Thread
Forum zu:
Threads:
Menü

D2-Card fast geschenkt


28.02.2002 12:27 - Gestartet von walle
Hab mir über Telepassport eine D2Callya-Card bestellt(die gibts ja zur Zeit so billig) und heute ist sie (nach 9Tagen) angekommen. Musste die Karte noch aktivieren und bin bei der Hotline eigentlich sofort durchgekommen. Nun ja, die nette Dame am Telefon hat mir dann gesagt dass sie mit der Aktivierung kaum nachkommen und ich doch bitte ein Fax schicken soll.
Nun ja , was will ich damit sagen?Das war nicht mein erster Anruf bei der Hotline, hatte bis jetzt immer freundliche Menschen an der Leitung und bin auch immer direkt durchgekommen.
Vielleicht sollte man versuchen nicht grad zur Hauptzeit dort anzurufen, dann sollts keine Probleme geben.
Menü
[1] RE: D2-Card fast geschenkt / Aktivierung ?
mhnews antwortet auf walle
28.02.2002 13:43
Benutzer walle schrieb:
Hab mir über Telepassport eine D2Callya-Card bestellt(die gibts ja zur Zeit so billig) und heute ist sie (nach 9Tagen) angekommen. Musste die Karte noch aktivieren und bin bei der Hotline eigentlich sofort durchgekommen. Nun ja, die nette Dame am Telefon hat mir dann gesagt dass sie mit der Aktivierung kaum nachkommen und ich doch bitte ein Fax schicken soll.

Ist die Karte nun aktiviert ( vergl. angefordertes FAX) ?

Nun ja , was will ich damit sagen?Das war nicht mein erster Anruf bei der Hotline, hatte bis jetzt immer freundliche Menschen an der Leitung und bin auch immer direkt durchgekommen. Vielleicht sollte man versuchen nicht grad zur Hauptzeit dort anzurufen, dann sollts keine Probleme geben.

Aus welchem Grund betonen Sie dies ausdrücklich und was
ist Ihrer Ansicht nach die Hauptzeit?
Menü
[1.1] handyman78 antwortet auf mhnews
28.02.2002 13:54
Benutzer mhnews schrieb:
Benutzer walle schrieb:
Hab mir über Telepassport eine D2Callya-Card bestellt(die gibts ja zur Zeit so billig) und heute ist sie (nach 9Tagen)
angekommen. Musste die Karte noch aktivieren und bin bei der Hotline eigentlich sofort durchgekommen. Nun ja, die nette Dame am Telefon hat mir dann gesagt dass sie mit der Aktivierung kaum nachkommen und ich doch bitte ein Fax schicken soll.

Ist die Karte nun aktiviert ( vergl. angefordertes FAX) ?

Nun ja , was will ich damit sagen?Das war nicht mein erster Anruf bei der Hotline, hatte bis jetzt immer freundliche Menschen an der Leitung und bin auch immer direkt durchgekommen. Vielleicht sollte man versuchen nicht grad zur Hauptzeit dort anzurufen, dann sollts keine Probleme geben.

Aus welchem Grund betonen Sie dies ausdrücklich und was ist Ihrer Ansicht nach die Hauptzeit?

Na die Antwort kann man sich wohl fast selbst geben, oder? Hauptzeit ist wohl alles, was tagsüber ist, wenns jeder probiert. Spät am Abend kommt man immer besser durch!
Die Frage nach dem "Extra betonen" hab ich überhaupt nicht verstanden! Das klingt ja grad so, als hätte er was schlimmes geschrieben!?

Gruß, Handyman
Menü
[1.1.1] walle antwortet auf handyman78
28.02.2002 14:06

Ist die Karte nun aktiviert ( vergl. angefordertes FAX) ?

Ja die Karte ist aktiviert worden, ich kann nun Anrufe empfangen. Das Guthaben ist noch nicht aktiviert aber das dauert ja immer ein bisschen, war bei meiner bei D2 direkt bestellten Karte nicht anderst.


>Das war nicht
mein
erster Anruf bei der Hotline, hatte bis jetzt immer freundliche Menschen an der Leitung und bin auch immer direkt durchgekommen.

