Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1539 540 541683
Menü

Handyrechnung


03.04.2002 19:46 - Gestartet von schneestern
Hallo!

Ich bin eben mal ein bißchen im Net gesurft und da bin ich zufällig auf diese Seite hier gestoßen und hab mir mal ein paar Kommentare zu TelePassport durchgelesen.

Ich bin auch bei TPP, habe auch eine 'Nachberechnung' ab Nov. 2000 bekommen und schon dutzend Cent bei der TPP-Hotline hinterlassen.

Und wißt Ihr was total krass ist?
Nicht nur dass diese D.... Nachforderungen von über 1 1/2 Jahren stellen... es kommt noch heftiger:

Meine Mutter ist auch bei TPP, sie hat dort 2 Handys.

Da sie ihre Rechnungen seit längerem nicht bezahlt hat, wurden ihr im SEPT. 2001 beide Handys gesperrt (so weit, so gut).

Nun der Hammer:
Im Februar bekommt sie doch tatsächlich von TPP eine Rechnung für die beiden Handys (die nicht gerade gering war) für die Handynutzung im OKTOBER und NOVEMBER 2001!!!!!

Dabei waren beide Anschlüsse GESPERRT!!!

TPP besteht immer noch auf sein Geld (ca. 150 EURO, die sie NICHt vertelefonierthaben kann, da die Anschlüsse ja gesperrt waren)!!!

Auch hat TPP weder auf Faxe/Briefe/Email meinerseits oder von meiner Mutter reagiert.
Ruft man bei der Hotline an wartet man erst mal 5 Minuten, dann braucht der Call-Center-Agent x Minuten bis er sich zurecht findet weil er mit dem PC nicht umgehen kann, und dann hilft er einem nicht einmal weiter, Ausrede:'Tut mir leid, ich bin nur vom Call-center, über Rechnungen kann ich keine Auskunft geben'. Und das nach vergeudeten 5 Minuten in der Warteschleife???

Ich könnt echt ausflippen wenn ich mir das alles durch den Kopf gehen lasse...

Seit letzter Woche kommuniziert meine Mutter nur noch über den Anwalt mit TPP (vorausgesetzt, die reden jetzt mal mit einem und reagieren auf Briefe etc)...

HAt jemand von Euch auch solche miesen Erfahrungen mit TPP gemacht?
Rechnungen bekommen, obwohl die Anschlüsse für den Zeitraum gesperrt waren?

Mich würde interessieren, was bei Euch dabi rausgekommen ist...

Bin gespannt auf Eure Reaktion

Grüße
Schneestern
Menü
[1] KevinNasch antwortet auf schneestern
04.04.2002 20:55
JA sowas ähnliches kenne ich auch, einmal habe ich einen MOnat keine Rechnung bekommen und dafür wurde in der nächsten Rechnung 2 Montae berechnet, ich habe scho vor ca. 1/2 Jahr einen kostebnlosen Verbindungsnachweis beantragt, bis heute ist bnoch nix geschen, obwohl sie mir es gleich per Email bestätigt haben.

Gruß

Kevin Nasch
Menü
[2] Handyrechnung NA SOWAS!
schneestern antwortet auf schneestern
05.04.2002 15:26
Hallo!

Glaubt man's?
Kaum habe ich hier mein Problem geschildert klopft auch schon TPP bei mit an und will mir bei meinem Problem helfen und es klären... Gleich am nächsten Tag hatte ich eine Mail im Briefkasten, dass ich mich doch nochmal an Sie wenden soll...

Kaum geht man den ersten Schritt in die Öffentlichkeit, bekommt man auf einmal Feedback von dem TPP-Verein!

TPP hat anscheinend Angst, dass Ihnen deswegen Kunden abspringen oder ähnliches; aber wer die Diskussionen der letzten Monate mitverfolgt hat geht eh nicht mehr zu denen.

Bin mal gespannt wie lange es dauert bis ich eine "Erklärungsmail" von TPP erhalte...

Gruß
Schneestern
Menü
[2.1] jusi antwortet auf schneestern
05.04.2002 22:37
tja schneestern - da haste aber Glück gehabt, dass jemand von TPP auf dein Anliegen reagiert hat.
ICH HABE IMMER NOCH KEINE ANTWORT VON DEM GUTEN HERRN GUSTYN AUF MEIN EINSCHREIBEN MIT RÜCKSCHEIN VOM 19.02.02 - 11:56 h.
;-))
ich bekomme regelmäßig Rechnungen - mit Grundgebühr, und der Gebühr für die Rechungszustellung hähä - weil ich ja nach mehrfachen Falschabrechnungen im September 2001 die Einzugsermächtigung entzogen habe.
Na ja, da TPP ich WIEDERHOLE meine `Sim-karte im Januar Knall auf Fall - ohne Reaktion auf meine versuchte Kontaktaufnahme mit Ihnen und trotz bezahlter Rechnungen gekappt hat - zahle ich jetzt einfach nicht und warte auf NACHRICHT von H. Gustyn.
Ob er denn immer noch Schlepptoplos im Urlaub ist oder ob es ihn gar bei TPP - wie von anderen Forumsteilnehmern mehrfach vermutet - nicht mehr gibt.....
Ich werd euch auf dem laufenden halten wie es so bei mir weiterläuft...........

Ciao Jusi
Menü
[2.2] romae antwortet auf schneestern
07.04.2002 19:34
Interessant zu lesen--also scheint HARALD jetzt stumm mit zu lesen--(;-)))))
Deshalb wahrscheinlich auch Reaktionen von Tpp-Mitarbeitern hier im Formum- anonym selbstverständlich
(;-))))

Benutzer schneestern schrieb:
Hallo!

