Anbieterforum
Menü

Telepassport -wie gehts weiter ???


03.09.2003 12:25 - Gestartet von steffen3

hallo ,

ich habe auch einen tpp -mobilfunkvertrag und weis nicht wie es bei diesem anbieter weitergeht .ich habe zwar gelesen das tpp von mobilcom übernommen wird aber trotzdem soll sich an den bestehenden verträgen nichts ändern .die hotline (0180 5 102444 ) ist leider nie zu erreichen .da ich einen vertrag habe welcher nur einen mindestumsatz beinhaltet und ich den auch locker schaffe möchte ich den bestehenden vertrag (zu den gleichen konditionen ) gerne auch in zukunft weiter nutzen (auch ohne neues handy) .
wer weis wie es bei denen weiter geht ? wer hat neue infos zu tpp ? wem geht es genauso ?

würde mich über antworten freuen .


steffen
Menü
[1] Jasper antwortet auf steffen3
03.09.2003 18:46
Wenn Du nicht kündigst und TPP nicht kündigt läuft alles weiter wie bisher.
Also freue Dich über Deinen günstigen Vertrag.

Gruß

Jasper
Menü
[1.1] o2 - can do? antwortet auf Jasper
03.09.2003 20:58
TPP Vertraege werden aber nicht weiter verlaengert. Auch wenn ein Kundenwunsch besteht.
Menü
[1.1.1] mikesuhl antwortet auf o2 - can do?
03.09.2003 21:26
N.m.E. dürfte sich am Vertrag nichts ändern, außer beim Abschluß war etwas befristet (z.B. 24 Mon. GG-Befreiung) und die 24 Mon. nur eine Mindestlaufzeit sind und nur eine Kündigung das Vertragsverhälnis auflöst.
Menü
[1.1.1.1] o2 - can do? antwortet auf mikesuhl
03.09.2003 21:28
Es wurde aber angekündigt als auch von vielen Ex-TelePassport Kunden schon oft gepostet, dass die bestehenden Vertraege in der Form von Mobilcom nicht weitergefuehrt werden.
Menü
[1.1.1.1.1] mikesuhl antwortet auf o2 - can do?
03.09.2003 21:41
Meine Freundin und ich haben beide einen Vertrag bei TPP und bekommen von denen auch die Rechnung (nicht von Mobilcom!).Somit muss gekündigt werden von TPP oder der Vertrag läuft....
Menü
[1.1.1.1.1.1] o2 - can do? antwortet auf mikesuhl
03.09.2003 21:48
Eure Vertraege werden aber nicht weiter verlaengert. Somit werden die auslaufen. Rechnungen werden zwar noch mit TelePassport gelabelt. Mehr leider auch nicht.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] mikesuhl antwortet auf o2 - can do?
03.09.2003 22:00
Sie brauchen auch nicht verlängert werden!!!

Laut AGB beträgt die Mindest-Laufzeit 24 Mon. und verlängert sich stillschweigend wenn keine der beiden Parteien (Kunde oder TPP) schriftlich kündigt!!!

Also muss einer von Beiden kündigen, eine SMS o.ä. reicht nicht oder der Vertrag verlängert sich i.d.R. um 1 Jahr zu den alten Konditionen.

Alles klar?
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] News_gmbh antwortet auf mikesuhl
03.09.2003 22:06
Halloechen "mikesuhl"!

Das ist auch korrekt. Allerdings wirst Du davon keinen Gebrauch machen koennen. TelePassport hat die operationalen Geschaefte eingestellt.

Zwar weiss ich nicht, ob TelePassport dem Kunden ueber eine Kuendigung des Vertrages informiert, aber die TelePassport-Tarife werden nach der Mindestvertragslaufzeit auf jeden Fall nicht mehr weitergefuehrt.

Du bist nicht der erste, der versucht den Tarif beizubehalten. Leider wirst Du in diesem Fall den kuerzeren ziehen muessen bezueglich der Weiterfuehrung des Vertrages.

Mit freundlichen Gruessen
NGH
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1] mikesuhl antwortet auf News_gmbh
03.09.2003 22:27
Benutzer News_gmbh schrieb:
Halloechen "mikesuhl"!