Aus welchem Grund betonen Sie dies ausdrücklich und was ist Ihrer Ansicht nach die Hauptzeit?

Also betonen tue ich das, weil ich hier schon soviel schlechtes über die Hotline gelesen habe und es spricht ja nix dagegen dass sich auch mal die melden, die positive Erfahrungen haben.
Unter Hauptzeit versteh ich Zeiten in denen der Grossteil eher nicht dort anruft, sprich morgens gg 11 oder halt spät abends. Wenn man natürlich am Wochenende oder Freitag abend um 5 dort anruft muss man sich nicht wundern wenn man mal nicht durchkommt.
Menü
[1.1.1.1] Schulz antwortet auf walle
28.02.2002 21:44
Also meine D2 Karte ist noch nicht angekommen.
Ich warte jetzt schon 13 Tage drauf.
Und bei der Telepassport Prepaid Hotline geht garkeiner ran. Da bei dieser Hotline immer besetz ist.
Menü
[1.1.1.1.1] Pavel antwortet auf Schulz
08.03.2002 20:45
Benutzer Schulz schrieb:
Also meine D2 Karte ist noch nicht angekommen. Ich warte jetzt schon 13 Tage drauf.
Und bei der Telepassport Prepaid Hotline geht garkeiner ran. Da bei dieser Hotline immer besetz ist.

Ich warte jetzt auch schon seit knapp 2 Wochen auf die Karte. Vielleicht sollte ich mal bei Magtel anrufen, oder ist das normal dass die Karten so lange brauchen. Langsam nervt es nähmlich doch.
Hat Jemand von euch länger als 2 Wochen gewartet???
Menü
[1.1.1.1.1.1] adlerauge antwortet auf Pavel
09.03.2002 09:35
Hallo,
ich will Euch nicht ärgern aber unsere Karten kamen binnen 5 Tagen!!!. Und mit ader Aktivierung hatte ich auch kein Problem.
Bloß nicht die 01805.... anrufen, sondern einfach den kostenlosen Kontoserver und die Gültigkeitsdauer abfragen. Somit wird das Guthaben automatisch und eben kostenlos aktiviert.
Für uns hat sich diese Aktion gelohnt.
Ich hoffe bei Dir / Euch klappt es auch noch.
Alles Gute und Gruß.

Benutzer Pavel schrieb:
Benutzer Schulz schrieb:
Also meine D2 Karte ist noch nicht angekommen. Ich warte jetzt schon 13 Tage drauf.
Und bei der Telepassport Prepaid Hotline geht garkeiner ran.
Da bei dieser Hotline immer besetz ist.

Ich warte jetzt auch schon seit knapp 2 Wochen auf die Karte. Vielleicht sollte ich mal bei Magtel anrufen, oder ist das normal dass die Karten so lange brauchen. Langsam nervt es nähmlich doch.
Hat Jemand von euch länger als 2 Wochen gewartet???
Menü
[2] kalligraph antwortet auf walle
08.03.2002 17:41
Bei mir stand bei der Lieferung der Karte was von "Ihrem neuen Handy" dabei, die CallYa-Karten stammen wohl aus Handy-Paketen, Telepassport braucht Kunden die sich füt CallYa registrieren und die subventionierten Handys werden anderweitig verscherbelt, deshalb "fast geschenkt", toll!
Menü
[2.1] Schnäppchen via Bündeln und EntBündeln
mhnews antwortet auf kalligraph
08.03.2002 17:49
Benutzer kalligraph schrieb:
Bei mir stand bei der Lieferung der Karte was von "Ihrem neuen Handy" dabei, die CallYa-Karten stammen wohl aus Handy-Paketen, Telepassport braucht Kunden die sich füt CallYa registrieren und die subventionierten Handys werden anderweitig verscherbelt, deshalb "fast geschenkt", toll!

Lief so ein "Deal" nicht schon einmal? Kunde bekommt
Laufzeitvertrag und ein Prepaid-Paket mit Handy und
konnte dann seine Karte aus dem Laufzeitvertrag mit
dem Handy nutzen .... der Netzbetreiber hat aber nur
einen Kunden gewonnen und beim subventionierten
Prepaid-Paket draufgezahlt ...

