Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
121 122 123
Menü

Guthabenabbuchung trotz Flatrate


21.09.2010 20:40 - Gestartet von Hanekamp
2x geändert, zuletzt am 21.09.2010 21:41
Hallo zusammen!

Ich möchte mal kurz zum Besten geben, was wir gerade erleben:
Im November 2009 wurden insgesamt fünf SIM Karten bei Tchibo von einer Person gekauft, welche innerhalb dieser damals laufenden Aktion die Intern Faltrate für zwei Jahre beinhalteten.

Zwei der SIM Karten wurden dann weitergegeben und bei Tchibo (O2) auf die betreffenden Personen umgemeldet.

Nach der Ummeldung passieren nun die komischsten Dinge:
SMS Meldungen von Tchibo werden empfangen, die keinen Sinn machen. Daraufhin bei der Hotline angerufen, welche auch ratlos war.

Nun aber das Beste:
Aufgebuchtes Guthaben wird für Intern Gespräche berechnet, obwohl für diese SIM Karten ja eine Flatrate besteht.

Also:
Augen auf und Guthaben kontrollieren!
Irgendetwas scheint Tchibo nicht auf die Reihe zu bekommen!


Update:
Nach Tchibo Hotline Aussagen ist ein Besitzerwechsel IMMER mit einem Neuvertrag gleichzusetzen. Ich kann das irgendwie nicht glauben: In den AGB finde ich hierzu nichts.

Habt Ihr evtl. ähnliche Erfahrungen bei Tchibo gemacht?
Menü
[1] m_maier antwortet auf Hanekamp
21.09.2010 22:58
Benutzer Hanekamp schrieb:
Aufgebuchtes Guthaben wird für Intern Gespräche berechnet, obwohl für diese SIM Karten ja eine Flatrate besteht.

Du könntest mal mit dem Optionsmanager *104# überprüfen, ob die Flatrate noch aktiv ist (z.B. das Ergebnis von *104# mit einer SIM vergleichen, bei der die Flatrate noch funktioniert).

Nach Aufruf von *104# kommt ein Menü; durch Eingabe der entspr. Ziffern kann man in tiefere Menüebenen gelangen.

Nach Tchibo Hotline Aussagen ist ein Besitzerwechsel IMMER mit einem Neuvertrag gleichzusetzen. Ich kann das irgendwie nicht glauben: In den AGB finde ich hierzu nichts.

Dass bei einem Besitzerwechsel die Flat gelöscht wird, war mir seither nicht bekannt, aber meiner Meinung nach ist das durchaus zu befürchten (o2 can do). Interessant, dass du diese Erfahrung gemacht hast und ein wichtiger Hinweis für alle Tchibo-Benutzer. Bleibt zu hoffen, dass du mit der Hotline aushandeln kannst, dass die Flat bei den betreffenden SIMs wieder aktiviert wird.

Marcus
Menü
[1.1] Hanekamp antwortet auf m_maier
21.09.2010 23:25

einmal geändert am 21.09.2010 23:27
Hallo Marcus!

Also:
Deinem Tipp folgend haben wir mal den Test gemacht und die gebuchten Optionen bei einem Handy mit funktionierender Internflat und bei einem Handy ohne funktionierender Internflat überprüft. Alles über den Kontomanager.

Das Ergebnis:
Bei beiden wird darauf hingewiesen, dass man in einem Tchibo Prepaidtarif telefoniere und keinerlei zusätzliche Optionen gebucht seien.
Interessant, nicht?

Für den Hinweis mit der Eingabe *104# sind wir offensichtlich zu blöd, da hier eine Anzeige mit folgendem Text erfolgt:
"1 Otionsstatus abfragen
2 Optionen buchen"
Eine Eingabe einer Ziffer bleibt ohne Ergebnis.





Menü
[1.1.1] Telefonschlumpf antwortet auf Hanekamp
22.09.2010 07:06
Benutzer Hanekamp schrieb:
Für den Hinweis mit der Eingabe *104# sind wir offensichtlich zu blöd, da hier eine Anzeige mit folgendem Text erfolgt:
"1 Otionsstatus abfragen
2 Optionen buchen" Eine Eingabe einer Ziffer bleibt ohne Ergebnis.


Die Anzeige ist ja wie einen SMS zu behandeln. Auf Antworten drücken,Ziffer 1 einfügen und dann senden.

Was passiert dann? Oder bin ich vielleicht schräg am denken? LG
Menü
[1.1.2] m_maier antwortet auf Hanekamp
22.09.2010 21:37
Benutzer Hanekamp schrieb:
Für den Hinweis mit der Eingabe *104# sind wir offensichtlich zu blöd, da hier eine Anzeige mit folgendem Text erfolgt:
"1 Otionsstatus abfragen
2 Optionen buchen" Eine Eingabe einer Ziffer bleibt ohne Ergebnis.

