Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
260 261 262
Menü

T-Online by call Zwangskündigung


27.02.2008 18:46 - Gestartet von ms329
Wir haben vor kurzem das Call&Surf Basic Paket über Internet bestellt.
Dabei habe ich angegeben, dass ich meinen bestehenden T-Online Tarif behalten möchte (war by call) und einen neuen, zusätzlichen Tarif für C+S möchte.

Die T-Com/T-Online hat mir meinen bestehenden T-Online by call Tarif einfach in DSL flat umgestellt.
Ein Anruf bei der Hotline brachte nichts.
Beim Anruf der T-Online Hotline wurde mir, nach Warten wg. Rücksprache(!), gesagt, dass ich einen neue T-Online-Nummer mit dem by call Tarif bekomme.
Das klang soweit so gut.
Aber am selben Abend erhielt ich noch eine E-Mail mit der lapidaren Mitteilung, dass der Tarif seit 200x nicht mehr angeboten wird.
Ich finde das eine Frechheit, ich bin/war Bestandskunde und habe extra angegeben, dass ich den Tarif behalten möchte, eben weil es ihn nur noch für Bestandskunden gibt.

Bringt es was da mit Anwalt zu drohen/vorzugehen?
Hintergrund des ganzen ist, dass wir unsere T-Online E-Mailadressen behalten möchten!
Wenn der Tarif dann in der Zukunft gekünfigt wird, sind ja gleichzeitig auch die E-Mail-Adressen gelöscht.