Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
11740 1741 17422025
Menü

Talkline und dtms/Nexnet


05.12.2003 07:55 - Gestartet von Wibu
Hallo,

ich lese dieses Forum bereits seit einige Zeit wegen Schwierigkeiten mit Takline und dtms (nexnet). Es geht nicht um Dialer, sondern um Sprachtelefonie.

Wir hatten und habe bis heute noch nie (!!!) mit anderen Anbietern außer der Dt. Telekom telefoniert. Rechnung pro Monat etwa 25 €. Einen Internetanschluss haben wir nicht. In den Rechnungen Nov/Dez 02 tauchten Beträge anderer Anbieter für Flirtlines und von der Dt. Telekom für 0190- und 01379 Nummern auf. Lt. nachträglichen EVN´s immer für Verbindungen an Werktagen zwischen 12.00 und 16.00 Uhr. Dauer zwischen 7 Sekunden und 20 Minuten. Dauer zwischen den Verbindungen teilweise weniger als 15 Sekunden. Das Ganze konzentrierte sich auf 7 Werktage. Zu diesen Zeiten waren entweder meine Frau oder ich zu Hause, so dass immer jemand bei den (kleinen) Kindern war, die damit außer Verdacht sind. Beide gleichzeitig waren wir zu diesen Zeiten nachweislich nie zu Hause. Wir haben zu Hause nur im Wohnzimmer ein altes Telefon mit Schnur, sogar ohne Wahlwiederholung. Der Hausanschluss wurde nicht manipuliert.

Nun in Stichpunkten weiter:

Firma Takline:
ca. 200,-- €, Widerspruch, reger Schriftverkehr mit Intrum und Axmann, EVN bzw. nachträgliche Aufschlüsselung angefordert und bekommen, Prüfprotokoll angefordert, nicht bekommen, Legitimation von Axmann angefordert, auch nicht bekommen. Ruhe seit Mai 2003.

Firma dtms bzw. Nexet:
ca. 11,--€, Schriftverkehr wie bei Talkline, Ruhe seit Okober 2003

Firma 01019:
ca 2,-- €, Widerspruch, danach schriftlicher Verzicht von 01019

Firma klick Tel:
ca. 1,50 €, Widerspruch, nichts mehr gehört

Firma Ventelo:
ca. 1,50 €, Widerspruch, nichts mehr gehört

Dt. Telekom:
ca. 20,-- €, Widerspruch, EVN zugesandt, Prüfprotokoll angefordert, Verzicht von Telekom aus "reiner Kulanz".

Habe Talkline und Nexnet sowie frühzeitig mitgeteilt, dass meine Weigerung zu zahlen, entgültig ist. Bisher habe ich noch keinen Anwalt eingschaltet.

Habe ich mich richtig verhalten?
Wie wird es voraussichtlich weitergehen?
Welche Chancen habe ich vor Gericht?
Gibt es schon Urteile, die zu meinem Fall passen würden?



Gruß Wibu
Menü
[1] Marconi antwortet auf Wibu
05.12.2003 10:35
Lies bitte

https://www.teltarif.de/forum/a-intelegence/....

Näheres zu Nexnet findest du im Forum von www.computerbetrug.de unter

http://forum.computerbetrug.de/viewforum.php?f=10&sid=0720a8a23557eafa17b99cc848bef972

HTH
Menü
[1.1] Wibu antwortet auf Marconi
05.12.2003 11:07
Benutzer Marconi schrieb:
Lies bitte

https://www.teltarif.de/forum/a-intelegence/....

Näheres zu Nexnet findest du im Forum von www.computerbetrug.de unter

http://forum.computerbetrug.de/viewforum.php?f=10&sid=0720a
8a23557eafa17b99cc848bef972

HTH

Danke

Wibu
Menü
[1.1.1] Wibu antwortet auf Wibu
08.12.2003 15:11
Halloooo,

seid ihr alle schon im Winterschlaf???

Wibu
Menü
[1.1.1.1] al.phantom antwortet auf Wibu
12.12.2003 12:07
Hi,

ich finde es schon merkwürdig, dass so viele Gespräche über ganz unterschiedliche Anbieter bei Dir auf der Telefonrechnung auftauchen und keiner diese geführt hat?

Bist Du sicher, dass kein anderer Zugang zu Deinem Telefon hat? Technisch ist es fast unmöglich, dass z.B. Gespräche zu 0137-Service-Rufnummern Dir fehlerhaft auf die Rechnung gebucht werden? Klingt alles sehr merkwürdig...

Gerade die 0137-Anrufe sind doch typisch für Reaktionsanrufe auf Fernsehsendungen, welche im Nachmittagsprogramm vermehrt laufen. Hast Du mal geschaut, welchen Dienst ihr damit in Anspruch genommen habt? Vielleicht öfters mal bei NeunLive! angerufen um was zu gewinnen und nicht daran gedacht, dass es was kostet?

al
Menü
[1.1.1.1.1] Wibu antwortet auf al.phantom
12.12.2003 13:13
Benutzer al.phantom schrieb:
Hi,

ich finde es schon merkwürdig, dass so viele Gespräche über ganz unterschiedliche Anbieter bei Dir auf der Telefonrechnung auftauchen und keiner diese geführt hat?

