse für die Datei:
und danke ! Dagobert7777hase@aol.com

MfG
Klaus
Menü
[1.2.1.1.1.1] platon antwortet auf klausg
29.01.2006 18:34
Benutzer klausg schrieb:
Leider weiss ich bis heute nicht wie ich ins Card-Center 2 komme. Es zeigt bei mir folgendes an: Welcome to XCusManager Serial Number: ..............
XCalling Card-account-number...........

Ich habe es schon mit allerlei Zahlenkombinationen versucht, aber noch keine Lösung gefunden.
Weiß ich aus dem Kopf auch nicht mehr genau, aber in den alten Posting hier im Forum müßte es zu finden sein. ;)

Was kann man denn in diesem CartenCenter 2 sehen ? Evtl. den Einzelverbindungsnachweis der T-Card ??
Nee, das ist wirklich quasi noch von Transglobe (wobei ich mich frage wer die dazu gehörigen Server/Software jetzt betreibt).
Da kannst bzw. konntest du die alten Transglobedaten einsehen- und die Umstellung lief/läuft ja auch darüber.
Für die T-Card hab ich Einzelverbindungsnachweis o.ä. bisher nichts gesehen bzw. gehört- leider!

Ansonsten hier mal meine eMail-Adresse für die Datei: und danke !
Hab das pdf verschickt.
Menü
[1.2.2] RE: Stimmt - manches klappt jetzt sogar besser!
Waylon antwortet auf platon
01.02.2006 13:50
Benutzer platon schrieb:
Benutzer klausg schrieb:

- Natürlich funktioniert auch die Kennung meiner
Telefonnummer (nach über 2 Monaten immer noch) nicht.
Funktioniert für mich auch nicht. Ich denke auch die Einstellung per Internet wird wohl nie was werden :-( Aber es geht -etwas umständlich- einzustellen, wenn man anruft und in ein Menü (ich glaube per *-taste) wechselt. Irgendwo hier im Forum hat transglobe die Anleitung dazu nachträglich noch mal gepostet. Ich habs im Dezember(?) für die wichtigsten Nummern gemacht und es geht seit dem.
Zur Ergänzung:
Bei mir funktioniert sowohl die Ruf-Nr.-Erkennung und erspart mir dadurch die Eingabe irgendwelcher Zahlenkolonnen als auch (jetzt neu) die Ruf-Nr.-Übermittlung an den gewünschten Gesprächspartner, was ja bei Transglobe seltenst der Fall gewesen war.
Ging aber alles nur über die Infos hier in den Forums-Beiträgen.