Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1153 154 155259
Menü

Probleme mit Tiscali?


04.01.2004 23:09 - Gestartet von hdontour
Sagt mal, bin ich der einzigste, der keine Probleme mit Tiscali hat?

Bin dort seit zig Jahren Kunde und nutze Tiscali im angemeldeten CBC n u r für Anrufe von Festnetz zu Handys im Sekundentakt.

Die Rechnungen kommen pünktlich per E-Mail und werden nach ein paar Tagen abgebucht.

Offensichtliche Fehler habe ich bislang nicht entdecken können.

CU
Menü
[1] sp. antwortet auf hdontour
05.01.2004 00:14
Benutzer hdontour schrieb:

Sagt mal, bin ich der einzigste, der keine Probleme mit Tiscali hat?

Das falsche "einzigste" ist passend. Ich kenne niemanden, der Kunde ist oder war (was wegen der interessanten Tarife viele waren) und nicht mindestens viel Ärger mit dem Laden hat oder zumindest hatte. (Gerade vor ein paar Tagen der aktuellste Witz: Jemand ohne Computer soll Anfang 2002 innerhalb kürzester Zeit gigantische Online-Zeiten verbraucht und die nicht bezahlt haben.)

Bin dort seit zig Jahren Kunde und nutze Tiscali im angemeldeten CBC n u r für Anrufe von Festnetz zu Handys im Sekundentakt.

Die Rechnungen kommen pünktlich per E-Mail und werden nach ein paar Tagen abgebucht.

Sie kommen mittlerweile vor der Abbuchung? (So sie denn überhaupt kommen.)

Offensichtliche Fehler habe ich bislang nicht entdecken können.

Meine Lieblings-Rechnungen wiesen Verbindungen von 0:00 Minuten auf, die allerdings mehr als 0,00 kosteten.

Der Laden ist für mich schlicht die geballte Inkompetenz. So ein Chaos habe ich wirklich noch nirgends sonst gefunden, selbst eine gelbe Tonne ist besser geordnet. (Wer ein Elefanten-Gedächtnis hat, erinnert sich daran, daß sich selbst der Telepassport-Geschäftsführer öffentlich für das Chaos entschuldigt hat, das Telepassport bei meiner Mutter produziert hat. Aber das war harmlos im Vergleich zu Tiscali.)

Sp.
Menü
[1.1] hdontour antwortet auf sp.
05.01.2004 07:51
Benutzer sp. schrieb:
Benutzer hdontour schrieb:

Sagt mal, bin ich der einzigste, der keine Probleme mit Tiscali hat?

Das falsche "einzigste" ist passend.

Stimmt, sollte "einzige" heißen.

Ich kenne niemanden, der
Kunde ist oder war (was wegen der interessanten Tarife viele waren) und nicht mindestens viel Ärger mit dem Laden hat oder zumindest hatte.

dann kennst Du jetzt den ersten und bestimmt nicht einzigen

(Gerade vor ein paar Tagen der aktuellste
Witz: Jemand ohne Computer soll Anfang 2002 innerhalb kürzester Zeit gigantische Online-Zeiten verbraucht und die nicht bezahlt haben.)

Bin dort seit zig Jahren Kunde und nutze Tiscali im angemeldeten CBC n u r für Anrufe von Festnetz zu Handys im Sekundentakt.

Die Rechnungen kommen pünktlich per E-Mail und werden nach ein paar Tagen abgebucht.

Sie kommen mittlerweile vor der Abbuchung?

klar

(So sie denn
überhaupt kommen.)

Offensichtliche Fehler habe ich bislang nicht entdecken können.

Meine Lieblings-Rechnungen wiesen Verbindungen von 0:00 Minuten auf, die allerdings mehr als 0,00 kosteten.

Der Laden ist für mich schlicht die geballte Inkompetenz. So ein Chaos habe ich wirklich noch nirgends sonst gefunden, selbst eine gelbe Tonne ist besser geordnet. (Wer ein Elefanten-Gedächtnis hat, erinnert sich daran, daß sich selbst der Telepassport-Geschäftsführer öffentlich für das Chaos entschuldigt hat, das Telepassport bei meiner Mutter produziert hat. Aber das war harmlos im Vergleich zu Tiscali.)

Sp.


Du solltest bei Deinen Statements eines nicht vergessen:

Bei Teltarif wird immer nur gepostet, wenn was falsch ist.
Es macht eigentlich keine die Mühe zu schreiben, daß nix falsch ist. Ein grundsätzliche Aussage, daß dort alles Rechnungen nicht stimmen, ist mit ebenfalls falsch.


CU
Menü
[1.1.1] Devil_MC antwortet auf hdontour
05.01.2004 07:58
Benutzer hdontour schrieb:
Benutzer sp. schrieb:
Benutzer hdontour schrieb:

Sagt mal, bin ich der einzigste, der keine Probleme mit Tiscali hat?

Das falsche "einzigste" ist passend.

Stimmt, sollte "einzige" heißen.

Ich kenne niemanden, der
Kunde ist oder war (was wegen der interessanten Tarife viele waren) und nicht mindestens viel Ärger mit dem Laden hat oder zumindest hatte.

dann kennst Du jetzt den ersten und bestimmt nicht einzigen

(Gerade vor ein paar Tagen der aktuellste
Witz: Jemand ohne Computer soll Anfang 2002 innerhalb kürzester Zeit gigantische Online-Zeiten verbraucht und die nicht bezahlt
haben.)

Bin dort seit zig Jahren Kunde und nutze Tiscali im angemeldeten CBC n u r für Anrufe von Festnetz zu Handys im Sekundentakt.

Die Rechnungen kommen pünktlich per E-Mail und werden nach ein paar Tagen abgebucht.

Sie kommen mittlerweile vor der Abbuchung?

klar

(So sie denn
überhaupt kommen.)

Offensichtliche Fehler habe ich bislang nicht entdecken können.

Meine Lieblings-Rechnungen wiesen Verbindungen von 0:00 Minuten auf, die allerdings mehr als 0,00 kosteten.

Der Laden ist für mich schlicht die geballte Inkompetenz.
So ein Chaos habe ich wirklich noch nirgends sonst gefunden, selbst eine gelbe Tonne ist besser geordnet. (Wer ein Elefanten-Gedächtnis hat, erinnert sich daran, daß sich selbst der Telepassport-Geschäftsführer öffentlich für das Chaos entschuldigt hat, das Telepassport bei meiner Mutter produziert hat. Aber das war harmlos im Vergleich zu Tiscali.)

Sp.

Du solltest bei Deinen Statements eines nicht vergessen:

Bei Teltarif wird immer nur gepostet, wenn was falsch ist. Es macht eigentlich keine die Mühe zu schreiben, daß nix falsch ist. Ein grundsätzliche Aussage, daß dort alles Rechnungen nicht stimmen, ist mit ebenfalls falsch.


CU

Ich glaube, Probleme mit Tiscali treten fast ausschliesslich bei Nutzung als Internet-Provider auf - ganz schlimm wird es, wenn man (wie ich vor etwa 1 Jahr) meint, seine DSL Flat über Tiscali laufen lassen zu wollen. "Einwahl"-Probleme (Authentifizierungsserver offensichtlich viel zu knapp bemessen), Performance-Einbrüche selbst bei ftp u. http, Kündigung unmöglich, korrekte Abwicklung daher auch.
Ich bin sonst ein freundlicher und geduldiger Mensch, aber Tiscali war wirklich zu viel des "Guten"

Gruß,
Derek