Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
122 23 2428
Menü

Talkline HÄNDE WEG!!!


31.03.2005 02:05 - Gestartet von TheHax
Leider ließt man überall dasselbe. Finger weg von Talkline, dass kann ich nur bestätigen!!!

Ich hatte 4 Jahre lang das Vergnügen mit dem S**verein, ich bin so wahnsinnig froh dass ich die Bestätigung der Kündigung erhalten habe. Beim ersten Versuch den Vertrag zu kündigen, wurde mein Brief komischerweise erst 2 1/2 Wochen nach abschicken beantwortet. Wie es der Zufall wollte, konnte ich den Vertrag nicht zum nächstmöglichen Termin kündigen (3 Monate Kündigungsfrist) weil die Frist 4 Tage abgelaufen war. Dies wurde hier im Forum auch schon bestätigt! Eine neue SIM-Karte kostet 25,- EURO was noch zu verschmerzen ist, aber wehe Ihr verliert PIN und PUK Code das kostet 17,99 EURO obwohl die Auskunft bei den betreffenden Betreiber (E-Plus,…) kostenlos ist. D.h. E-Plus hat den PUK-Code und gibt Ihn kostenlos an Talkline, die dann 17,99 Ihrem Kunden berechnen! Wenn dass keine Abzocke ist… Die Serviceline (12 Cent/Min) ist dauerüberlastet (unter 10 Min Wartezeit ist da kein durchkommen), außerdem werden einem in der Wartezeit irgendwelche CD angeboten… Hier legt man anscheinend weniger Wert auf Kundenservice als auf Geldmacherei sowohl durch unverschämte Wartezeiten als auch durch den Verkauf von CD´s??? Hallo??? Das Call.-Center-Personal ist fast immer genervt, man hat fast Angst dort anzurufen. Fast jeder Anruf endete in einem Wortgefecht… ;) Naja als ich meinen Vertrag damals gemacht hab musste ich alles auf meine Mutter anmelden, denn Schüler sind bei Talkline nicht erwünscht…
Dementsprechend umständlich waren für mich Auskünfte und Änderungen jeglicher Art, weil meine Mutter immer alles bestätigen bzw erfragen musste.


Ich kann nur raten HÄNDE WEG!!! Wer sein Geld mit Dialern verdient ist in meinen Augen unseriös, ich hoffe der Laden kriegt was er verdient hat!!!
Menü
[1] Talkline HÄNDE WEG!!!!!!
king_hunter antwortet auf TheHax
16.04.2007 11:38
Du hast vollkommen Recht!!! Nehmt bloß die Finger Weg von Diesem sch... Verein. Ich hatte auch 2 Jahre einen Vertrag bei denen und hatte nur Ärger am Hals!!! Kaum das ich den Vertrag abgeschlossen habe kommt die erste Rchnung ins Haus. Musste so Zirka 3 € Zahlen. Ich denke mal, dass die nur Prüfen wollten, ob ich meine Kontodaten korrekt angegeben habe.
Eine zeitlang Lief es alles ganz gut, bis ich mein Konto änderte. Die hatten ja von mir ne Einzugsermächtigung. Als ich bei Talkline meine Neuen Kontodaten angegeben habe, muss ich wohl einen kleinen Zahlendreher dringehabt haben. Bin ja auch nur ein Mensch. Anstatt das Talkline mich aber Anruft und Nachfragt, haben die doch Glatt versucht 2x den Rechnungsbetrag von diesem Konto abzuziehen. Bumms... 3 Tage Später Post von denen. "Mein Konto ist nicht gedeckt". Ich habe alles Überprüft und erst da gesehen. das ich 86 ansatt 68 in meiner Kontnummer angegeben hatte. Da die ja versucht haben 2x abzuziehen gab´s auch 2 mal Mahngebüren im Werte von ca.15 €. Das erhöhte meine Rechnung dann auf 60 € (wenn man mal zurückdenkt, das wären fast 120 D-Mark!!!).Normal waren bei mir Rechnungen von 15 € inkl. der Grundgebühr von 7,50€.
Das war auch der Grund, warum ich den Vertrag bei Talkline abgeschloßen habe. 7,50 € Grungebühr hat ja auch nicht jeder!!!
Nun aber der Hammer. Komme grade vom Brifkasten,machte die Letzte rechnung auf, dachte da an 4-5 € weil der Vertrag ja nur bis zum 4.4.07 Lief und für 4 Tage kann ja eigentlich kein hoher betrag zusammen kommen.In den Letzten 6 Monaten hab ich Talkline eh nicht mehr genutzt. Nu der Schrek. Rechnung für 4 Tage bei Talkline. ACHTUNG: 17,16€ obwohl ich nicht eine SMS damit versickt habe oder Angerufen habe. Die haben mir doch glatt 8,37 für die Mobilfunkkarte(SIM) abgezogen und grudgebühr auch nochmal für´n vollen Monat April.