Menü
[2.1.1] kalligraph antwortet auf mhnews
08.03.2002 18:00
Benutzer mhnews schrieb:

Lief so ein "Deal" nicht schon einmal? Kunde bekommt Laufzeitvertrag und ein Prepaid-Paket mit Handy und konnte dann seine Karte aus dem Laufzeitvertrag mit dem Handy nutzen .... der Netzbetreiber hat aber nur einen Kunden gewonnen und beim subventionierten Prepaid-Paket draufgezahlt ...

Mit dem Unterschied hier dass ein Kunde einen billigen Vertrag mit einem Handy, das aus einem Prepaidpaket stammt, bekommt, und die CallYa-Karte daraus an einen anderen "verschenkt" wird, durch dessen Registrierung wird das erstere Angebot subventioniert.

Unterm Strich: wer so eine fast kostenlose prepaidkarte bestellt bekommt sie also keinesfalls geschenkt sondern subventioniert mit der provision des Handlers andere Verträge.
Menü
[3] Vieltelefonierer antwortet auf walle
08.03.2002 23:51
Hi!

Hab' gestern auch meine Karte zugeschickt bekommen, Wartezeit von 10 Tagen.

Stand bei euch auf den Simkarten auch "Mobilcom" (als "Provider") drauf? Müßte das nicht TPP sein??
Menü
[3.1] Schulz antwortet auf Vieltelefonierer
09.03.2002 09:05
Also bei mir steht auch Mobilcom drauf.
Aber auf der Tariftabelle u.s.w. steht überall TelePassport drauf!
Mußtst du für die D2 Call Karte 12 Euro bezahlen?
Menü
[3.1.1] Vieltelefonierer antwortet auf Schulz
09.03.2002 17:25
Klar, ich mußte 12 Euro bezahlen.

Muß gleich mal sehen, ob die die Karte aktiviert haben *g*
Menü
[3.1.1.1] oooooooooo antwortet auf Vieltelefonierer
10.03.2002 00:17
Benutzer Vieltelefonierer schrieb:
Klar, ich mußte 12 Euro bezahlen.

Muß gleich mal sehen, ob die die Karte aktiviert haben *g*


Geht ganz einfach, nur die 22910 anrufen und der automatischen Ansage folgen. Guthaben ist dann 24-48h später drauf.
Menü
[3.1.1.1.1] Vieltelefonierer antwortet auf oooooooooo
10.03.2002 01:39
Benutzer oooooooooo schrieb:

Geht ganz einfach, nur die 22910 anrufen und der automatischen Ansage folgen. Guthaben ist dann 24-48h später drauf.

Jo, hab' ich schon gemacht :-)
Das wußte die freundliche Dame von der TPP-Hotline sogar ;-)
Menü
[3.1.1.1.2] sascha.beverung antwortet auf oooooooooo
10.03.2002 09:08


Geht ganz einfach, nur die 22910 anrufen und der automatischen Ansage folgen. Guthaben ist dann 24-48h später drauf.

Total beklop** (hier wird ja alles zensiert) ! Da ist ein Anschreiben drin, in dem drin steht, zur Aktivierung müsse man eine 0180er-Nummer anrufen. Auf nem anderen Wisch steht, die Aktivierung erfolge automatisch 24 Stunden nach Versand. Tatsächlich - und das steht nirgendwo - ist die Karte aktiv, man muß sich nur aus der Tarifliste (!) eine kostenfreie Nummer suchen und die mal einfach vom Handy anwählen´, um noch sein Guthaben zu aktivieren. In der beiliegenden Anleitung habe ich es nicht gefunden. Denn abgesehen von der Tarifliste stand überall was von der 0180er Nummer... Hoch erhobenen Hauptes erfreute ich mcih dann daran, daß ich es ganz alleine (ohne Hotline) herausbekommen habe ! Freu ! Es sind doch die kleinen Erfolgserlebnisse, die das Leben so schön machen... :-)))))))
Bei mir hats übrigens keine 3 Stunden gedauert, dann war´s Guthaben drauf.
Menü
[3.1.1.1.2.1] Pavel antwortet auf sascha.beverung
10.03.2002 09:28
Benutzer sascha.beverung schrieb:


Geht ganz einfach, nur die 22910 anrufen und der automatischen Ansage folgen. Guthaben ist dann 24-48h später drauf.

