Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1811 812 8132025
Menü

0910 Dialer


08.11.2002 11:09 - Gestartet von klitzsch
über Talkline mehffach folgende Abzocke :
a) Internet Dienstleistungen 237,11 € (jeweils 25 sec. mit 25 €)
b) TeleTeam Works AsP 129,18 € analoge Zeiten des Zugriffs
an einem der beiden Termine war PC nicht einmal eingeschalten - bitte um Stellung Talkline - gehört dieses Unternehmen ebenfalls zu den schwarzen Schafen ?
ich werde dies notfalls vor Gericht austragen. Inof an chip und ähnliche Zeitungen werden von mir vorgenommen.
meine Adresse : Peter Klitzsch, Beethovenstr. 22, 09130 Chemnitz, email = PuHKlitzsch@gmx.de
(Absender mein Beauftragter)
Menü
[1] Tomas981 antwortet auf klitzsch
08.11.2002 15:35
Ja sowas ähnliches bekam ich auch
Hab aber auch zur angebenen Zeit nicht am PC gesessen und trotz Durchsuchen keinen Dialer gefunden
Manchmal meint man, die ziehen sich das aus den Fingern, in der Hoffnung, der Kunde kapituliert, da die Beweislage bislang leider schwer ist ...
Menü
[1.1] Ullarike antwortet auf Tomas981
12.11.2002 09:54
Hallo,

habe auf Anraten eines Beamten bei der Kripo meine Festplatte
nach einem Dialer durchsucht. - und ich bin fündig geworden!
War doch da tatsächlich seit Juni 2002 eine Datei existent mit der Bezeichnung tlk0271! Das Symbol dazu ist blau und zeigt den Teil eines Steckers. Ich könnte wetten, dass sich dahinter unsere liebe Talkline verbirgt! Was denkst du?

Erst nach diesem denkwürdigen Tag,als diese Datei auf meiner Festplatte war, sind Gebühren für angebliche Dienstleistungen von Talkline von mir gefordert worden.

U.
Menü
[1.1.1] Tomas981 antwortet auf Ullarike
12.11.2002 22:35
Benutzer Ullarike schrieb:
Hallo,

habe auf Anraten eines Beamten bei der Kripo meine Festplatte nach einem Dialer durchsucht. - und ich bin fündig geworden! War doch da tatsächlich seit Juni 2002 eine Datei existent mit der Bezeichnung tlk0271! Das Symbol dazu ist blau und zeigt den Teil eines Steckers. Ich könnte wetten, dass sich dahinter unsere liebe Talkline verbirgt! Was denkst du?

Erst nach diesem denkwürdigen Tag,als diese Datei auf meiner Festplatte war, sind Gebühren für angebliche Dienstleistungen von Talkline von mir gefordert worden.

Möglich ist es natürlich, kann man von hier aus kaum sagen
Der Dialername spricht für die Firma. andererseits verwendete glaub ich noch eine Firma Bintec oder IBITec solche Namen.
Das ändert nichts daranm, daß du am besten den Dialer gesicher haben solltest
http://www.dialerschutz.de/home/Loeschen/loeschen.html
oder sonstwie dokumentiert hast.
Meld einfach mal wie es weitergeht.
Um wieviel gehts denn bei dir?