Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
556 557 558
Menü

An alle Profis! - Tipp für Tartif im D1-Netz???


16.03.2009 20:32 - Gestartet von spieze
Hallo Forum,

einige von Euch sind doch sicher Handyvertrags-Spezialisten, oder? Ich geh in der Fülle der Anbieter total unter und finde nicht das Richtige. Hoffe Ihr könnt mir helfen.

Meine Freundin benötigt einen günstigen Handy-Vertrag fürs D1-Netz.
Sie schreibt monatlich ca. 150 SMS (zu ca. 80% auf D1) und telefoniert ca. 100-150min (auch zu ca. 80% ins D1-Netz und meistens werktags zw. 17-21Uhr oder ganztags am WE).

Soweit könnte nun der Tarifrechner noch helfen, ABER: Sie hätte gerne einen Vertrag bei einem Anbieter der alle 2 Jahre ein neues Handy zur Verfügung stellt (am Besten neue Sonys) und eine möglichst geringe Grundgebühr (das Telefonverhalten kann sich ja ändern).

Hat hier jemand einen heißen Tipp für mich? T-Mobile direkt ist ja relativ teuer.

Vielen Dank bereits im Voraus.

Spieze

Menü
[1] tatort antwortet auf spieze
16.03.2009 21:24
Wenn es unbedingt ein Vertrag mit Handy sein muss: MAX S (Flat zu T-Mobile) + SMS Flat (zu T-Mobile) = 30 EUR + Gespräche/SMS in Fremdnetze (Weekend-Flat ins Festnetz und zu T-Mobile ist jedoch inkludiert).

Wahrscheinlich günstiger: Handy getrennt gekauft und XTRA CLICK Prepaid Karte. 150 Min und 150 SMS (davon jeweils 30 SMS / Minuten in Fremdnetze) = 22,20 EUR.
Menü
[2] LarsFI antwortet auf spieze
21.03.2009 20:46
Oder gehe zu Congstar, T_Mobile Flat 14,99 euronen, und D1 SMS flat 9,99 euronen pro monat. Und 1 Monat vertragslaufzeit. Und jede andere flat kann man dazu buchen.. Das handy würde Ich übers Internet kaufen, hier helfen Preissuchmaschinen
Menü
[3] LOWI antwortet auf spieze
25.03.2009 22:47
Benutzer spieze schrieb:
Hallo Forum,

einige von Euch sind doch sicher Handyvertrags-Spezialisten, oder? Ich geh in der Fülle der Anbieter total unter und finde nicht das Richtige. Hoffe Ihr könnt mir helfen.

Meine Freundin benötigt einen günstigen Handy-Vertrag fürs D1-Netz.
Sie schreibt monatlich ca. 150 SMS (zu ca. 80% auf D1) und telefoniert ca. 100-150min (auch zu ca. 80% ins D1-Netz und meistens werktags zw. 17-21Uhr oder ganztags am WE).

Soweit könnte nun der Tarifrechner noch helfen, ABER: Sie hätte gerne einen Vertrag bei einem Anbieter der alle 2 Jahre ein neues Handy zur Verfügung stellt (am Besten neue Sonys) und eine möglichst geringe Grundgebühr (das Telefonverhalten kann sich ja ändern).

Hat hier jemand einen heißen Tipp für mich? T-Mobile direkt ist ja relativ teuer.

Vielen Dank bereits im Voraus.

Spieze


Was T-Mobile betrifft gibt es da momentan super Angebote (befristet bis zum 31.03.)
In den Tarifen Relax 60 ,120 und 240 fallen ind den ersten 6 Monaten keine Grundgebühr. Solltet Ihr den Relax 120 wählen, so zahlt Ihr ersst ab dem 7. Monat 29,95. Die Bereitstellungskosten entfallen ebenfalls, insgesammt eine Ersparnis von 204,95. Verschiedene Handys gibts momentan auch als Angebot günstiger, siehe auch http://www.t-mobile.de/handyberater

Da 6 Monate Befreiung der Grundgebühr gelten neben den genannten Relax-Tarifen auch in den Tarifen Max S (Ersparnis 174,65 Euro) und Max M (Ersparnis 264,65 Euro)
In den Tarifen Combi Flat S und Complete 120 bekommt man für die komplette Laufzeit jeden Monat 10,- geschenkt, Ersparnis in beiden Tarifen 240,- Euro

Diese Angebote werden aber nicht direkt vermarktet und sind weder online noch unter der "normalen" T-Mobile Hotline zu beauftragen. Bei Fragen einfach anmailen.

Gruß LOWI
Menü
[4] Janmichael antwortet auf spieze
09.05.2009 16:37
Ich würde mir 2 Prepaidkarten zulegen.
Für Gespräche ins D1-Netz Xtra-Click und für Gesrpäche in die restlichen Netze ein 9ct Anbieter wie Congstar, Callmobile oder Simyo
Xtra-Click hat den großen Vorteil, daß es kostenlose Rufumleitungen ( **62*RUFNUMMER_D1_NETZ# und dann wähltaste drücken ) im eigenen D1-Netz anbietet. Zum Deaktivieren der Rufumleitung einfach ##002# wählen.