Zum Glück ist der Sch... endlich gekündigt!!! Jetzt habe ich schon seit einem Jahr simyo und Besser gehts gar nicht!!!
Ist zwar schade, das die keine Handys dazu haben,so wie T-Mobile (Xtra-Pack) aber sparen Tue ich damit ungemein.
Ihr wisst ja, weil einfach einfach einfach ist.
Menü
[1.1] Kann ich nur Zustimmen: Talkline HÄNDE WEG!!!!!!
vorsichttalkline antwortet auf king_hunter
10.09.2007 18:00
Ich habe vor etwas über einen Jahr über den Burda Verlag einen Vertrag geschlossen. Naja, die Gratisbeigaben und die Offerte insgesamt hatte mich gereizt.

Talkline war hierbei der vertraglich vereinbarte Partner.

Vertragsbestandteile:

kostenloser detailierter Einzelverbindungsnachweis
5,95 Euro mtl. Grundgebühr ohne weitere Gebühren (Mindestgesprächsumsatz etc) außer Telefonkosten
15 Freiminuten am Wochenende

Nun kommt der Hammer:

Ich zahlte knapp 8 Euro Grundgebühr zzgl. für ein Multi-Media-Pack, welches überhaupt nicht im Vertrag erscheint
0,99 Euro wird für den Einzelverbindungsnachweis abkassiert (angeblich hätte ich auf Rechnung Online verzichtet und somit würde eine Papierrechnung berechnet, was aber vertraglich nicht der Fall ist)
Der detailierte Einzelverbindungsnachweis enthält ferner Abrechnungen ohne Nennung von Telefonnummern (auch nicht in gekürzter Fassung).
Freiminuten? Nach Mahnung= jetzt ja.

Ich habe wegen Vertragsverletzung Talkline (und dem ehem. Burda Verlag, der jetzt wohl die Finger von dem dubiosen Angeboten lässt (das Ganze heißt jetzt Tema GmbH...) fristlos gekündigt und Strafanzeige wegen des Verdachtes des Betruges in Aussicht gestellt. Ferner habe ich den Abbuchungsauftrag widerrufen.

Ca. 2 Wochen später wurde abgebucht. Es kam eine Mahnung mit Kosten für die Rücklastschrift, welche ich bereits in dem Entzug der Einzugsermächtigung ankündigte.

Anstelle dass Talkline oder diese Tema GmbH antwortet, bekommt man dubiose Schreiben. Zzgl. zur Mahnung mit der Rücklastschrift soll ich nunmehr auch noch für die Einzahlung Sondergebühren zahlen.

Ich für meinen Fall lasse es drauf ankommen. Ein Rechtsanwalt wird sich mit Sicherheit finden, der einem solch unmöglichen Unternehmen das Handwerk legt. Das ich für meinen Teil nur hier Warnen kann, mag im Augenblick sicher nicht zufriedenstellend sein, aber wenn es andere Hilft, habe ich ein gutes Werk getan.

Insgesamt kann man nur sagen: nehmt auch einen Anbieter bei dem Ihr keinen Vertrag habt. Bei Angeboten mit Zusatzofferten seit vorsichtig=ihr zahlt doppelt und dreifach drauf!