Anbieterforum
Menü

Da stimmt was nicht


11.06.2018 15:41 - Gestartet von Dackelwolf
Habe heute (11.06.18) zwischen 15.00 und 15.30 mehrfach versucht, unter der 010029 und der Vorwahl 0355 eine mir bekannte Rufnummer anzurufen. Sofort meldete sich die Tarifansage wie folgt: "56,5 ct pro Minute ab Gesprächsbeginn". Eigentlich sollten es doch nur lt. Teltarif 0,4 ct pro Minute sein. Ich habe das mehrfach versucht und immer dieselbe Tarifansage erhalten. Vorsicht ist geboten!
Menü
[1] Forumsadmin antwortet auf Dackelwolf
13.06.2018 10:34
Benutzer Dackelwolf schrieb:
Habe heute (11.06.18) zwischen 15.00 und 15.30 mehrfach versucht, unter der 010029 und der Vorwahl 0355 eine mir bekannte Rufnummer anzurufen. Sofort meldete sich die Tarifansage wie folgt: "56,5 ct pro Minute ab Gesprächsbeginn". Eigentlich sollten es doch nur lt. Teltarif 0,4 ct pro Minute sein. Ich habe das mehrfach versucht und immer dieselbe Tarifansage erhalten. Vorsicht ist geboten!

Wir haben uns mit dem Anbieter in Verbindung gesetzt. Die Antwort lautete: "Was wir bestätigen können, ist dass der Kunde die Ansage: "56,5ct pro Minute ab Gesprächsbeginn" gehört hat. Dies ist natürlich falsch und tariflich gesehen nicht das was wir für nationale Ferngespräche erheben. Nach langer Suche ist dann aber der Fehler gefunden worden. Beim einspielen der Tarifänderung (11.06.2018 / 17:00 Uhr) wurde die Tabelle mit den Voice-IDs der 010029 (Tarifansagen-National) nicht aktualisiert, sodass in dem oben genannten Zeitraum nicht die korrekte Tarifansage
ertönte. Ab dem 11.06.2018 / 17:00 Uhr war diese mit in Krafttreten der Tarifänderung wieder aktuell."
Eine kostenpflichtige Verbindung kam aber wohl in keinem der getätigten Anrufe zustande.
Wir hoffen, dass Ihnen das weiterhilft!?
VG teltarif.de