Das ist auch korrekt. Allerdings wirst Du davon keinen Gebrauch machen koennen. TelePassport hat die operationalen Geschaefte eingestellt.

Zwar weiss ich nicht, ob TelePassport dem Kunden ueber eine Kuendigung des Vertrages informiert, aber die TelePassport-Tarife werden nach der Mindestvertragslaufzeit auf jeden Fall nicht mehr weitergefuehrt.

Du bist nicht der erste, der versucht den Tarif beizubehalten. Leider wirst Du in diesem Fall den kuerzeren ziehen muessen bezueglich der Weiterfuehrung des Vertrages.

Mit freundlichen Gruessen
NGH

Auszüge aus den Anbieterseiten bei teltarif.de:
...
TelePassport hat zum 30. April 2002 seinen Mobilfunkbereich eingestellt. Neukunden werden nicht mehr angenommen, Bestandskunden sind von der Änderung nicht betroffen.
Auf Bestandskunden hat diese Maßnahme keine Auswirkungen.
...
Alle bekannten Hotline-Nummern, E-Mail-Adressen etc. bleiben bestehen. Auch die Tarife bleiben in unveränderter Form erhalten. TelePassport garantiert allen Kunden, dass "die abgeschlossenen Verträge während der gesamten Mindestlauzeit des Vertrages eingehalten und an den Tarifen und AGBs keine Änderungen vorgenommen werden".
...

Und da die AGB's nicht geändert wurden gilt der Vertrag weiter und verlängert sich sogar, wenn TPP die Kündigungsfrist versäumt hat. Ja dieser Passus kann auch mal positiv für den Kunden sein....
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] News_gmbh antwortet auf mikesuhl
03.09.2003 22:49
Halloechen "mikesuhl"!

Alle bekannten Hotline-Nummern, E-Mail-Adressen etc. bleiben bestehen. Auch die Tarife bleiben in unveränderter Form erhalten. TelePassport garantiert allen Kunden, dass "die abgeschlossenen Verträge während der gesamten Mindestlauzeit des Vertrages eingehalten und an den Tarifen und AGBs keine Änderungen vorgenommen werden".
...

Wie Du selbst lesen kannst, garantiert TelePassport nur fuer die Mindestlaufzeit des Vertrages ueber die Leistung und nicht darueber hinaus. Darueber hinaus wird der Vertrag nicht fortgefuehrt.

Du bist nicht der Einzige, der die Meinung vertritt, dass die Vertraege weiterlaufen muessten. In diesem Fall leider nicht. Eure beiden Vertraege duerften nur noch maximal eine Laufzeit von 8 Monaten haben.
Kannst ja danach berichten, ob Du den Vertrag weiterhin nutzbar beibehalten konntest.

Mit freundlichen Gruessen
NGH
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] pistazienfresser antwortet auf News_gmbh
12.09.2003 01:41
Benutzer News_gmbh schrieb:
Halloechen "mikesuhl"!

Alle bekannten Hotline-Nummern, E-Mail-Adressen etc. bleiben bestehen. Auch die Tarife bleiben in unveränderter Form erhalten. TelePassport garantiert allen Kunden, dass "die abgeschlossenen Verträge während der gesamten Mindestlauzeit des Vertrages eingehalten und an den Tarifen und AGBs keine Änderungen vorgenommen werden".
...

Wie Du selbst lesen kannst, garantiert TelePassport nur fuer die Mindestlaufzeit des Vertrages ueber die Leistung und nicht darueber hinaus. Darueber hinaus wird der Vertrag nicht fortgefuehrt.

Du bist nicht der Einzige, der die Meinung vertritt, dass die Vertraege weiterlaufen muessten. In diesem Fall leider nicht. Eure beiden Vertraege duerften nur noch maximal eine Laufzeit von 8 Monaten haben.
Kannst ja danach berichten, ob Du den Vertrag weiterhin nutzbar beibehalten konntest.

Mit freundlichen Gruessen
NGH
Also noch mal für Doofe wie mich:
TPP kündigt die Verträge nicht.
TPP geht nicht in die Insolvenz, also besteht noch oder hat einen Rechtsnachfolger.

