Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1 2 32025
Menü

Kostenlos surfen zu Fasching?


02.04.2000 19:32 - Gestartet von Sir-john
In Werbeanzeigen, (z. b. Focus Nr. 9 Seite 311) hat Talkline während der Faschingszeit(28.2. bis 7.3.) 100 Minuten gratis Surfen versprochen:
("absolut kostenlos, ohne Anmeldung").
Einwahl, Benutzername und Kennwort waren angegeben.
Dennoch erscheint diese Zeit auf meiner Telekom-Rechnung.

Wem geht's noch so? Ist das ok? Oder welchem Werbetrick bin ich da aufgesessen?
Menü
[1] Franky antwortet auf Sir-john
06.04.2000 14:55
Bei Talkline gab es mehr als einen Kunden, der wohl leider diese Erfahrung machen musste!!
Die erforderlichen Leitungskapazitäten waren wohl nicht vorhanden, und das Anbebot war auch nur gültig, wenn man die
100 Minuten am Stück abgesurft hat, bei erneutet Einwahl wurde man wohl automatisch auf den Call-by-call tarif umgeleitet (4,8Pf/min), OHNE ES ZU MERKEN.
Und noch viel schlimmer: Wie man auf der Teltarifhomepage leider erfahren musste, will talknet aufgrund der geringen Höhe des Schadens keinen Ersatz leisten. Meiner Meinung nach ein Unding, eine Unverschämtheit für alle Kunden, für den Fehler des Unternehmens die Kunden haften zu lassen!
Arme Servicewüste Deutschland!