Hab' ich vergessen zu sagen: Das ganze funktioniert nur mit neueren Handys. Evtl. also mit einem anderen Handy probieren.


Marcus
Menü
[1.1.2.1] Ali.As antwortet auf m_maier
24.09.2010 01:25
Benutzer m_maier schrieb:
Benutzer Hanekamp schrieb:
Für den Hinweis mit der Eingabe *104# sind wir offensichtlich zu blöd, da hier eine
Anzeige mit folgendem Text erfolgt:
"1 Otionsstatus abfragen
2 Optionen buchen" Eine Eingabe einer Ziffer bleibt ohne Ergebnis.

Hab' ich vergessen zu sagen: Das ganze funktioniert nur mit neueren Handys. ...

Bedeutet umgekehrt, daß es mit ÄLTEREN Handys NICHT funktioniert.

Was verstehst Du unter "älteren Handys"?
Noch älter als mein Nokia 1600, das 3 Jahre alt ist und als Datum standardmäßig den 1.1.2005 (!) einstellt?

Denn mit dem funktioniert die Abfrage der *104#,
https://www.teltarif.de/forum/a-tchibo/132-...
an der Hanekamp scheiterte.

_______________­__________­__________­_______________
Dieser Beitrag antwortet auf:
https://www.teltarif.de/forum/a-tchibo/132-...
Menü
[1.1.3] Ali.As antwortet auf Hanekamp
24.09.2010 01:12
Benutzer Hanekamp schrieb:
Hallo Marcus!

Also:
Deinem Tipp folgend haben wir mal den Test
gemacht und die gebuchten Optionen bei einem Handy mit funktionierender Internflat und bei einem Handy ohne funktionierender Internflat
überprüft. Alles über den Kontomanager.

Das Ergebnis:
Bei beiden wird darauf hingewiesen, dass man
in einem Tchibo Prepaidtarif telefoniere und
keinerlei zusätzliche Optionen gebucht seien.
Interessant, nicht?

Nö, denn über den Kontomanager (0179) 63633 werden anscheinend nur diejenigen Optionen angesagt, die IMMER gebucht werden können (z. B. - wie angesagt - die Festnetz-Flatrate).
Die Gratis-Internflatrate kann jedoch NICHT immer, sondern nur AKTIONSWEISE gebucht werden.


Für den Hinweis mit der Eingabe *104# sind wir offensichtlich zu blöd, da hier eine Anzeige
mit folgendem Text erfolgt:
"1 Otionsstatus abfragen
2 Optionen buchen" Eine Eingabe einer Ziffer bleibt ohne Ergebnis.

(1)
Beispiele:
Beim Nokia 1600 und Nokia 1200 muß man dann
a. linken Softkey ("Anneh.[men]") drücken,
b. Zahl 1 drücken,
c. linken Softkey ("Senden") drücken
und dieses Spielchen bei der nächsten Menüebene ggfs. wiederholen.

Beim Motorola 156 muß man dann
a. Zahl 1 drücken und
b. linken Softkey ("OK") drücken
und dieses Spielchen bei der nächsten Menüebene ggfs. wiederholen.

(2)
Bei mir lautet die Anzeige übrigens:
1 Optionsstatus
2 Option buchen
Das weicht von Deiner Angabe ab. Da ich annehme, daß Tchibo keine verschiedenen Anzeigen sendet, vermute ich, daß Deine Angabe nicht exakt ist.

(3)
Gute Nachricht für Dich:
Meine Tests haben ergeben, daß die Anzeige "1 Optionsstatus" nur erfolgt, wenn auch tatsächlich eine Option gebucht ist. Fragt sich jetzt nur noch, welche das bei Dir ist.

_______________­__________­__________­_______________
Dieser Beitrag antwortet auf:
https://www.teltarif.de/forum/a-tchibo/132-...
Menü
[1.1.3.1] Hanekamp antwortet auf Ali.As
28.09.2010 09:57
Hallo zusammen!

Ich will mal kurz über das Neueste berichten:

Die Prüfung mit einem Siemens S65 funktioniert, die mit einem S55 nicht.

Bei den Sim Karten, die nicht umgeschrieben worden sind, ist die Option "Tchibofon Flatrate 1109" zu lesen.
Bei den Sim-Karten, die umgeschrieben wurden (also der "Besitzerwechsel" stattgefunden hat, fehlt diese Option.

Offensichtlich ist es also bei Tchibo Mobilfunk so, dass die der Meinung sind, dass der neue Besitzer NICHT in die Rechte und Pflichten des ursprünglichen Vertrages eintritt, sondern faktisch einen Neuvertrag abschließt.

Der neue Besitzer wird hierüber aber nicht informiert und die AGB geben zu diesem Thema auch nichts her.

Auch die hiesige Verbraucherzentrale interessiert sich für den Fall. Übrigens ganz im Gegensatz zu Teltarif. Auf eine Mail mit diesen Informationen erfolgte bis heute keine Reaktion!

