Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1241 1242 1243
Menü

Für RechnungOnline plötzlich T-Offline-email nötig?


02.10.2007 09:43 - Gestartet von sittich
Was soll das nun schon wieder,ich bin weder kunde bei t-offline noch will ich von denen eine emailadresse.in der letzten email von rechnungonline schreiben die das die logindaten umgestellt und man demnächst eine t-onlineemail bräuchte?

mario

Menü
[1] toco antwortet auf sittich
02.10.2007 11:34
Hallo!

Benutzer sittich schrieb:
Was soll das nun schon wieder,ich bin weder kunde bei t-offline noch will ich von denen eine emailadresse.in der letzten email von rechnungonline schreiben die das die logindaten umgestellt und man demnächst eine t-onlineemail bräuchte?

Danke Dir für den Hinweis, ich habe folgenden Text heute auch zur aktuellen Rechnung bekommen (nein, ich schreie nicht rum, die Großschrift ist aus dem Original):

"UMSTELLUNG DER ZUGANGSDATEN UND ÄNDERUNG IN DER ÜBERMITTLUNG DER EINZELVERBINDUNGÜBERSICHT

Bei einem der nächsten Logins zu Rechnung Online werden Ihre Zugangsdaten umgestellt. Wenn Sie schon eine T-Online eMail-Adresse haben, dann verwenden Sie ab der Umstellung einfach diese eMail-Adresse mit dem zugehörigen Passwort zum Login. Andernfalls können Sie sich nach dem Login eine persönliche T-Online eMail-Adresse einrichten, die Sie als Benutzerkennung für den Login benötigen. Weiterführende Informationen erhalten Sie im Rahmen der Umstellung.

WICHTIG!
Nach der Umstellung können Sie Ihre Einzelverbindungsübersicht aus Sicherheitsgründen nur noch online abrufen. "

Wieso macht T-Home das?
Ich hab auch keine T-Online-Mailadresse und brauche sowas auch nicht.

Manche Strategien der Telekom verstehe ich einfach nicht.