Anbieterforum
Menü

Wird DSL 1000 abgestellt?


12.10.2009 11:31 - Gestartet von BeagleBoy
Aloha miteinander!
Einer meiner Freunde, technisch eher unbedarft, hat einen Anruf erhalten, daß bei Ihm in Sigmaringen DSL1000 bald abgestellt wird und er einen neuen Tarif wählen, umsteigen soll. Ich habe dazu nix googeln können, nie scheint es, gab es so eine Zwangsumstellung. Hat dazu jemand was gehört?

Viele Grüße!
Menü
[1] Sascha_R_1982 antwortet auf BeagleBoy
12.10.2009 12:48
Hallo!
Grundsätzlich würde ich solchen telefonischen Informationen misstrauen und wenn die schriftliche Aufkündigung seitens der Telekom abwarten, denn die muss etwa einen Monat vor ihrem Wirksamwerden eingehen.
Meines Wissens nach werden die "klassischen" T-DSL-Zugänge der Telekom immernoch angeboten, allerdings zugunsten der Komplettpakete seltener verkauft (was ja auch am Preis liegt: wer bitte zahlt 17,43 EUR für einen reinen DSL1000-Anschluss ohne Flatrate) und werden nur auf explizitem Wunsch bereitgestellt.
Wenn es sich in Deinem Fall allerdings um einen T-Online (!) DSL-Anschluss handelt, der über die seinerzeit eigenständige T-Online verkauft wurde, wäre eine baldige Einstellung plausibel, da die Telekom derzeit die alten T-Online-Produkte - die durch Telekom-Leistungen substituierbar sind - aus dem Produktportfolio streicht und sukzessive aufkündigt.
(z.B. wurde Internet-Telefonie und Internet-Telefonie-Flat durch T-Online zum 30.09.2009 endgültig gekündigt!)
Ich würde aber immer die schriftliche Kündigung seitens des Anbieters abwarten und nicht am Telefon auf irgendwelche Wechselangebote eingehen. Viele Grüße, Sascha
Menü
[1.1] neffetS antwortet auf Sascha_R_1982
12.10.2009 15:25
Ich würde aber immer die schriftliche Kündigung seitens des Anbieters abwarten und nicht am Telefon auf irgendwelche Wechselangebote eingehen. Viele Grüße, Sascha

genau so schaut´s aus....
Du erhälst ausschließlich in schriftlicher Form eine Info wenn und wann ein Produkt entfällt. Gleichzeitig würdest Du ein neues Angebot der Verkaufsaktuellen (Nachfolgeprodukte) erhalten. Nun trägt der Kunde die alleinige Entscheidung wie es weitergeht.

neffetS