Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
246 247 248
Menü

Ausstiegsmöglichkeit?


29.11.2006 20:17 - Gestartet von Tschakialda
Hallo Leidensgenossen,

ich möchte unbedingt weg von Tiscali. Leider habe ich Kündigungsfrist nicht beachtet bzw. nix davon gewusst, weshalb ich mich noch auf ein jahr mit Tiscali freuen kann.
Ich zahle immer noch jeweils 8,90 Euro für die DSL Flat und die Phone Flat, wobei die beiden Produkte schon längst im Preis gesenkt wurden.
Ist es irgendwie möglich bei Tiscali auszusteigen?
Eventuell jetzt bei dem Übertrag auf die neue Tiscali Breitband GmbH?
Danke!
Menü
[1] Telefonfuzzi antwortet auf Tschakialda
30.11.2006 23:13
Benutzer Tschakialda schrieb:
Hallo Leidensgenossen,

ich möchte unbedingt weg von Tiscali. Leider habe ich Kündigungsfrist nicht beachtet bzw. nix davon gewusst, weshalb ich mich noch auf ein jahr mit Tiscali freuen kann. Ich zahle immer noch jeweils 8,90 Euro für die DSL Flat und die Phone Flat, wobei die beiden Produkte schon längst im Preis gesenkt wurden. Ist es irgendwie möglich bei Tiscali auszusteigen? Eventuell jetzt bei dem Übertrag auf die neue Tiscali Breitband GmbH?
Danke!

Hallo, ich bin genauso Bestandskunde wie du, und habe während meines bestehender Vertragsdauer dort angerufen und einfach gefragt, ob ich meinen Vertrag umschreiben kann auf die günstigeren Tarife. Innerhalb von 2 Tagen wurde mein Vertrag auf die günstigeren Konditionen umgeschrieben und die Vertragsdauer wieder auf 12 Monate erhöht. Meinen DSL-Anschluss habe ich nach wie vor bei der T-Com, das ging auch. Vielleicht probierst du das auch einmal.

Allerdings wird sich wohl einiges ändern bei Tiscali, also vielleicht kannst du auch ein Sonderkündigungsrecht erwirken.
Ruf doch einfach mal dort an und mach dich schlau.
Menü
[1.1] dunichquatsche antwortet auf Telefonfuzzi
09.12.2006 09:26
Mir geht es ähnlich!

Ich habe meinen Vertrag schriftlich gekündigt und habe weder eine Eingangsbestätigung noch irgendeine Rückmeldung erhalten.

Nachdem ich vier mal versucht habe bei Tiscali jemanden telefonisch zu erreichen, habe ich aufgegeben und mich per e-mail an den Kundenservice gewandt.

( Die Servicerufnummer für 12 Cent die Minute war nachdem man 3 Minuten in der Warteschleife hing permanent durch rauschen gestört. )

Auf meine e-mail wurde mir vollmundig mitgeteilt, dass mein Vertrag bis Ende 2007 gültig ist und dass mein Zugang und meine e-mail Adresse gelöscht werden.

Das ist A-b-z-o-c-k-e nach dem "money for nothing" - Prinzip !

Ich werde mich jedenfalls gegen diese Geschäftspraktiken wehren!


Menü
[1.1.1] MedienMan antwortet auf dunichquatsche
04.01.2007 15:11
Hallo ! Hatte auch seit August 06 einen Vertrag für einen komplettanschluss mit tiscali und war noch nicht geschaltet worden und es gab auch keine Hinweise, dass es je passieren würde. Also habe ich an alle Leute im Impressum eine Email mit der Bitte um Stornierung der Bestellung geschrieben:

presse@de.tiscali.com
juergen.strauss@de.tiscali.com
thomas.mende@de.tiscali.com
Carl.Muehlner@de.tiscali.com
Erhard.Seeger@de.tiscali.com

Und siehe da, es hat geklappt. Es gab eine Widerrufsbestätigung. Natürlich kein Wort der Entschultigung, aber ich bin raus aus einem Vertrag, der von tiscali, weil bald pleite, nie umgesetzt worden wäre. Warum die noch Kunden werben, wenn sie die Leistung nicht bringen können, ist mir schleierhaft.
Gruss


Benutzer dunichquatsche schrieb:
Mir geht es ähnlich!

Ich habe meinen Vertrag schriftlich gekündigt und habe weder eine Eingangsbestätigung noch irgendeine Rückmeldung erhalten.

Nachdem ich vier mal versucht habe bei Tiscali jemanden telefonisch zu erreichen, habe ich aufgegeben und mich per e-mail an den Kundenservice gewandt.

( Die Servicerufnummer für 12 Cent die Minute war nachdem man 3 Minuten in der Warteschleife hing permanent durch rauschen gestört. )

Auf meine e-mail wurde mir vollmundig mitgeteilt, dass mein Vertrag bis Ende 2007 gültig ist und dass mein Zugang und meine e-mail Adresse gelöscht werden.

Das ist A-b-z-o-c-k-e nach dem "money for nothing" - Prinzip !

