Anbieterforum
Menü

Wechsel zu CallPlus - Pferdefuß vorhanden?


23.06.2005 22:44 - Gestartet von GigaGo
Ich habe vor, wegen CLIP von Normal-T-Net auf CallPlus zu wechseln. Die Grundgebühr erhöht sich dann von 15,66 auf 15,95 EUR. Die leicht verringerten Gesprächsgebühren sind mir egal, da ich eh CallByCall nutze.
Gibt es noch einen Pferdefuß bei dem Wechsel? Ist da z.B. diese Einrichtungsgebühr von fast 60 EUR fällig? Sind bestimmte Leistungen ggü. dem Normal-T-Net eingeschränkt oder gibt man bestimmte Rechte auf? Außerdem habe ich noch DSL1000 und will es auch so behalten, kann es da Probleme geben? Hat jemand Erfahrungen der einen oder anderen Art?
Menü
[1] simo antwortet auf GigaGo
23.06.2005 23:38
Benutzer GigaGo schrieb:
Ich habe vor, wegen CLIP von Normal-T-Net auf CallPlus zu wechseln. Die Grundgebühr erhöht sich dann von 15,66 auf 15,95 EUR. Die leicht verringerten Gesprächsgebühren sind mir egal, da ich eh CallByCall nutze.
Gibt es noch einen Pferdefuß bei dem Wechsel? Ist da z.B. diese Einrichtungsgebühr von fast 60 EUR fällig? Sind bestimmte Leistungen ggü. dem Normal-T-Net eingeschränkt oder gibt man bestimmte Rechte auf? Außerdem habe ich noch DSL1000 und will es auch so behalten, kann es da Probleme geben? Hat jemand Erfahrungen der einen oder anderen Art?

Hallo GigaGo
habe ich auch genauso gemacht.
Bis heute keine Probleme. Umstellung erfolgt kostenfrei.
T-DSL ist genau so wie vor der Umstellung
Gruß

Simo
Menü
[1.1] GigaGo antwortet auf simo
26.06.2005 12:09
Benutzer simo schrieb:

habe ich auch genauso gemacht. Bis heute keine Probleme. Umstellung erfolgt kostenfrei.
T-DSL ist genau so wie vor der Umstellung

Hallo Simo,

danke für die positive Info. Dann hält mich nichts mehr ab. ;-)

Wenn man bei Teltarif nach CallPlus sucht, dann wird ein externer Link bei der Telekom gefunden, wo es zum Wechsel noch eine Gutschrift von 10EUR gibt. Leider ist auf der Seite, zu der der Link führt, nicht mehr die Rede davon...

Gruß
GigaGo
Menü
[2] maddinowitsch antwortet auf GigaGo
24.06.2005 08:48
Benutzer GigaGo schrieb:
Ich habe vor, wegen CLIP von Normal-T-Net auf CallPlus zu wechseln. Die Grundgebühr erhöht sich dann von 15,66 auf 15,95 EUR. Die leicht verringerten Gesprächsgebühren sind mir egal, da ich eh CallByCall nutze.
Gibt es noch einen Pferdefuß bei dem Wechsel? Ist da z.B. diese Einrichtungsgebühr von fast 60 EUR fällig? Sind bestimmte Leistungen ggü. dem Normal-T-Net eingeschränkt oder gibt man bestimmte Rechte auf? Außerdem habe ich noch DSL1000 und will es auch so behalten, kann es da Probleme geben? Hat jemand Erfahrungen der einen oder anderen Art?

wo liegt der voteil bei dieser umstellung???
Menü
[2.1] Geschke antwortet auf maddinowitsch
25.06.2005 22:52
wo liegt der voteil bei dieser umstellung???

- günstigere Verbindungspreise durch Minutentakt
- CLIP
- Anrufweiterschaltung

und das für 0,29 EUR mehr Grundpreis/Monat.
Menü
[2.1.1] gartencastro antwortet auf Geschke
25.06.2005 23:02
Benutzer Geschke schrieb:
wo liegt der voteil bei dieser umstellung???

- günstigere Verbindungspreise durch Minutentakt
- CLIP
- Anrufweiterschaltung

und das für 0,29 EUR mehr Grundpreis/Monat.

