Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
11808 1809 18102025
Menü

Urteil zur Talkline Rechnung


14.05.2004 18:42 - Gestartet von HeinzT1
Hallo Leute,heute kann ich euch eine gute nachricht zu meiner talkline-rechnung vom februar 2003(758,33€)mitteilen.wie ich bereits geschrieben habe,hatte ich eine talkline-rechnung von 758,33€in 3tagen.da ich mich in keine sexseite oder irgend eine andere teuere seite eingewählt hatte übergab ich die rechnung einen rechtsanwalt(rechtsschutzversicherung)um einspruch gegen diese zu erheben.nach 13 monaten war nun die güteverhandlung am 8.april beim amtsgericht fürth mit anschliessender mündlicher verhandlung angesetzt.ich bin brav erschienen doch von den anwälten axmann und partnern war niemand anwesend.auf meine antrag hat der richter ein VERSÄUMNISURTEIL erlassen das wie folgt lautet: 1.DIE KLAGE WIRD ABGEWIESEN. 2.DIE KLÄGERIN TRÄGT DIE KOSTEN DES RECHTSSTREITS.3.DAS URTEIL IST VORLÄUFIG VOLLSTRECKBAR.
Talkline hatte nun 2 wochen zeit um gegen das urteil einspruch einzulegen jetzt sind es bereits 5 wochen und nichts ist geschehen.leider weis ich immer noch nicht wie ich zu der hohen rechnung gekommen bin.
wie ihr seht,wehrt euch gegen solche rechnungen.
heinz
Menü
[1] pistazienfresser antwortet auf HeinzT1
14.05.2004 18:57
Benutzer HeinzT1 schrieb:
Hallo Leute,heute kann ich euch eine gute nachricht zu meiner talkline-rechnung vom februar 2003(758,33€)mitteilen.wie ich bereits geschrieben habe,hatte ich eine talkline-rechnung von 758,33€in 3tagen.da ich mich in keine sexseite oder irgend eine andere teuere seite eingewählt hatte übergab ich die rechnung einen rechtsanwalt(rechtsschutzversicherung)um einspruch gegen diese zu erheben.nach 13 monaten war nun die güteverhandlung am 8.april beim amtsgericht fürth mit anschliessender mündlicher verhandlung angesetzt.ich bin brav erschienen doch von den anwälten axmann und partnern war niemand anwesend.auf meine antrag hat der richter ein VERSÄUMNISURTEIL erlassen das wie folgt lautet: 1.DIE KLAGE WIRD ABGEWIESEN. 2.DIE KLÄGERIN TRÄGT DIE KOSTEN DES RECHTSSTREITS.3.DAS URTEIL IST VORLÄUFIG VOLLSTRECKBAR.
Talkline hatte nun 2 wochen zeit um gegen das urteil einspruch einzulegen jetzt sind es bereits 5 wochen und nichts ist geschehen.leider weis ich immer noch nicht wie ich zu der hohen rechnung gekommen bin.
wie ihr seht,wehrt euch gegen solche rechnungen.
heinz
Herzlichen Glückwunsch!
Werde bei Gelegenheit mal nachrechnen, wieviel Prozess- und Anwaltskosten der Spass Talkline gekostet hat;)
Menü
[2] roky antwortet auf HeinzT1
14.05.2004 19:05
Herzlichen Glückwunsch!
Menü
[3] GPX750R antwortet auf HeinzT1
25.05.2004 15:04
Auch von meiner Seite Glückwünsche zu diesem Ausgang.