Ich werde mich jedenfalls gegen diese Geschäftspraktiken wehren!


Menü
[1.1.1.1] michimen2000 antwortet auf MedienMan
04.01.2007 19:28
Hi zusammen!

Ich hab auch im Oktober den Talk & Surf Complete Anschluss bei Tiscali bestellt! Bis heute habe ich noch keinen Schaltungstermin, man hat mir eine Schaltung innerhalb von 6 Wochen zugesagt!

Wie sieht das eigentlich aus? Kann man bei Nichteinhalten dieser Zusage den vertrag widerrufen? bin langsam echt sauer! Und bei der Hotline bekommt man ja auch keine Auskunft!

Hab meinen Resale-DSL-Anschluss momentan bei Tiscali und bin eigentlich total zufrieden! Aber was die hier abziehen ist eine echte Unverschämtheit!

In diesem Sinne!

Keep racing,

michimen2000

Benutzer MedienMan schrieb:
Hallo ! Hatte auch seit August 06 einen Vertrag für einen komplettanschluss mit tiscali und war noch nicht geschaltet worden und es gab auch keine Hinweise, dass es je passieren würde. Also habe ich an alle Leute im Impressum eine Email mit der Bitte um Stornierung der Bestellung geschrieben:

presse@de.tiscali.com
juergen.strauss@de.tiscali.com
thomas.mende@de.tiscali.com
Carl.Muehlner@de.tiscali.com
Erhard.Seeger@de.tiscali.com

Und siehe da, es hat geklappt. Es gab eine Widerrufsbestätigung. Natürlich kein Wort der Entschultigung, aber ich bin raus aus einem Vertrag, der von tiscali, weil bald pleite, nie umgesetzt worden wäre. Warum die noch Kunden werben, wenn sie die Leistung nicht bringen können, ist mir schleierhaft.
Gruss


Benutzer dunichquatsche schrieb:
Mir geht es ähnlich!

Ich habe meinen Vertrag schriftlich gekündigt und habe weder eine Eingangsbestätigung noch irgendeine Rückmeldung erhalten.

Nachdem ich vier mal versucht habe bei Tiscali jemanden telefonisch zu erreichen, habe ich aufgegeben und mich per e-mail an den Kundenservice gewandt.

( Die Servicerufnummer für 12 Cent die Minute war nachdem man 3
Minuten in der Warteschleife hing permanent durch rauschen gestört. )

Auf meine e-mail wurde mir vollmundig mitgeteilt, dass mein Vertrag bis Ende 2007 gültig ist und dass mein Zugang und meine
e-mail Adresse gelöscht werden.

Das ist A-b-z-o-c-k-e nach dem "money for nothing" -
Prinzip !

Ich werde mich jedenfalls gegen diese Geschäftspraktiken wehren!



Menü
[1.1.1.1.1] michael.hanser antwortet auf michimen2000
13.02.2007 11:03
Uwe Schnepf
Tiscali GmbH
Robert-Bosch-Strasse 32
D-63303 Dreieich
Tel: +49 (0) 6103-916 380
Fax: +49 (0) 6103-916 43380
Mobil: +49(0)174 - 3 430 460

kann sehr kompetente Auskuenfte geben!
Menü
[1.1.1.1.1.1] michimen2000 antwortet auf michael.hanser
13.02.2007 11:09
Wer ist das denn? Ist das der Herr Tiscali??? :-)
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] michael.hanser antwortet auf michimen2000
13.02.2007 11:48
Wer ist das denn? Ist das der Herr Tiscali??? :-)

Adressen wie man Tiscali kontaktieren kann:)))
Menü
[1.1.1.2] Meiko antwortet auf MedienMan
26.03.2007 18:41
Hallo Medienman, wie lange hat das denn gedauert bis Tiscali den Widerruf geschickt hat. Mit geht es genau wie Dir. Habe das Komplettpaket schon im September bestellt.Bis heute noch nicht geschaltet. Habe am 23.3.07 mit Brief den Antrag zurück gezogen und meinen Internetanschluß zum Augugst gekündigt.Mistladen
Menü
[1.1.1.2.1] MedienMan antwortet auf Meiko
27.03.2007 12:31
Hallo zusammen,

nachdem ich die Mail mit dem Ausstieggesuch an die obersten Herren geschickt hatte, habe ich innerhalb von 3 Tagen den schriftlichen Widerruf erhalten. Also nur Mut, deftigen Brief schreiben und dann an diese Adressen verteilen:

presse@de.tiscali.com
juergen.strauss@de.tiscali.com
thomas.mende@de.tiscali.com
Carl.Muehlner@de.tiscali.com
Erhard.Seeger@de.tiscali.com

Gruss
Menü
[1.1.1.2.1.1] Meiko antwortet auf MedienMan
28.03.2007 15:34
Hallo Medienman, klappt doch. Am Freitag schriftlich widerrufen und an die von Dir angegebenen e-mail
Adressen geschrieben. Heute per e-mail Bestätigung von Tiscali erhalten.