Total beklop** (hier wird ja alles zensiert) ! Da ist ein Anschreiben drin, in dem drin steht, zur Aktivierung müsse man eine 0180er-Nummer anrufen. Auf nem anderen Wisch steht, die Aktivierung erfolge automatisch 24 Stunden nach Versand. Tatsächlich - und das steht nirgendwo - ist die Karte aktiv, man muß sich nur aus der Tarifliste (!) eine kostenfreie Nummer suchen und die mal einfach vom Handy anwählen´, um noch sein Guthaben zu aktivieren. In der beiliegenden Anleitung habe ich es nicht gefunden. Denn abgesehen von der Tarifliste stand überall was von der 0180er Nummer... Hoch erhobenen Hauptes erfreute ich mcih dann daran, daß ich es ganz alleine (ohne Hotline) herausbekommen habe ! Freu ! Es sind doch die kleinen Erfolgserlebnisse, die das Leben so schön machen...
:-)))))))
Bei mir hats übrigens keine 3 Stunden gedauert, dann war´s Guthaben drauf.

Mal eine andere Frage: Was hattet ihr für eine Vorwahl bei euren Karten? Sind die Rufnummern leicht zu merken oder wird da nur Schrott verwertet?
Ich hoff mal dass die mir meine Karte auch noch irgendwann mal schicken, is jetzt schon 2 Wochen her.
Menü
[3.1.1.1.2.1.1] Schulz antwortet auf Pavel
10.03.2002 12:10
Ich habe die 0162 Vorwahl bekommen.
Aber eine doofe Rufnummer.

Und meine Karte war kostenlos!
Ich mußte nämlich keine Nachnahme bezahlen!
Und eine Rechnung war auch nicht dabei.
Menü
[3.1.1.1.2.1.2] sascha.beverung antwortet auf Pavel
10.03.2002 12:13

Mal eine andere Frage: Was hattet ihr für eine Vorwahl bei euren Karten? Sind die Rufnummern leicht zu merken oder wird da nur Schrott verwertet?

0162 als Vorwahl. Rufnummer geht. Einige Zahlen kommen mehrfach vor. Allerdings ist ja wohl auch klar, daß es bei insgesamt ca. 60 Mio. Nutzern in BRD nicht nur Nummern á la 4003002, 1020304 oder so geben kann... Von daher ist die Frage etwas merkwürdig. Entweder, man hat Glück, oder Pech. Wenn Du einen Vertrag direkt bei T-Mobil abschließt, weißt Du Deine Nummer ja vorher auch nicht und mußt Dich überraschen. U. U. bekommst Du auch da Mist...

Ich hoff mal dass die mir meine Karte auch noch irgendwann mal schicken, is jetzt schon 2 Wochen her.

Locker bleiben. Früher hat das mal über 4 Wochen gedauert. Bei mir hat die CallYaCard jetzt auch 15 Tage ab Absendung bis zum Erhalt gebraucht. Lieferung per GermanParcel (Bestellung bei MAGTEL für 5 € Vorkasse, nicht TPP-Direct).
Menü
[3.1.1.1.2.1.2.1] Pavel antwortet auf sascha.beverung
10.03.2002 14:49
Benutzer sascha.beverung schrieb:

Mal eine andere Frage: Was hattet ihr für eine Vorwahl bei euren Karten? Sind die Rufnummern leicht zu merken oder wird da nur Schrott verwertet?

0162 als Vorwahl. Rufnummer geht. Einige Zahlen kommen mehrfach vor. Allerdings ist ja wohl auch klar, daß es bei insgesamt ca. 60 Mio. Nutzern in BRD nicht nur Nummern á la 4003002, 1020304 oder so geben kann... Von daher ist die Frage etwas merkwürdig. Entweder, man hat Glück, oder Pech. Wenn Du einen Vertrag direkt bei T-Mobil abschließt, weißt Du Deine Nummer ja vorher auch nicht und mußt Dich überraschen. U. U. bekommst Du auch da Mist...