Vorteil auch: du sparst gegenüber dem füheren T-Net 100 zu t-net standard ca. 2,15 euro, ähnlich ISDN-Komfort zu ISDN mit call plus.
Menü
[2.1.2] maddinowitsch antwortet auf Geschke
25.06.2005 23:27
Benutzer Geschke schrieb:
wo liegt der voteil bei dieser umstellung???

- günstigere Verbindungspreise durch Minutentakt
weniger interessant, weil ich niiiieeee ohne cbc telefoniere

- CLIP
was ist das?


- Anrufweiterschaltung
wie mach ich das?


und das für 0,29 EUR mehr Grundpreis/Monat.

gibt es das ohne verlängerung der mindestlaufzeit bei bestehendem anschluß?
Menü
[2.1.2.1] GigaGo antwortet auf maddinowitsch
26.06.2005 12:03
- CLIP
was ist das?

CLIP - sehen wer anruft bzw. wer angerufen hat (in Verbindung mit entsprechendem Telefon/AB).

- Anrufweiterschaltung
wie mach ich das?

Durch Eingabe eines Codes am Telefon. Wie bisher bei T-Net, wenn man z.B. die Rufnummeranzeige beim Angerufenen unterdrücken will.

gibt es das ohne verlängerung der mindestlaufzeit bei bestehendem anschluß?

Mindestlaufzeit? Wen interessiert das beim Telekom-Anschluss?

Menü
[2.1.2.2] kunde-bei-teltarif antwortet auf maddinowitsch
26.06.2005 12:18
Benutzer maddinowitsch schrieb:
Benutzer Geschke schrieb:
wo liegt der voteil bei dieser umstellung???

- günstigere Verbindungspreise durch Minutentakt
weniger interessant, weil ich niiiieeee ohne cbc telefoniere

- CLIP
was ist das?


- Anrufweiterschaltung
wie mach ich das?

Zum Beispiel direkte AWL:
**21*RUFNUMMER#

Zum Beispiel direkte AWL löschen:
##21#




und das für 0,29 EUR mehr Grundpreis/Monat.

gibt es das ohne verlängerung der mindestlaufzeit bei bestehendem anschluß?
Menü
[2.1.3] GigaGo antwortet auf Geschke
26.06.2005 11:56
Benutzer Geschke schrieb:
wo liegt der voteil bei dieser umstellung???

- günstigere Verbindungspreise durch Minutentakt
- CLIP
- Anrufweiterschaltung

und das für 0,29 EUR mehr Grundpreis/Monat.

Genau, außerdem gibt es noch Rückruf bei Besetzt.

Kostete vorher alles extra (je ca. 5DM, pro Monat!).
Menü
[2.1.3.1] Koschte antwortet auf GigaGo
26.06.2005 15:56
Hallo, dann hab ich gleich mal eine ähnliche Frage.

Sollte ich dann nicht auch von "normalen" T-ISDN zum Call Plus - Einsteigertarif wechseln? Ich glaube, das kostes kaum was mehr.

Kerstin
Menü
[2.1.3.1.1] Geschke antwortet auf Koschte
28.06.2005 20:35
Benutzer Koschte schrieb:
Hallo, dann hab ich gleich mal eine ähnliche Frage.

Sollte ich dann nicht auch von "normalen" T-ISDN zum Call Plus
- Einsteigertarif wechseln? Ich glaube, das kostes kaum was mehr.

Kerstin

Würde sich auch lohnen. Der CallPlus/T-ISDN kostet 23,95 EUR/Monat, also 0,35 EUR mehr als der alte Standard-ISDN.

Nur als einziges kommt beim CallPlus/T-ISDN der Minutentakt hinzu und die T-Net-Box (am alten Standard-ISDN war die nicht dabei).
Menü
[2.1.3.1.1.1] rotella antwortet auf Geschke
10.07.2005 13:52
Benutzer Geschke schrieb:
Benutzer Koschte schrieb:
Hallo, dann hab ich gleich mal eine ähnliche Frage.

Sollte ich dann nicht auch von "normalen" T-ISDN zum Call Plus
- Einsteigertarif wechseln? Ich glaube, das kostes kaum was mehr.

Kerstin

Würde sich auch lohnen. Der CallPlus/T-ISDN kostet 23,95 EUR/Monat, also 0,35 EUR mehr als der alte Standard-ISDN.

Nur als einziges kommt beim CallPlus/T-ISDN der Minutentakt hinzu und die T-Net-Box (am alten Standard-ISDN war die nicht dabei).

