Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1536 1537 1538
Menü

Kaltschnäuzig abgewatscht!


27.01.2012 17:05 - Gestartet von Stoppschild
2x geändert, zuletzt am 27.01.2012 17:31
Am Sa, 7.1.12 8:00 bis 12:00 Uhr hatte ich einen Termin Zuhause mit dem Techniker der Telekom. Um 11:30 Uhr rief dann Jemand an und sagte mir das es einen Krankheitsfall gebe und Heute keiner kommt. Das die Telekom dass erst um 11:30 Uhr weis finde ich erstaunlich. Das Problem um das es geht habe ich auf www.teltarif.de/forum/x-internet/3872-1.html auch schon beschrieben. Mein Call & Surf Comfort 16000 läuft seit etwa 2 Monaten überwiegend richtig lahm. Ich bekam einen neuen Termin für den darauf folgenden Samstag auch wider 8:00 bis 12:00 Uhr. Um 12:30 Uhr habe ich dann angerufen und gefragt warum den keiner kommt. Es tut uns ja richtig leit sagte man mir. Nach etwas hin und her verschob sie auf 14:00 bis 16:00 Uhr. Doch es kam keiner. Ich habe dann wider um 18:30 Uhr angerufen und gefragt was das den soll. Alles ist sowieso seit langem unverändert und ganz manchmal kommt ja noch volle Leistung bei mir an. Das ist die Verteilung der gesamt Kapazität habe ich erst mal unterstellt. Nochmals hin und her und dann Montag 12:00 bis 14:00 Uhr. Es kam keiner. Der Techniker rief dann an und meinte es sei alles in Ordnung er habe draußen gemäßen. Ich habe in gesagt das dass wohl vorher schon klar war und ich dafür keine 18 Stunden Hausarrest verdient habe. Ich finde es falsch das man mir nicht glaubt. Er sagte ich brauche mich gar nicht wundern bei dem was hier alles dran hängt und ich sei halt ganz hinter dran. So habe ich das jedenfalls versehen müssen. Ich bin Telekom Kunde und damit auch automatisch das aller letzte.

Danke an die Telekom :-(
Gruß Peter
Menü
[1] mersawi antwortet auf Stoppschild
27.01.2012 20:00
VERMESSEN muß es heissen...
Menü
[2] nboden antwortet auf Stoppschild
18.02.2012 01:14
Ein ähnliches Elend mit der Telekom habe ich vor knapp einem Jahr selbst auch erlebt - Gottseidank aber mit Happy End. Schuld war bei mir nämlich neben der altersschwachen Leitung auch ein fehlerhafter Speedport W503V. Hilfreich für eventuelle Reklamationen ist nämlich, ob auf der Leitung übertragungsfehler auftreten (kann man bei den Telekom Speedports über https://speedport.ip anzeigen lassen.) Welche Hardware verwendest Du ?
Menü
[2.1] Stoppschild antwortet auf nboden
18.02.2012 11:26

einmal geändert am 19.02.2012 11:20
Hallo
Lieben dank für deine Antwort. Ich kann die freudige Mitteilung machen das mein DSL ab dem 9.2.12 wider voll da ist. Das Datum ist natürlich der Tage an dem ich es erstmals bemerkt habe. Ich habe ein Programm das nebenbei mitläuft das die Download-Geschwindigkeit anzeigt. speedmeter.de zeigt jetzt 13834 kBit/s an.
==================­==========­===================
DSL Speedtest von http://www.speedreport.de

Download-Geschwindigkeit: 16.104 kBit/s (2.013,00 kB/s)
Upload-Geschwindigkeit: 912 kBit/s (114,00 kB/s)
Messung am: 18.02.2012, 10:54:41 Uhr
==================­==========­===================

Weitere Speedtest zeigen ebenfalls an das ich zur Zeit kein Problem mit dem DSL habe.

MfG Peter

PS
speedmeter.de zeigt 19.02.2012 11:20 Uhr 2335 kBit/s