Das ist mir auch klar, aber du glaubst doch nicht ernsthaft das die Netzbetreiber alle Nummern in allen 4 Vorwahlbereichen voll ausschöpfen. Wenn das wirklich so wäre bräuchte man die 0162 gar nicht. Und da mir die 017X Vorwahlen irgendwie lieber sind hab ich halt gehofft das die Karten alle in dem Bereich sind (weil ich die Karte wirklich nutzen werde wenn mein Vertrag im Sommer ausläuft und nicht nur das Guthaben verbrauche und die Karte dann wegschmeisse)Aber ich kann auch mit 0162 leben.
Und zu D1 Verträge: Du hast die Möglichkeit bei T-Mobil anzurufen und dir schöne Rufnummern in deinem Vorwahlbereich + ersten beiden Ziffern aussuchen zu lassen. Und auch wenn man das nicht macht habe ich die Erfahrung gemacht dass grundsätzlich immer bessere Nummern an Vertragskunden vergeben werden (Ausnahmen sind die Regel)

Ich hoff mal dass die mir meine Karte auch noch irgendwann mal schicken, is jetzt schon 2 Wochen her.

Locker bleiben. Früher hat das mal über 4 Wochen gedauert. Bei mir hat die CallYaCard jetzt auch 15 Tage ab Absendung bis zum Erhalt gebraucht. Lieferung per GermanParcel (Bestellung bei MAGTEL für 5 € Vorkasse, nicht TPP-Direct).

Hab sie auch bei Magtel bestellt. Gut, ich werd nächste Woche mal bei der Hotline anrufen und fragen ob die mir was zu meinem Auftrag sagen können. Ansonsten bleibt mir eh nichts anderes übrig als zu warten...
Menü
[3.1.1.1.2.1.2.1.1] sascha.beverung antwortet auf Pavel
10.03.2002 16:38

Das ist mir auch klar, aber du glaubst doch nicht ernsthaft das die Netzbetreiber alle Nummern in allen 4 Vorwahlbereichen voll ausschöpfen.

´türlich nicht...:-)

Wenn das wirklich so wäre bräuchte man die
0162 gar nicht. Und da mir die 017X Vorwahlen irgendwie lieber sind hab ich halt gehofft das die Karten alle in dem Bereich sind (weil ich die Karte wirklich nutzen werde wenn mein Vertrag im Sommer ausläuft und nicht nur das Guthaben verbrauche und die Karte dann wegschmeisse)

Ach so, Dir geht es auch hauptsächlich um die Vorwahlen... Habe im Bekanntenkreis schon lange nicht mehr erlebt, daß einer so eine Nummer bekommen hat. Ich habe die auch irgendwie lieber. Aber vielleicht hast Du ja Glück... ?!

Aber ich kann auch
mit 0162 leben. Und zu D1 Verträge: Du hast die Möglichkeit bei T-Mobil anzurufen und dir schöne Rufnummern in deinem Vorwahlbereich + ersten beiden Ziffern aussuchen zu lassen.

Ich kenne jemanden, der hat eine 4-stellige Festnetznummer und die hat man ihm als letzte Ziffern seiner Handynummer auf Wunsch gegeben. Alles voranstehende durfte er sich bei T-Mobil aber nicht aussuchen... Machen die wohl auch, wie sie gerade Bock haben... ?!

Und auch wenn man
das nicht macht habe ich die Erfahrung gemacht dass grundsätzlich immer bessere Nummern an Vertragskunden vergeben werden (Ausnahmen sind die Regel)

Ich kenne meist nur die Ausnahmen. Teilweise echt üble Nummern bei den Verträgen dabei gewesen, während es bei PrePaid echt gute gab... Beim einen so, bei anderen so.


Hab sie auch bei Magtel bestellt. Gut, ich werd nächste Woche mal bei der Hotline anrufen und fragen ob die mir was zu meinem Auftrag sagen können. Ansonsten bleibt mir eh nichts anderes übrig als zu warten...