Ausserdem bekommst du noch die Anrufweiterschaltung, die beim alten Standard-ISDN nicht dabei war.
Menü
[3] Cyborg antwortet auf GigaGo
27.06.2005 16:41
Benutzer GigaGo schrieb:
Ich habe vor, wegen CLIP von Normal-T-Net auf CallPlus zu wechseln. Die Grundgebühr erhöht sich dann von 15,66 auf 15,95 EUR. Die leicht verringerten Gesprächsgebühren sind mir egal, da ich eh CallByCall nutze.
Gibt es noch einen Pferdefuß bei dem Wechsel? Ist da z.B. diese Einrichtungsgebühr von fast 60 EUR fällig? Sind bestimmte Leistungen ggü. dem Normal-T-Net eingeschränkt oder gibt man bestimmte Rechte auf? Außerdem habe ich noch DSL1000 und will es auch so behalten, kann es da Probleme geben? Hat jemand Erfahrungen der einen oder anderen Art?

Ein Pferdefuß gibt es. Wer das Leistungsmerkmel "Fernbedienung der AWS" hat, verliert diese Leistungsmerkmal beim Wechsel zu CallPlus und bekommt es nicht wieder.
Menü
[3.1] Ko2nsument antwortet auf Cyborg
10.07.2005 11:48
Benutzer Cyborg schrieb:
Benutzer GigaGo schrieb:
Ich habe vor, wegen CLIP von Normal-T-Net auf CallPlus zu wechseln. Die Grundgebühr erhöht sich dann von 15,66 auf 15,95
EUR. Die leicht verringerten Gesprächsgebühren sind mir egal,
da ich eh CallByCall nutze.
Gibt es noch einen Pferdefuß bei dem Wechsel? Ist da z.B.
diese Einrichtungsgebühr von fast 60 EUR fällig? Sind bestimmte Leistungen ggü. dem Normal-T-Net eingeschränkt oder gibt man bestimmte Rechte auf? Außerdem habe ich noch DSL1000 und will es auch so behalten, kann es da Probleme geben? Hat jemand Erfahrungen der einen oder anderen Art?

Ein Pferdefuß gibt es. Wer das Leistungsmerkmel "Fernbedienung der AWS" hat, verliert diese Leistungsmerkmal beim Wechsel zu CallPlus und bekommt es nicht wieder.

noch einer im Kleingedruckten:
"1 Bei Verbindungen ins deutsche Festnetz anderer Anbieter erfolgt ein Zuschlag von 0,2 Cent/Min. Ob die von Ihnen gewählte Rufnummer in einem solchen Netz liegt, erfahren Sie unter 0800 33 09576. "
Menü
[3.1.1] rotella antwortet auf Ko2nsument
10.07.2005 13:54
Benutzer Ko2nsument schrieb:
Benutzer Cyborg schrieb:
Benutzer GigaGo schrieb:
Ich habe vor, wegen CLIP von Normal-T-Net auf CallPlus zu wechseln. Die Grundgebühr erhöht sich dann von 15,66 auf 15,95
EUR. Die leicht verringerten Gesprächsgebühren sind mir egal,
da ich eh CallByCall nutze.
Gibt es noch einen Pferdefuß bei dem Wechsel? Ist da z.B.
diese Einrichtungsgebühr von fast 60 EUR fällig? Sind bestimmte Leistungen ggü. dem Normal-T-Net eingeschränkt oder gibt man bestimmte Rechte auf? Außerdem habe ich noch DSL1000 und will es auch so behalten, kann es da Probleme geben? Hat jemand Erfahrungen der einen oder anderen Art?

Ein Pferdefuß gibt es. Wer das Leistungsmerkmel "Fernbedienung der AWS" hat, verliert diese Leistungsmerkmal beim Wechsel zu CallPlus und bekommt es nicht wieder.

noch einer im Kleingedruckten:
"1 Bei Verbindungen ins deutsche Festnetz anderer Anbieter erfolgt ein Zuschlag von 0,2 Cent/Min. Ob die von Ihnen gewählte Rufnummer in einem solchen Netz liegt, erfahren Sie unter 0800 33 09576. "

Dies gilt aber auch für die Altverträge. Also egal. Ausserdem telefoniert er ja eh nur CbC - s.o.