Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
55 56 57
Menü

100 Minuten/ Tele 2 Telefon


14.09.2000 20:56 - Gestartet von Johannes
Ich will auch gerne ganz viele Leute werben! Wer also noch nicht Kunde ist, sollte mir mailen ( eichsel@uni-bielefeld.de ) und mir am besten die eigene Faxnummer angeben. Dann schick ich das Formular da hin und wir haben alle was davon.
Was anderes: Ich hab mir dieses schnurlose Telefon von Tele 2 für 70 DM bestellt. Hat das schon jemand und damit Erfahrung?
Gruß, Johannes.
Menü
[1] RE: 100 Minuten/ Tele 2 Telefon (Johannes)
reinermoll antwortet auf Johannes
14.09.2000 23:37
RE: Was anderes: Ich hab mir dieses schnurlose Telefon von Tele 2 für 70 DM bestellt. Hat das schon jemand und damit Erfahrung? Gruß, Johannes.

Ja, schon in Betrieb. Schönes Gerät. Es hat Ähnlichkeit mit dem Gerät von MBO für DM 88,-.

Es gibt keinen Hinweis auf die eingebaut Smartbox. Aber sie ist drin und es funktioniert bestens.

Manuelle Programmierung einleiten mit "****".
Nach 5 Minuten "031" wählen. Es muß die Ansage von Tele2 kommen, wenn alles geklappt hat.

Schönes Ding und durchsichtig. Siehe auch:

48 Stunden völlig kostenlos nach Sydney


Reiner

Menü
[1.1] Fedra antwortet auf reinermoll
14.09.2000 23:45
Benutzer reinermoll schrieb:

Es gibt keinen Hinweis auf die eingebaut Smartbox. Aber sie ist drin und es funktioniert bestens.

Manuelle Programmierung einleiten mit "****".
Nach 5 Minuten "031" wählen. Es muß die Ansage von Tele2 kommen, wenn alles geklappt hat.

Wie geht das denn technisch ?
Ich war der Meinung die Umschaltung für Preselection muß bei der Telekom vorgenommen werden. Oder wählt so eine Smartbox garnicht richtig die 031 sondern tut nur so ?!
Menü
[1.1.1] RE: 100 Minuten/ Tele 2 Telefon (Freda)
reinermoll antwortet auf Fedra
15.09.2000 00:04
RE: Wie geht das denn technisch ?
Ich war der Meinung die Umschaltung für Preselection muß bei der Telekom vorgenommen werden. Oder wählt so eine Smartbox garnicht richtig die 031 sondern tut nur so ?!

Wählt man z. B. am schnurlosen Telefon "Tele2" die 040, dann wird automatisch 01013 040 gewählt.

Wählt man aber 01050 040, dann unterbleibt die Wahl der 01013.


Gut gemacht, schlau gedacht, von Tele2.
Die Wahl der 031 ist nur zum Testen des Telefons.

Reiner


Menü
[1.1.1.1] Claus antwortet auf reinermoll
15.09.2000 00:32
Hallo ,

das ist halb richtig, denn der Vogel wählt IMMER 01013 vorweg. Wenn du aber eine Netzkennziffer hinter her schickst, gilt diese. Wählst DU also 01050 040, dann geht 01013 01050 040 raus. (Wenn du 'ne TK-Anlage hast, die die Verbindungdaten registriert, kannst du das nachprüfen.)

Mit der 031 testes du eigentlich nicht dein Telefon, sondern du stellst fest in welchem Netz du dich befindest. Wähl mal eine ander Netzkennziffer voraus und dann die 031!

Gruß
Claus



Benutzer reinermoll schrieb:

RE: Wie geht das denn technisch ?
Ich war der Meinung die Umschaltung für Preselection muß bei der Telekom vorgenommen werden. Oder wählt so eine Smartbox garnicht richtig die 031 sondern tut nur so ?!

Wählt man z. B. am schnurlosen Telefon "Tele2" die 040, dann wird automatisch 01013 040 gewählt.

Wählt man aber 01050 040, dann unterbleibt die Wahl der 01013.


Gut gemacht, schlau gedacht, von Tele2.
Die Wahl der 031 ist nur zum Testen des Telefons.

Reiner


Menü
[1.1.2] 031
Keks antwortet auf Fedra
15.09.2000 01:59
Benutzer Fedra schrieb:
Wie geht das denn technisch ? Ich war der Meinung die Umschaltung für Preselection muß bei der Telekom vorgenommen werden. Oder wählt so eine Smartbox garnicht richtig die 031 sondern tut nur so ?!

Genau. Das Telefon (bzw. die interne Smartbox) wird bei der 031 wie bei allen Ferngesprächsnummern (mit '0' am Anfang) die 01013 vorsetzen. Wähle mal 01013-031 und du hörst die Ansage von Tele2. Ist ganz lustig, mal alle Anbieter-Ansagen durchzutesten. :)

Wählt man ohne Smartbox, LCR o.ä. die 031, dann kann man feststellen, bei wem man preselected ist.

Gruß, Keks.
blitztarif.de