Glaubt man's?
Kaum habe ich hier mein Problem geschildert klopft auch schon TPP bei mit an und will mir bei meinem Problem helfen und es klären... Gleich am nächsten Tag hatte ich eine Mail im Briefkasten, dass ich mich doch nochmal an Sie wenden soll...

Kaum geht man den ersten Schritt in die Öffentlichkeit, bekommt man auf einmal Feedback von dem TPP-Verein!

TPP hat anscheinend Angst, dass Ihnen deswegen Kunden abspringen oder ähnliches; aber wer die Diskussionen der letzten Monate mitverfolgt hat geht eh nicht mehr zu denen.

Bin mal gespannt wie lange es dauert bis ich eine "Erklärungsmail" von TPP erhalte...

Gruß
Schneestern
Menü
[2.3] werne antwortet auf schneestern
27.08.2002 00:55
ich hatte auch schon ab und zu kleine probbleme mit tpp, aber die rechnung stimmte soweit
nur letztens rief mich jemand an was ich von ihm wolle, meine handynummer wäre auf seinem displey und ich hätte ihm vor 5 min angerufen.
komisch sagte ich ,ihre nummer kenne ich nicht und angerufen habe ich auch nicht

also manchmal laufen fragliche dinge ab als ob die nummern doppelt vertauscht wären oder irgendetwas überspringt
Menü
[2.3.1] Phänomen
hanselhans antwortet auf werne
27.08.2002 09:15
Benutzer werne schrieb:
ich hatte auch schon ab und zu kleine probbleme mit tpp, aber die rechnung stimmte soweit nur letztens rief mich jemand an was ich von ihm wolle, meine handynummer wäre auf seinem displey und ich hätte ihm vor 5 min angerufen.
komisch sagte ich ,ihre nummer kenne ich nicht und angerufen habe ich auch nicht

Dieses "Phänomen" habe ich auch zwei mal erlebt, hab es aber auf das Handy geschoben.
Es ist mir einmal bei eingelegter Xtra-Card passiert und später noch einmal mit einer E-plus Karte.
In beiden Fällen riefen mich Leute an die sagten, ich hätte versucht sie anzurufen.
Hatte ich aber nicht (auf jeden Fall nicht wissentlich).
Seit ich nicht mehr das Trium Laser benutze ist das nicht mehr vorgekommen.
Wäre ja mal interessant zu wissen, ob noch mehr Leute Erfahrungen damit gemacht haben.


>



also manchmal laufen fragliche dinge ab als ob die nummern doppelt vertauscht wären oder irgendetwas überspringt
Menü
[2.3.1.1] johnnyt antwortet auf hanselhans
27.08.2002 10:05
...ist mir letztens auch mit meinem tpp vertrag passiert. auf einmal rief mich jemand an und fragte, weshalb ich ihm eine sms aufs festnetz geschickt habe....hatte ich aber natürlich nicht....

greetz

johnnyt
Menü
[3] kranic11 antwortet auf schneestern
08.04.2002 15:49
Betrifft die Rechnung deiner Mutter

Hallo,

ich kann mir nur vorstellen das deiner Mutter die Grundgebühren + Gebühren für die Sperrung und eine Rücklastschrift berechnet worden sind. Sie möchte dies doch erst prüfen bevor Sie sich an einen Rechtsanwalt wendet. Die Sache wird sonst zu einer Lachnummer. Die oben aufgeführten Gebühren sind rechtens.

gruß kranic11
Menü
[4] wolfbett antwortet auf schneestern
25.08.2002 16:39
Meiner Nichte erging es ähnlich,Sie erhielt überhöhte Rechnungen und SMS wurden am häufigsten aufgeführt und zwar beinahe minütlich über zwölf Stunden lang, was gar nicht sein kann, da Sie auch noch schlafen sollte.
Bei dem Verbraucherschutz habe wir uns auch schon erkundigt. Schrift verkehr mit diesem Anbieter ist zum Kotzen, sorry.
Reagiert nich auf Faxe noch auf Einschreiben.
Aber jetzt kommt ein Brief da wir nicht reagieren wird der Vertrag gekündigt, der Hammer oder? Vor allem hatte mein Bruder, meiner Nichte, ihr die Karte entfernt ! ca drei Monate nachher kommen immer noch Rechnungen.

Ich suche jetzt nach einem Beitrag im Fernsehen bei dem ging es genau um dieses Proplem mit TPP hat jemand diesen Bericht noch?

Mfg W
Menü
[5] basti007 antwortet auf schneestern
25.08.2002 17:28
Benutzer schneestern schrieb:
Nun der Hammer: Im Februar bekommt sie doch tatsächlich von TPP eine Rechnung für die beiden Handys (die nicht gerade gering war) für die Handynutzung im OKTOBER und NOVEMBER 2001!!!!!

Dabei waren beide Anschlüsse GESPERRT!!!

TPP besteht immer noch auf sein Geld (ca. 150 EURO, die sie NICHt vertelefonierthaben kann, da die Anschlüsse ja gesperrt waren)!!!


Hab das umgekehrte Problem - ich soll für 44 DM mit einem Handy telefoniert haben, dass nachweislich zu diesem Zeitpunkt gesperrt war - man hätte es also gar nicht erreichen können! Auch die Auskünfte seitens des Handybetreibers, der bestätigt, dass kein Anruf eingegangen war (was wie erwähnt, überhaupt nicht ging), blieb ohne Konsequenzen. Bin bis heute auf diesem Geld sitzen geblieben!! :-(

Seitdem heisst es bei mir: Goodbye TPP... :(