Also nochmals:
Augen auf beim Besitzerwechsel bei Tchibo Mobilfunk!


Menü
[1.1.3.1.1] Telefonschlumpf antwortet auf Hanekamp
28.09.2010 10:22
Benutzer Hanekamp schrieb:


Also nochmals: Augen auf beim Besitzerwechsel bei Tchibo Mobilfunk!

Hallo, auf dem Besitzerwechselformular, welches man auf der Seite www.tchibo-mobile einsehen kann, steht:"Wichtiger Hinweis: Alle Zusatzoptionen und Aktionspakete, wie z.B. Tchibofon zu Tchibofon, des bisherigen Vertragsinhabers werden durch den Besitzerwechsel gelöscht."

Ich mein, daß hier schon mal User geschrieben haben, daß dies von Seiten Tchibo nicht rechtens ist.

Würd mich auch freuen, wenn teltarif hierzu mal etwas schreiben würde, bzw. hier von Tchibo mal eine Stellungnahme abverlangt würde. Allen noch einen schönen Tag!

Menü
[1.1.3.1.1.1] Hanekamp antwortet auf Telefonschlumpf
28.09.2010 11:58
Hallo!

Wir haben gerade nochmals sicherheitshalber nachgeschaut:

Auf den von uns benutzten Formularen fehlen die Hinweise, dass die Optionen bei Besitzerwechsel wegfallen!
Trotzdem wurde dieser von Tchibo durchgeführt.

Offensichtlich sind die Formulare zwischenzeitlich von denen geändert worden, so dass man als Kunde nun auch tatsächlich informiert wird, was man bei Tchibo nun zu akzeptieren hat.

M.E. werden unsere Karten Tchibo gegenüber immer besser..... ;-)
Menü
[1.1.3.1.1.2] Ali.As antwortet auf Telefonschlumpf
29.09.2010 08:13

einmal geändert am 29.09.2010 08:16
Benutzer Telefonschlumpf schrieb:
Benutzer Hanekamp schrieb:
Also nochmals:
Augen auf beim Besitzerwechsel bei Tchibo Mobilfunk!

Hallo, auf dem Besitzerwechselformular, welches man auf der Seite www.tchibo-mobile einsehen kann, steht:"Wichtiger Hinweis: Alle
Zusatzoptionen und Aktionspakete, wie z.B.
Tchibofon zu Tchibofon, des bisherigen
Vertragsinhabers werden durch den
Besitzerwechsel gelöscht."


Danke für die Info!


Der Vollständigkeit halber:

- www.tchibo-mobile ist keine gültige URL.

- Die gemeinte Website lautet
NICHT http://www.tchibo-mobilE.de ,
sondern http://tchibo-mobil.de .

- Dort findet sich rechts unter "Fragen & Antworten" ein Link zu
http://tchibo.de/mobileFAQ#punkt5 ,

- wo das Benutzerwechsel-Formular mit
http://media4.tchibo-content.de/document/43/b9/64dede1cdae9/a2f40ffdd443a421/Tchibo_mobil_Prepaid_Besitzerwechsel.pdf
verlinkt ist,

- und neben dessen vorletzter Überschrift "Die Zusatzoptionen des künftigen Vertragsinhabers"
befindet sich das von Telefonschlumpf genannte Zitat
("Wichtiger Hinweis: Alle Zusatzoptionen und Aktionspakete, wie z.B. Tchibofon zu Tchibofon, des bisherigen Vertragsinhabers werden durch den Besitzerwechsel gelöscht").

_______________­__________­__________­_______________
Dieser Beitrag antwortet auf:
https://www.teltarif.de/forum/a-tchibo/132-...
Menü
[1.1.3.1.2] Ali.As antwortet auf Hanekamp
29.09.2010 08:03
Hallo Hanekamp,
danke für Deine Rückmeldung und die Infos!

Benutzer Hanekamp schrieb:
... Bei den Sim-Karten, die umgeschrieben
wurden (also der "Besitzerwechsel"
stattgefunden hat, fehlt diese Option.

Offensichtlich ist es also bei Tchibo
Mobilfunk so, dass die der Meinung sind,
dass der neue Besitzer NICHT in die Rechte
und Pflichten des ursprünglichen Vertrages
eintritt, sondern faktisch einen Neuvertrag abschließt.

Hm, ob man den Spieß umdrehen
und diesen Sachverhalt zu seinen Gunsten nutzen könnte?

Irgendeine nutzlose Tchibo-SIM, die man noch so rumliegen hat (oder sich z. B. aktuell bei Tchibo gratis holt), nehmen.

Während einer interessanten Aktion dann für diese SIM einen Besitzerwechsel durchführen.

Dadurch einen Neuvertrag abgeschlossen und die laufende interessante Aktion gebucht.

Reguläre 10 Euro gespart.

;-)

_______________­__________­__________­_______________
Dieser Beitrag antwortet auf:
https://www.teltarif.de/forum/a-tchibo/132-...