Dann laufen die Verträge meiner Ansicht nach weiter. Eine andere Frage ist, ob jemand tatsächlich Lust hat, TPP oder deren Rechtsnachfolger auf Erfüllung zu verklagen, falls die sich sogar so unzuverlässig zeigen sollten, dass sie ihre Verträge nicht mal in den Grundzügen freiwillig einhalten...

(Ich persönlich habe TPP leider nur extremes Mistrauen entgegenzubringen, nach dem erst meine 3. Kündigung bestätigt wurde.)

Wenn die Verträge von so vielen für so toll gehalten werden, sollte sich Mobilkom vielleicht überlegen, ob sie einen Vertrag ohne Handysubvention und mit Mindestumsatz einfach unter eigenen Namen wieder auflegen. Wenn es dann sogar noch Anmeldegebühren gibt, sollte sich so etwas doch lohnen können, oder nicht?

Na ja, viel Glück noch allerseits
pistazienfresser
Menü
[1.1.1.2] News_gmbh antwortet auf mikesuhl
03.09.2003 21:55
Halloechen "mikesuhl"!

TelePassport Vertraege werden definitv nicht weiter verlaengert als auch werden Sie nicht weitergefuehrt. Bestehende Vertraege werden auslaufen.
Die Rechnungen werden zwar mit TelePassport-Logo "ausgestattet", aber eine Handhabung ueber Tarife besteht nicht mehr unter dem Logo.

Mit freundlichen Gruessen
NGH
Menü
[2] News_gmbh antwortet auf steffen3
03.09.2003 21:58
Halloechen "steffen3"!

Die TelePassportvertraege werden nicht verlaengert. Die werden nach Mindestvertragslaufzeit auslaufen.

Mit freundlichen Gruessen
NGH
Menü
[2.1] lausitzer antwortet auf News_gmbh
03.09.2003 23:20
Benutzer News_gmbh schrieb:
Halloechen "steffen3"!

Die TelePassportvertraege werden nicht verlaengert. Die werden nach Mindestvertragslaufzeit auslaufen.

Mit freundlichen Gruessen
NGH

Dies ist eine gefährliche Annahme, denn laut den AGB und auch den Tarifbeschreibungen verlängern sie sich ohne Kündigung um 12 Monate.
Da die Verträge größtenteils über Vergünstigungen mit einer Laufzeit von 24 Monaten verfügten werden sie danach mit schlechteren Bedingungen weitergeführt.

Als Beispiel ein Ausszug aus der Tarifbeschreibung des Super24 -Mediumtarif e-plus - Tarifes

Monatliche Grundgebühr 1) 0,00 Euro
im 1/1-sec Takt

Mindestvertraglaufzeiten 8) 24 Monate

1) Nach 24 Monaten wird die monatliche Grundgebühr laut dem zu diesem Zeitpunkt gültigen Netzbetreibertarif berechnet.

8) Wenn nicht 3 Monate vor Ablauf der 24 Monate der Vertrag gekündigt wird, verlängert sich dieser automatisch um weitere 12 Monate.
Die Originalseite mit den Tarifdaten ist noch vorhanden

Menü
[2.1.1] lausitzer antwortet auf lausitzer
03.09.2003 23:24
Eine Kündigung ist jederzeit per Fax an die auf der Rechnung angegebene Nummer 01805015681 möglich. Habe selbst schon 2 Verträge gekündigt und auch eine Kündigungsbestätigung erhalten.
Menü
[2.1.2] News_gmbh antwortet auf lausitzer
03.09.2003 23:43
Halloechen "lausitzer"!

Laut AGB ist das ja auch richtig und wenn die Fussangel Punkt 1 bezueglich der Anpassung des Grundgebuehrs existieren sollte, so ziehe ich natuerlich meine Aussage zureck.

Meine Aussage galt nur den Vertraegen, die diesen Passus nicht beinhalten sollten.
Auf Grund der Einstellung des operativen Geschaeftes, werden die dazugehoerigen AGBs der Vertraege nur bis zur Mindestlaufzeit gesichert. TelePassport verhandelt ueber Tarife nicht mehr, sondern Mobilcom. Und Mobilcom werden diese bestehenden Konditionen nicht fortfuehren.