Eben. Vielleicht dauert es ja nur so lange, weil die Leute immer nachfragen: "Wo bleibt meine Karte, wo bleibt meine Karte ?". Aber ich geb´s zu: Ich bin auch so einer, bin aber schon ruhiger geworden...:-))
Menü
[3.1.1.1.2.1.2.1.1.1] happymichi antwortet auf sascha.beverung
11.03.2002 14:50
Benutzer sascha.beverung schrieb:

Das ist mir auch klar, aber du glaubst doch nicht ernsthaft das die Netzbetreiber alle Nummern in allen 4 Vorwahlbereichen
voll ausschöpfen.

´türlich nicht...:-)

Wenn das wirklich so wäre bräuchte man die
0162 gar nicht. Und da mir die 017X Vorwahlen irgendwie lieber sind hab ich halt gehofft das die Karten alle in dem Bereich sind (weil ich die Karte wirklich nutzen werde wenn mein Vertrag im Sommer ausläuft und nicht nur das Guthaben verbrauche und die Karte dann wegschmeisse)

Ach so, Dir geht es auch hauptsächlich um die Vorwahlen... Habe im Bekanntenkreis schon lange nicht mehr erlebt, daß einer so eine Nummer bekommen hat. Ich habe die auch irgendwie lieber. Aber vielleicht hast Du ja Glück... ?!

Aber ich kann auch
mit 0162 leben. Und zu D1 Verträge: Du hast die Möglichkeit bei T-Mobil
anzurufen und dir schöne Rufnummern in deinem Vorwahlbereich + ersten beiden Ziffern aussuchen zu lassen.

Ich kenne jemanden, der hat eine 4-stellige Festnetznummer und die hat man ihm als letzte Ziffern seiner Handynummer auf Wunsch gegeben. Alles voranstehende durfte er sich bei T-Mobil aber nicht aussuchen... Machen die wohl auch, wie sie gerade Bock haben... ?!

Und auch wenn man
das nicht macht habe ich die Erfahrung gemacht dass grundsätzlich immer bessere Nummern an Vertragskunden vergeben
werden (Ausnahmen sind die Regel)

Ich kenne meist nur die Ausnahmen. Teilweise echt üble Nummern bei den Verträgen dabei gewesen, während es bei PrePaid echt gute gab... Beim einen so, bei anderen so.


Was ist überhaupt eine gute und was eine schlechte Nummer?
Macht euch mal den Spaß, und setzt euch vor eure Nummern und schaut sie ne Weile an und zerpflückt sie! Ich hab bisher in fest jeder Nummer irgendwelche netten Eselsbrücken entdeckt!
Macht sogar Spaß, sowas rauszufinden! ;-)
Oft steckt sogar ein Datum drin, und sowas kann man sich viel leichter merken als einfach nur ne Zahlenkombination!
Hatte bei meiner ersten Handynummer 3150729, und die hab ich mir als 3 - 15.07.29 gemerkt!
Ab da hatte ich sie drin!
Nur so als Tipp!



Hab sie auch bei Magtel bestellt. Gut, ich werd nächste Woche mal bei der Hotline anrufen und fragen ob die mir was zu meinem Auftrag sagen können. Ansonsten bleibt mir eh nichts anderes übrig als zu warten...

Eben. Vielleicht dauert es ja nur so lange, weil die Leute immer nachfragen: "Wo bleibt meine Karte, wo bleibt meine Karte ?". Aber ich geb´s zu: Ich bin auch so einer, bin aber schon ruhiger geworden...:-))

Die Karte kommt mit Sicherheit, meine kam auch, zwar nach über 2 Wochen, aber sie kam! Und wenn man nicht unbedingt drauf angewiesen ist, ist es ja auch nicht so schlimm, oder? ;-)
Menü
[3.1.1.1.2.1.2.1.1.1.1] Pavel antwortet auf happymichi
11.03.2002 15:17
Benutzer happymichi schrieb:
Benutzer sascha.beverung schrieb:

Das ist mir auch klar, aber du glaubst doch nicht ernsthaft das die Netzbetreiber alle Nummern in allen 4 Vorwahlbereichen
voll ausschöpfen.

