Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1123 124 125152
Menü

Erfahrungen mit Internetstick?


07.10.2010 10:57 - Gestartet von Tobias2585
Hallo an alle dier diese Frage lesen ,

ich nutze derzeit noch einen orginal o2 stick und bin am überlegen das zu ändern da 60 Euro im Jahr nunmal nicht zu verachten sind. Lohnt sich das? würde ich die Aktivierung der Karte sebst vornehmen? reicht die Flat L wiklich aus wenn man nur sürfen möchte? maximal spielchen bei mein vz oder so aber sonst nur surfen

Gruß Tobias 2585
Menü
[1] Conax antwortet auf Tobias2585
07.10.2010 18:52
Hallo Tobias 2585,

nun wenn du mit dem O2 Netz an deiner Stelle zufrieden bist, kann man das durchaus machen. Bedenke aber, dass Tchibo im ungünstigeren 400kb Takt abrechnet.(dadurch schnelleres Erreichen der 5GB, bis zur Drosslung)
Ich hatte im Aug./Sept. die Tchibo Internetflatrate. Die Buchung klappte reibungslos, du wirst während der Buchung nochmals gefragt per SMS und alsbald kommt die Bestätigung.
Zufrieden war ich mit der Downloadrate nicht so richtig, nur einmal kam ich nennenswert über 3000kb/s.(Mein Stick schafft aber die 7200)
Der Ping war zwischen 150-400ms, manchmal auch drüber.

Nun bei mir hatten die 5 GB gereicht, obwohl ich zwei Rechner mit 3 Betriebssystemen damit nutzte.
Bei manchen Sachen ist es gut, wenn du sinnlose Grafiken erst gar nicht laden lässt, Java-Script ausschaltest, Werbeblocker wie ABP im Firefox nutzt u.unter Umständen keine grossen Downloads/Updates ziehst.
Das spart Datenvolumen.
Menü
[1.1] Tobias2585 antwortet auf Conax
07.10.2010 19:17
Ein dickes Danke für diese genauen Aussagen der 400 kb Takt war mir garnicht aufgefallen werde dan wohl doch erstmal noch bei o2 selbst bleiben kann ja leider nicht immer alles passen :-(
Menü
[1.1.1] Hilfsprofi antwortet auf Tobias2585
16.10.2010 23:34
Bei den Datenpaketen wird in 100 kB getaktet. Ist aber auch noch ungünstig.