Wer lustig ist und sowieso 0 Euro GG zahlt, braucht es ja nicht kuendigen. Wer weiss, vielleicht wird der Vertrag doch forgefuehrt?! Glauben tue ich das persoenlich nicht.

Lange braeuchten wir ja nicht aufs Erfolgsmeldung warten muessen, denn die Laufzeit der restlichen Vertraege duerften nicht mehr als maximal 8 Monat laufen.

Mit freundlichen Gruessen
NGH
Menü
[2.2] RE: Telepassport -wie gehts weiter ??? - Nachtrag
News_gmbh antwortet auf News_gmbh
03.09.2003 23:50
Nachdem eine Editfunktion nicht existiert und mein voriger Beitrag sehr sehr missverstaendlich ist:

Auslaufen der Vertraege meinte ich in dem Sinne, dass die bestehenden Vertragskonditionen nicht weiter fortgefuehrt werden.
Menü
[2.2.1] Jasper antwortet auf News_gmbh
04.09.2003 21:17
Benutzer News_gmbh schrieb:
Nachdem eine Editfunktion nicht existiert und mein voriger Beitrag sehr sehr missverstaendlich ist:

Auslaufen der Vertraege meinte ich in dem Sinne, dass die bestehenden Vertragskonditionen nicht weiter fortgefuehrt werden.


Hi Leute,

also mein Vertrag ist per Ultimo März 2003 'ausgelaufen'.
Da keine Kündigung erfolgte und die 'Sonderbedingungen' - niedrige GG und Freiminuten - nicht an die Mindestvertragslaufzeit gebunden ist, läuft mein Vertrag ohne Probleme zu niedriger GG und Freiminuten weiter. Einziger Wermutstropfen, neues Handy gegen erneute Vertrasgsbindung für 24Monate gibt es nicht. Aber Handies sind ja auch mittels der ersparten GG finanzierbar (Ebay lässt grüßen).

War auf jeden Fall witzig all diese klugen Auslegungen der AGB zu lesen.

Jasper, der sich köstlich amüsiert und weiter gut und günstig via TPP telefoniert
Menü
[2.2.1.1] lausitzer antwortet auf Jasper
04.09.2003 21:48
Benutzer Jasper schrieb:

Hi Leute,

also mein Vertrag ist per Ultimo März 2003 'ausgelaufen'. Da keine Kündigung erfolgte und die 'Sonderbedingungen' - niedrige GG und Freiminuten - nicht an die Mindestvertragslaufzeit gebunden ist, läuft mein Vertrag ohne Probleme zu niedriger GG und Freiminuten weiter.
Da würde mich doch mal der Tarif interessieren
Menü
[2.2.1.1.1] Jasper antwortet auf lausitzer
05.09.2003 02:00
Benutzer lausitzer schrieb:
Benutzer Jasper schrieb:

Hi Leute,

also mein Vertrag ist per Ultimo März 2003 'ausgelaufen'. Da keine Kündigung erfolgte und die 'Sonderbedingungen' - niedrige GG und Freiminuten - nicht an die Mindestvertragslaufzeit gebunden ist, läuft mein Vertrag ohne Probleme zu niedriger GG und Freiminuten weiter.
Da würde mich doch mal der Tarif interessieren

Diesem Interesse kann geholfen werden ;-)

Der Tarif heißt : T-D1 Get33 60/1


Meine letzte TPP-Rechnung weist folgendes unter
Basisleistungen aus:

1 Grundgebühr 01.08.2003-31.08.2003 4,40 Euro
1 33 Freiminuten zur City-Option 01.07.2003-31.07.2003 0,00 Euro
1 T-D1 City Option 01.07.2003-31.07.2003 0,00 Euro
1 Standard EGN kostenfrei 01.07.2003-31.07.2003 0,00 Euro

Kommt natürlich noch Märchensteuer drauf.

Hoffe das Interesse befriedigt zu haben.