´türlich nicht...:-)

Wenn das wirklich so wäre bräuchte man die
0162 gar nicht. Und da mir die 017X Vorwahlen
irgendwie
lieber sind hab ich halt gehofft das die Karten alle in
dem
Bereich sind (weil ich die Karte wirklich nutzen werde
wenn
mein Vertrag im Sommer ausläuft und nicht nur das
Guthaben
verbrauche und die Karte dann wegschmeisse)

Ach so, Dir geht es auch hauptsächlich um die Vorwahlen...
Habe im Bekanntenkreis schon lange nicht mehr erlebt, daß
einer so eine Nummer bekommen hat. Ich habe die auch irgendwie lieber. Aber vielleicht hast Du ja Glück... ?!

Aber ich kann auch
mit 0162 leben. Und zu D1 Verträge: Du hast die Möglichkeit bei T-Mobil
anzurufen und dir schöne Rufnummern in deinem Vorwahlbereich + ersten beiden Ziffern aussuchen zu lassen.

Ich kenne jemanden, der hat eine 4-stellige Festnetznummer und die hat man ihm als letzte Ziffern seiner Handynummer auf Wunsch gegeben. Alles voranstehende durfte er sich bei T-Mobil
aber nicht aussuchen... Machen die wohl auch, wie sie gerade
Bock haben... ?!

Und auch wenn man
das nicht macht habe ich die Erfahrung gemacht
dass
grundsätzlich immer bessere Nummern an
Vertragskunden
vergeben werden (Ausnahmen sind die Regel)

Ich kenne meist nur die Ausnahmen. Teilweise echt üble Nummern bei den Verträgen dabei gewesen, während es bei PrePaid echt
gute gab... Beim einen so, bei anderen so.


Was ist überhaupt eine gute und was eine schlechte Nummer? Macht euch mal den Spaß, und setzt euch vor eure Nummern und schaut sie ne Weile an und zerpflückt sie! Ich hab bisher in fest jeder Nummer irgendwelche netten Eselsbrücken entdeckt!
Macht sogar Spaß, sowas rauszufinden! ;-)
Oft steckt sogar ein Datum drin, und sowas kann man sich viel leichter merken als einfach nur ne Zahlenkombination! Hatte bei meiner ersten Handynummer 3150729, und die hab ich mir als 3 - 15.07.29 gemerkt!
Ab da hatte ich sie drin!
Nur so als Tipp!



Hab sie auch bei Magtel bestellt. Gut, ich werd
nächste
Woche mal bei der Hotline anrufen und fragen ob die mir
was
zu meinem Auftrag sagen können. Ansonsten bleibt mir
eh
nichts anderes übrig als zu warten...

Eben. Vielleicht dauert es ja nur so lange, weil die Leute immer nachfragen: "Wo bleibt meine Karte, wo bleibt meine Karte ?". Aber ich geb´s zu: Ich bin auch so einer, bin
aber schon ruhiger geworden...:-))

Die Karte kommt mit Sicherheit, meine kam auch, zwar nach über 2 Wochen, aber sie kam! Und wenn man nicht unbedingt drauf angewiesen ist, ist es ja auch nicht so schlimm, oder? ;-)


Hab heute bei TPP angerufen und nach dem Status gefragt. Der Mitarbeiter am Telefon hat mir dann gesagt, dass auf meinen Namen keine Karte registriert worden!? Und normalerweise dauert der Versand ca. 10Tage. Also ist der Brief wahrscheinlich auf dem Postweg "verloren gegangen". Echt super... :-((((((
Menü
[3.1.1.1.2.1.2.1.1.1.1.1] happymichi antwortet auf Pavel
11.03.2002 16:34
Benutzer Pavel schrieb:
Benutzer happymichi schrieb:
Benutzer sascha.beverung schrieb:

Das ist mir auch klar, aber du glaubst doch
nicht
ernsthaft das die Netzbetreiber alle Nummern in allen
4
Vorwahlbereichen voll ausschöpfen.

