Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
169 70 7191
Menü

Telco/Kotel/4sport.cc Gewinnspiel


20.08.2004 15:30 - Gestartet von unfred
Hallo allerseits,

ich habe heute ein Schreiben von der Kotel Ag bekommen, in dem
mir - wie schon zuvor Telefonisch - mitgeteilt wurde, dass ich ein Handy gewonnen habe. Bei dem Handy kann ich zwischen dem Nokia 3200 und dem Siemens MC60 wählen. Bei beiden wird die Grundgebühr und Anmeldegebühr übernommen und einen Bistro-Grill bzw. eine Espressomaschine gibt es auch noch dazu.

Um das Handy zu bekommen muss ich einen 24-Monats-Vertrag mit der Telco Ag abschließen, dabei entstehen mir bis auf 10 Euro Mindesumsatz im Monat also insgesamt 240 Euro auf zwei Jahre verteilt keine Kosten.

Nun ist die Situation natürlich etwas komisch, wenn ich im teltarif.de Forum lauter Geschichten von Abzockmethoden der Telco Ag und ihren Geschäftspartnern lese.

Die Frage: Nehmen oder nicht? Ich wollte es eben verkaufen,
schließlich gewinnt man nicht alle Tage 600-Euro Gewinne, das Problem liegt eben in der Seriösität...

Für Ratschläge wäre ich sehr verbunden.
Menü
[1] Reuli antwortet auf unfred
20.08.2004 19:11
Ich kann Ihnen aus Erfahrung nur abraten!
Menü
[1.1] unfred antwortet auf Reuli
21.08.2004 16:32
Was ich wohl auch tun werde, aufgrund einer Streiterei
mit einer dubiosen Zeitschriften-Drückerbande, bin ich vorsichtig geworden.

Allerdings schmerzt das Geld natürlich, dass ich beim Verkauf
bekommen hätte.

Aber ich lasse die Sache lieber sein, das riecht zu arg nach Ärger aller art...
Menü
[1.1.1] unfred antwortet auf unfred
31.08.2004 16:04
Also Nachtrag sozusagen: Heute ist der 31. August und der
Antrag liegt immer noch bei mir... Soviel zum Thema.
Menü
[1.1.2] morckvomorck antwortet auf unfred
11.07.2005 21:16
Benutzer unfred schrieb:
Was ich wohl auch tun werde, aufgrund einer Streiterei mit einer dubiosen Zeitschriften-Drückerbande, bin ich vorsichtig geworden.

Ich kann auch nur abraten, die Firma versucht sich unteranderem als Sub-Provider, oder wie auch immer man das nennen kann. 99% Stornorate mit sehr nervösen Erklärungsversuchen. Betrug!

P.S. Die Angebote erscheinen für Rabattjäger wie ein Magnet.
Menü
[1.1.2.1] worli antwortet auf morckvomorck
18.07.2005 07:42

P.S. Die Angebote erscheinen für Rabattjäger wie ein Magnet.

Und seltsamerweise ist meist die Fa. Telco mit von der Partie....
Menü
[2] promat antwortet auf unfred
11.09.2004 21:14
Ja Hallo!Habe mir das Handy und die Gewinne zukommen lassen.Hat bis zur ersten Rechnung auch alles geklappt(wollte Nokia habe Siemens bekommen ok!)Mindestumsatz plus Gesprächsgebühren jetzt schon das 2.Mal,Mindestumsatzberechnung schon ab Dat.da hatte ich das Handy noch garnicht!!!!Am Telefon bei Nachfrage wird nur Müll erzählt habe schon die Schnauze voll!!!

MfG PETER
Menü
[3] unfred antwortet auf unfred
15.09.2004 21:49
Da bin ich wieder,
heute habe ich nochmal ein Schreiben von der Kotel Ag bekommen und habe schon wieder gewonnen und es wurden wieder zwei Handys verlost und natürlich ist es wieder ein Siemens MC60 und ein Nokia 3200.

Anders ist, dass ich es dieses Mal über das Easy Coupon Gewinnspiel (http://www.easycoupon.de/) geschafft habe, bei dem ich vor längerer Zeit mitgespielt habe. Ausser- dem muss ich meinen Mobilfunkvertrag diesmal mit der Firma 'The Phone House Telecom GmbH' abschließen.

Da denke ich mir doch: WELCH EIN GLÜCK!!! Ich kann es kaum fassen noch ein Handy gewonnen zu haben und wenn ich auf den DVD-Player verzichte, kriege ich auch noch 6 Monate Grundgebühr-Befreiung!!! Da werd ich wohl 'die Gelegenheit' nutzen, denn 'die Zahl der Handypakete ist begrenzt', HAHA!

Es wäre interessant zu wissen, mit wie vielen Firmen die Kotel Ag noch zusammenarbeitet, dann könnte man sich mal einen richtigen Überblick über das ganze verschaffen.

Mein Tipp für alle 'Gewinner': Lass stecken, bringt nur Ärger und Wenn ein Gewinn Geld kostet ist es kein Gewinn sondern Kosten!

Ich hab in der Zeit bei ziemlich vielen Gewinnspielen mitgemacht, von den nicht alle 100%-Prozent seriös schienen, also warte ich mal ab, ob nicht doch noch was von der Kotel Ag, Gewinnspielseite X und Mobilfunkanbieter Y kommt.



Kein Applaus für Schei?e!

Unfred


Benutzer unfred schrieb:
Hallo allerseits,

ich habe heute ein Schreiben von der Kotel Ag bekommen, in dem mir - wie schon zuvor Telefonisch - mitgeteilt wurde, dass ich ein Handy gewonnen habe. Bei dem Handy kann ich zwischen dem Nokia 3200 und dem Siemens MC60 wählen. Bei beiden wird die Grundgebühr und Anmeldegebühr übernommen und einen Bistro-Grill bzw. eine Espressomaschine gibt es auch noch dazu.

Um das Handy zu bekommen muss ich einen 24-Monats-Vertrag mit der Telco Ag abschließen, dabei entstehen mir bis auf 10 Euro Mindesumsatz im Monat also insgesamt 240 Euro auf zwei Jahre verteilt keine Kosten.

Nun ist die Situation natürlich etwas komisch, wenn ich im teltarif.de Forum lauter Geschichten von Abzockmethoden der Telco Ag und ihren Geschäftspartnern lese.

Die Frage: Nehmen oder nicht? Ich wollte es eben verkaufen, schließlich gewinnt man nicht alle Tage 600-Euro Gewinne, das Problem liegt eben in der Seriösität...

Für Ratschläge wäre ich sehr verbunden.