Anbieterforum
Menü

Gebühren für Störungsmeldung


07.09.2008 00:43 - Gestartet von fsiebert
Hallo,
ich habe vor einigen Wochen eine Störungsmeldung bei der Telekom aufgegeben, da mein Telefonanschlusss und auch das Internet nicht mehr funktionierten (Comfort Plus Anschluss). Die Störung war nach einigen Stunden behoben und ich dachte alles sein in Ordnung.

Auf meiner letzten Rechnung musste ich allerdings feststellen, dass mir für die Störungsmeldung 12,78€ in Rechnung gestellt wurden.

Mein Vorgehen:

1. Bei der Kundendiensthotline angerufen: Empfehlung schriftlicher Widerspruch.
2. Schriftlicher Widerspuch.
3. Anruf von der Telekom: Die Leitung sie durchgemessen worden, eine DSL-Störung sei festgestellt worden, das Durchmessen der Leitung sei kostenpflichtig. Widerspruch abgelehnt.

Das kann doch wohl nicht wahr sein, dass ich für einen Fehler bezahlen muss, den ich nicht verschuldet habe ...?

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit der Telekom gemacht oder kann mir einen Rat geben?

Gruß
Friedhelm
Menü
[1] AABBCC2008 antwortet auf fsiebert
10.09.2008 16:41
Leitungsmessen ist gewiss nicht kostenpflichtig.
Menü
[1.1] Geschke antwortet auf AABBCC2008
10.09.2008 20:39
Benutzer AABBCC2008 schrieb:
Leitungsmessen ist gewiss nicht kostenpflichtig.

Insofern der Fehler im Verantwortungsbereich des Kunde liegt schon.

Verantwortungsbereich = alles was nach der 1. TAE kommt.
Menü
[2] fsiebert antwortet auf fsiebert
12.09.2008 15:49
Hallo, die Sache scheint nun abgeschlossen.
Habe einen erneuten Brief an die Beschwerdestelle gerichtet und mein "Befremden" ausgedrückt.

Reaktion der Telekom: Das Erheben von Gebühren ist nicht gerechtfertigt, die Gebühren werden erstattet.
Kein Wort der Entschuldigung...
Termin für die Erstattung der Gebühren: November 2008!!!

Das nenne ich Kundenservice...??

Sollte ich da nachhaken? Hat das eventuell Aussicht auf Erfolg?

Schließlich musste ich mich 2 mal schriftlich an die Telekom wenden, bis dann endlich erkannt wurde, dass das Vorgehen nicht korrekt war.

Herzliche Grüße
Friedhelm
Menü
[2.1] six..pack antwortet auf fsiebert
17.10.2008 20:40
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich finde Ihr Verhalten einem langjährigen Kunden wie mir etwas seltsam.

"Vorgang nochmal beschreiben."

Teilen Sie mir bitte mit, wann der nächstmögliche Kündigungstermin ist.

Danke.
..................