Jasper
Menü
[2.2.1.1.1.1] o2 - can do? antwortet auf Jasper
05.09.2003 12:17
Hier ein Verweis auf die zukuenftige Handhabung:

http://www.teltarif.de/forum/a-telepassport/...
Menü
[2.2.1.2] o2 - can do? antwortet auf Jasper
05.09.2003 00:00
Stell Deine aktuelle Rechnung mit Vertuschung Deiner Kdnr. und Namen und Telnr. zur Verfuegung.
Menü
[2.3] o2 - can do? antwortet auf News_gmbh
05.09.2003 12:18
Hier ein Verweis auf die zukuenftige Handhabung:

http://www.teltarif.de/forum/a-telepassport/...
Menü
[2.4] trashed antwortet auf News_gmbh
05.09.2003 16:52
Aber wenn ich meinen mobilfunvertrag nun endgültig kündigen möchte, ich aber weder per internet,telefon oder fax an tpp rankomme bzw. ich kein feedback bezüglich meiner schreiben bekomme,wie kann ich dann sicher sein,dass mein vertrag auch zu ende des jahres ausläuft???
reicht da der sendebericht des faxes???
Menü
[2.4.1] lausitzer antwortet auf trashed
05.09.2003 18:40
Benutzer trashed schrieb:
Aber wenn ich meinen mobilfunvertrag nun endgültig kündigen möchte, ich aber weder per internet,telefon oder fax an tpp rankomme bzw. ich kein feedback bezüglich meiner schreiben bekomme,wie kann ich dann sicher sein,dass mein vertrag auch zu ende des jahres ausläuft???
reicht da der sendebericht des faxes???
Die Nichterreichbarkeit kann ich nicht bestätigen, habe am 24.08.03 per Fax an 01805015606 gekündigt, diese Kündigung wurde per Schreiben vom 25.08.03(Eingang 29.08.03) bestätigt.
Menü
[2.4.2] ststhv antwortet auf trashed
09.09.2003 14:26
Benutzer trashed schrieb:
Aber wenn ich meinen mobilfunvertrag nun endgültig kündigen möchte, ich aber weder per internet,telefon oder fax an tpp rankomme bzw. ich kein feedback bezüglich meiner schreiben bekomme,wie kann ich dann sicher sein,dass mein vertrag auch zu ende des jahres ausläuft???
reicht da der sendebericht des faxes???

Im Zweifelsfall IMMER Brief, incl. Einschreiben mit Rückschein. Zawr ist dies kein endgültiger Beweis, aber jeder Richter würde es anerkennen. Wieso sollte man ein Einschreiben mit einem leeren Blatt Papier zu TPP schicken?
Menü
[2.4.2.1] trashed antwortet auf ststhv
09.09.2003 17:03
hat sich erledigt, da ich mich an eine andere email-adresse gewendet habe!bekam auch gleicg meinen kündigunsbestätigung und noch einen hinweis, dass evtl. kosten, welche von dem mobilfunkbetreiber entstehen, ich auch noch zu tragen hätte!!
das sag ich nur: ?????????...ziemlich konfus, keine ahnung was die von mir will!die tante von tpp spricht i der dritten person von ihrem unternehmen!!mhhh....
Menü
[2.4.2.1.1] pistazienfresser antwortet auf trashed
11.09.2003 17:09
Benutzer trashed schrieb:
hat sich erledigt, da ich mich an eine andere email-adresse gewendet habe!bekam auch gleicg meinen kündigunsbestätigung und noch einen hinweis, dass evtl. kosten, welche von dem mobilfunkbetreiber entstehen, ich auch noch zu tragen hätte!! das sag ich nur: ?????????...ziemlich konfus, keine ahnung was die von mir will!die tante von tpp spricht i der dritten person von ihrem unternehmen!!mhhh....
Entweder sie meint die lustigen Gebühren aufgrund der merkwürdigen Fristberechnung für Vertragslaufzeit und Gebührenbefreiung - vgl.
http://www.teltarif.de/forum/a-telepassport/...
http://www.teltarif.de/forum/a-telepassport/...
oder sie meint Kosten einer eventuellen Rufnummernprotierung.
Vorsichtshalber kannst du ja auf einer Bestätigung des tagesgenauen Vertragsendes bestehen.
Wünsche dir möglichst wenig Ärger und die eventuell nötige Nervenstärke beim Umgang mit Mobilfunkunternehmen,
Gruss
pistazienfresser
Menü
[2.4.2.1.1.1] trashed antwortet auf pistazienfresser
11.09.2003 17:21
besten dank...