Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
19 20 21 22 23
Menü

Gassenbesetzt und Zwangstrennung


15.05.2005 01:50 - Gestartet von ippel
01080 zeichnen vor allem zwei Dinge aus:

1. Fast ständiges Gassenbesetzt

2. Zwangstrennung nach genau zwei Stunden Gespräch

1.) ist hinlänglich bekannt. Eine Vorwahl von 01080 in der günstigen Zeit lohnt sich nur für Ausdauernaturen, denen auch das 20. Gassenbesetzt nichts ausmacht. Eine Leitung zu bekommen ist reine Glückssache. Zu viele Leitungen zur günstigen Zeit würde einen zu großen Verlust bedeuten, deshalb bietet Telegate nur einige wenige an.

2.) Es erfolgt nach genau zwei Stunden Gespräch eine Zwangstrennung (wenn man denn mal eine freie Leitung erwischt hat). Dies habe ich selbst mehrfach erfahren. Eigentlich wäre dies zu verkraften, wenn es a.) angekündigt wäre bzw. irgendwo kommuniziert würde und b.) man danach nicht wieder ein ewiges Gassenbesetzt hören würde.

Fazit: Ich benutze Telegate nur für lange, aber nicht länger als 120 Minuten dauernde Gespräche, wenn ich viel Zeit habe, mir zuvor die Finger wund zu wählen.

Ippel
Menü
[1] Ohrmuschel antwortet auf ippel
15.05.2005 18:46
Ich bin heute mal reingekommen!

Glückwunsch an mich!

Benutzer ippel schrieb:
01080 zeichnen vor allem zwei Dinge aus:

1. Fast ständiges Gassenbesetzt

2. Zwangstrennung nach genau zwei Stunden Gespräch

1.) ist hinlänglich bekannt. Eine Vorwahl von 01080 in der günstigen Zeit lohnt sich nur für Ausdauernaturen, denen auch das 20. Gassenbesetzt nichts ausmacht. Eine Leitung zu bekommen ist reine Glückssache. Zu viele Leitungen zur günstigen Zeit würde einen zu großen Verlust bedeuten, deshalb bietet Telegate nur einige wenige an.

2.) Es erfolgt nach genau zwei Stunden Gespräch eine Zwangstrennung (wenn man denn mal eine freie Leitung erwischt hat). Dies habe ich selbst mehrfach erfahren. Eigentlich wäre dies zu verkraften, wenn es a.) angekündigt wäre bzw. irgendwo kommuniziert würde und b.) man danach nicht wieder ein ewiges Gassenbesetzt hören würde.

Fazit: Ich benutze Telegate nur für lange, aber nicht länger als 120 Minuten dauernde Gespräche, wenn ich viel Zeit habe, mir zuvor die Finger wund zu wählen.

Ippel
Menü
[1.1] telefreak23 antwortet auf Ohrmuschel
30.05.2005 14:31
Hier in Kiel funktioniert die 01080 fast "normal" (wenn man bedenkt daß 01038 in der günstigsten Zeit hier auch ständig gassenbesetzt hat). Ab etwa 20 Uhr und am Samstag habe ich fast immer im 1. Anlauf eine Verbindung, sonst etwa beim 5. Mal. Die Verbindungsqualität ist für den Preis sehr gut, nicht verrauscht und undeutlich wie 01038 und 01029.