Bis zur Zusendung der EVN habe ich meine Kinder verdächtigt. Danach nicht mehr.

Bist Du sicher, dass kein anderer Zugang zu Deinem Telefon hat?

Ja, bin ganz sicher.

Technisch ist es fast unmöglich, dass z.B. Gespräche zu 0137-Service-Rufnummern Dir fehlerhaft auf die Rechnung gebucht werden? Klingt alles sehr merkwürdig...

Klingt auch merkwürdig. Ist aber technisch möglich.

Gerade die 0137-Anrufe sind doch typisch für Reaktionsanrufe auf Fernsehsendungen, welche im Nachmittagsprogramm vermehrt laufen. Hast Du mal geschaut, welchen Dienst ihr damit in Anspruch genommen habt? Vielleicht öfters mal bei NeunLive! angerufen um was zu gewinnen und nicht daran gedacht, dass es was kostet?

Neun Live haben wir nicht.

Gruß Wibu
al
Menü
[1.1.1.2] Rechenknecht antwortet auf Wibu
12.12.2003 12:44
Benutzer Wibu schrieb:
Halloooo,

seid ihr alle schon im Winterschlaf???

Wibu
Wie? Schnarch...ZzZzZzZz
Menü
[1.1.1.2.1] Wibu antwortet auf Rechenknecht
12.12.2003 13:16
Benutzer Rechenknecht schrieb:
Benutzer Wibu schrieb:
Halloooo,

seid ihr alle schon im Winterschlaf???

Wibu
Wie? Schnarch...ZzZzZzZz

Hallo Rechenknecht,

weil ich auch so langsam müde werde, habe ich schnell noch im Forum Computerbetrug gepostet. Die waren noch wach und haben richtig gut geantwortet.

Gruß Wibu
Menü
[1.1.1.2.1.1] Wibu antwortet auf Wibu
29.12.2003 11:24
Hallo,

was steckt eigentlich hinter der Rufnummer 01989xxx?

Gruß Wibu
Menü
[1.1.1.2.1.1.1] Wibu antwortet auf Wibu
29.12.2003 14:25
Benutzer Wibu schrieb:
Hallo,

was steckt eigentlich hinter der Rufnummer 01989xxx?

Sorry, falsch gefragt. Ich meinte die Rufnummerngasse 0198.

Gruß Wibu
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1] Mo Ping antwortet auf Wibu
29.12.2003 15:11
Benutzer Wibu schrieb:
Benutzer Wibu schrieb:
Hallo,

was steckt eigentlich hinter der Rufnummer 01989xxx?

Sorry, falsch gefragt. Ich meinte die Rufnummerngasse 0198.

Gruß Wibu

Laut RegTP: Routingnummern für Auskunftsdienste
siehe http://www.regtp.de/reg_tele/start/in_05-06-01-00-00_m/index.html
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.1] Wibu antwortet auf Mo Ping
30.12.2003 07:52
Benutzer Mo Ping schrieb:
Benutzer Wibu schrieb:
Benutzer Wibu schrieb:
Hallo,

was steckt eigentlich hinter der Rufnummer 01989xxx?

Sorry, falsch gefragt. Ich meinte die Rufnummerngasse 0198.

Gruß Wibu

Laut RegTP: Routingnummern für Auskunftsdienste siehe http://www.regtp.de/reg_tele/start/in_05-06-01-00-00_m/index.html

Was sind "Routingnummern für Auskunftsdienste"?

Gruß Wibu
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.1.1] Mo Ping antwortet auf Wibu
30.12.2003 11:15
Benutzer Wibu schrieb:
Benutzer Mo Ping schrieb:
Benutzer Wibu schrieb:
Benutzer Wibu schrieb:
Hallo,

was steckt eigentlich hinter der Rufnummer 01989xxx?

Sorry, falsch gefragt. Ich meinte die Rufnummerngasse 0198.

Gruß Wibu

Laut RegTP: Routingnummern für Auskunftsdienste siehe
>
http://www.regtp.de/reg_tele/start/in_05-06-01-00-00_m/index.html

Was sind "Routingnummern für Auskunftsdienste"?

Gruß Wibu

Sorry, das entzieht sich meiner Kenntnis.
Menü
[1.1.1.2.1.1.1.1.1.1.1] Wibu antwortet auf Mo Ping
30.12.2003 13:02
Benutzer Mo Ping schrieb:
Benutzer Wibu schrieb:
Benutzer Mo Ping schrieb:
Benutzer Wibu schrieb:
Benutzer Wibu schrieb:
Hallo,

was steckt eigentlich hinter der Rufnummer 01989xxx?

Sorry, falsch gefragt. Ich meinte die Rufnummerngasse 0198.

Gruß Wibu

Laut RegTP: Routingnummern für Auskunftsdienste siehe
>
>
http://www.regtp.de/reg_tele/start/in_05-06-01-00-00_m/index.html

Was sind 'Routingnummern für Auskunftsdienste'?

Gruß Wibu

Sorry, das entzieht sich meiner Kenntnis.

Schade, vielleicht weiß ein anderer Bescheid. Trotzdem danke

Gruß Wibu