Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
11658 1659 16602025
Menü

TL,Q1,QuestNet-Geschädigter


10.08.2003 12:13 - Gestartet von BGW603
Hallo
auch ich soll für eine angebliche Verbindung am 12.6.03 mit der Nummer 0190 080788 an TL einen Betrag von 129,2026 Euro (netto) zahlen.
Habe mich schon im Forum informiert und die Ratschläge soweit berücksichtigt. Danke für die Infomationen.
Bin jetzt beim Stand : Antwort von Q1
Q1 schreibt : sie hätten die Nummer der Firma QuestNet Gmbh zur Verfügung gestellt... und nach Rücksprache mit ihrem Kunden QuestNet steht nun fest, dass ich mich gezielt eingewählt habe und den Dienst (welchen auch immer, ich weiß es nicht) auch in Anspruch genommen habe und somit die Leistung auch gezahlt werden muß.
Nun habe ich weiter recherchiert: QuestNet stellt ja auch nur Servicenummern zur Verfügung. Übrigens sollte man sich mal die Seite von QuestNet: www.IhreServieNummer.de anschauen.

Wer ist also der Anbieter ? Über www.google.de habe mal die Nummer 0190 080788 als Suchauftrag eingestellt. Ergebnis: es gibt mehrere Angebote, die diese Nummer nutzen. Ist mir rätselhaft.

Im Internet surfe ich über T-DSL - Router und habe Flatrate bei T-Online. Habe allerdings noch eine alte Fritz-Card zum faxen.

Jetzt habe ich meinen Rechner nach einem Dailerprogramm druchforstet. Kein Ergebnis .
Doch für den fraglichen Zeitraum 12.6.03 9:02 fand ich zwei Dateien auf meinen Rechner Coder.log und coder.ini
Inhalt Coder.ini
[cfg]
country=0
ln_13403-P-1-0-.exe=13403-P-1-0-
useR=CYHIQHUVCYHL­HELZKCGKYMXIUJOITQ
modem=AVM ISDN Internet (PPP over ISDN)=modem

Inhalt Coder.log
www.piratos.de 06/12/03 09:02:43 dialer start
www.piratos.de 06/12/03 09:02:52 0190080788 GN7,50Euro/Min
www.piratos.de 06/12/03 09:03:35 dialer start
www.piratos.de 06/12/03 09:03:37 dialer end

Zu diesem Zeitpunkt war zwar mein Rechner an, aber niemand war zu Hause.
Also muß sich doch ein Dialer eingewählt haben. dann müßte doch noch eine *.exe Datei irgendwo auf dem Rechner sein. Und für 2 Sekunden 129 Euro, das wäre doch auch sehr happig.
Wer kann mir helfen das zu verstehen?

Übrigens, die Angebote auf der Seite www.piratos.de werden mit einem Minutenpreis von 0,59 Euro für die erste Minute und 0,49 Euro ab der 2.Minute berechnet. Ich habe keines mit 7,50 Euro pro Minute gefunden.

Gruß
BGW603
Menü
[1] christl antwortet auf BGW603
11.08.2003 19:54
Benutzer BGW603 schrieb:
Übrigens, die Angebote auf der Seite www.piratos.de werden mit einem Minutenpreis von 0,59 Euro für die erste Minute und 0,49 Euro ab der 2.Minute berechnet. Ich habe keines mit 7,50 Euro pro Minute gefunden.


Ich habe ein ähnliches Problem. Auf meinem Piratos-Dialer wurde ein Minutenpreis von 1,86 €/min angegeben, trotzdem aber 55 €/Einwahl abgerechnet. 1,86/min stand auch im Impressum von Piratos. Natürlich habe ich nicht bezahlt und bin von Talkline an Q1, Questnet und global netcom weiterverwiesen worden. global netcom vermietet übrigens - wie sollte es anders sein - auch Telefonnummern...

Jetzt habe ich mal wieder bei Piratos.de reingeschaut, aber dort keine Preisangaben oder AGB gefunden. Auch auf der Impressum-Seite gibt es keine Preisangaben mehr. Wo hast Du das gefunden?

Grüße
christl


Menü
[1.1] BGW603 antwortet auf christl
11.08.2003 22:02
Du brauchst bei www.piratos.de nur auf eines der Angebote zu klicken, schon öffnet sich der "Zugang" dort stehen dann die Preise.

Gruß BGW603
Menü
[1.2] DaVinci antwortet auf christl
12.08.2003 14:32

Ich habe ein ähnliches Problem. Auf meinem Piratos-Dialer wurde ein Minutenpreis von 1,86 €/min angegeben, trotzdem aber 55 €/Einwahl abgerechnet. 1,86/min stand auch im Impressum von Piratos. Natürlich habe ich nicht bezahlt und bin von Talkline an Q1, Questnet und global netcom weiterverwiesen worden. global netcom vermietet übrigens - wie sollte es anders sein - auch Telefonnummern...

die haben zwischen april und juli ihre preise mehrfach geändert und sind von 55 € bis 7.50 € runtergegangen. wie ich gehört habe, läuft der piratos-dialer wie viele andere q1-schweinereien inzwischen bei mcn, ist talkline wohl zu heiß geworden...

grüße DaVinci



Menü
[1.3] ferrari antwortet auf christl
15.10.2003 20:26
Hallo Christl,
schau mal unter

http://forum.computerbetrug.de/viewtopic.php?t=1727&postdays=0&postorder=asc&start=15


nach, 2. Seite ferrari, dort habe ich ein Screenshot hinterlegt, mit dem ich den Beweis der 55,.€ erbracht habe!
Ich kann mir nicht vorstellen, das ein halbwegs normaler Mensch, sollte er diesen Hinweis erhalten haben einen Verbindungsaufbau tätigen würde!
Natürlich habe ich auch die Registrierungsdatei, coder.ini und coder.log gesichert!
Menü
[1.3.1] vollstreckerin antwortet auf ferrari
17.10.2003 21:40
hallo ferrari,
ich wollte dir eine private nachricht hinterlassen, weiß aber nicht wie ich das machen soll. Vielleicht kannst du mir ja deine Tel.Nr. über teltarif mailen? Ich habe vor, in den kommenden Tagen mit allen meinen gesicherten Daten eine bestimmte Firma aufzusuchen und bräuchte hierzu noch Informationen von ebenso Betroffenen. Die nötige Wut dazu habe ich schon.

Viele Grüße,
K.
Menü
[2] voenixcity antwortet auf BGW603
15.08.2003 15:27
Was kann man gegen solche Abzockersch... tun?
Menü
[2.1] westok antwortet auf voenixcity
15.08.2003 18:02
gezielt Widerstand leisten!
Da wir nur ca 5% der Widerspenstigen sind, die sich gegen die ungerechtfertigten Forderungen wehren, kannst Du Dir vorstellen,
in welchem Maß noch an dem Dialerunwesen verdient wird.
www.dialerundrecht.de
www.dialerschutz.de
www.computerbetrug.de
befassen sich mit mehreren Foren, um Dialerprobleme zu lösen.
westok