´türlich nicht...:-)

Wenn das wirklich so wäre bräuchte man die
0162 gar nicht. Und da mir die 017X
Vorwahlen
irgendwie
lieber sind hab ich halt gehofft das die Karten alle
in
dem
Bereich sind (weil ich die Karte wirklich nutzen
werde
wenn
mein Vertrag im Sommer ausläuft und nicht nur das
Guthaben
verbrauche und die Karte dann wegschmeisse)

Ach so, Dir geht es auch hauptsächlich um die Vorwahlen...
Habe im Bekanntenkreis schon lange nicht mehr
erlebt,
daß einer so eine Nummer bekommen hat. Ich habe die
auch
irgendwie lieber. Aber vielleicht hast Du ja Glück... ?!

Aber ich kann auch
mit 0162 leben. Und zu D1 Verträge: Du hast die Möglichkeit
bei
T-Mobil
anzurufen und dir schöne Rufnummern in
deinem
Vorwahlbereich + ersten beiden Ziffern aussuchen zu lassen.

Ich kenne jemanden, der hat eine 4-stellige Festnetznummer und
die hat man ihm als letzte Ziffern seiner
Handynummer
auf Wunsch gegeben. Alles voranstehende durfte er sich
bei
T-Mobil aber nicht aussuchen... Machen die wohl auch, wie
sie
gerade Bock haben... ?!

Und auch wenn man
das nicht macht habe ich die Erfahrung
gemacht
dass
grundsätzlich immer bessere Nummern an
Vertragskunden
vergeben werden (Ausnahmen sind die Regel)

Ich kenne meist nur die Ausnahmen. Teilweise echt
üble
Nummern bei den Verträgen dabei gewesen, während es bei
PrePaid
echt gute gab... Beim einen so, bei anderen so.


Was ist überhaupt eine gute und was eine schlechte Nummer?
Macht euch mal den Spaß, und setzt euch vor eure Nummern und schaut sie ne Weile an und zerpflückt sie! Ich hab bisher in fest jeder Nummer irgendwelche netten Eselsbrücken entdeckt!
Macht sogar Spaß, sowas rauszufinden! ;-)
Oft steckt sogar ein Datum drin, und sowas kann man sich viel leichter merken als einfach nur ne Zahlenkombination! Hatte bei meiner ersten Handynummer 3150729, und die hab ich
mir als 3 - 15.07.29 gemerkt!
Ab da hatte ich sie drin!
Nur so als Tipp!



Hab sie auch bei Magtel bestellt. Gut, ich
werd
nächste
Woche mal bei der Hotline anrufen und fragen ob die
mir
was
zu meinem Auftrag sagen können. Ansonsten bleibt
mir
eh
nichts anderes übrig als zu warten...

Eben. Vielleicht dauert es ja nur so lange, weil
die
Leute immer nachfragen: "Wo bleibt meine Karte, wo
bleibt
meine Karte ?". Aber ich geb´s zu: Ich bin auch so einer,
bin
aber schon ruhiger geworden...:-))

Die Karte kommt mit Sicherheit, meine kam auch, zwar nach über 2 Wochen, aber sie kam! Und wenn man nicht unbedingt drauf angewiesen ist, ist es ja auch nicht so schlimm, oder? ;-)


Hab heute bei TPP angerufen und nach dem Status gefragt. Der Mitarbeiter am Telefon hat mir dann gesagt, dass auf meinen Namen keine Karte registriert worden!? Und normalerweise dauert der Versand ca. 10Tage. Also ist der Brief wahrscheinlich auf dem Postweg "verloren gegangen". Echt super... :-((((((


Vielleicht liegt dein Auftrag noch im Stapel eines Mitarbeiters und wurde noch nicht erfasst?
Warte noch eine Woche, vielleicht hast du ja noch Glück!! :-) *aufmunter*
Menü
[3.2] meco antwortet auf Vieltelefonierer
09.03.2002 20:13
Benutzer Vieltelefonierer schrieb:
Hi!

Hab' gestern auch meine Karte zugeschickt bekommen, Wartezeit von 10 Tagen.

Stand bei euch auf den Simkarten auch "Mobilcom" (als "Provider") drauf? Müßte das nicht TPP sein??

Telepassport gehört zu Mobilcom (wie auch Super 24). Auf meiner (Vertrag) steht auch Mobilcom drauf. Sparen damit wohl Kosten!