Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1 2 3
Menü

Star Telecom


20.03.2000 20:51 - Gestartet von Schantz
Dieser Anbieter arbeitet u. a. mit der NETZWAHL 01098. Diese findet man zuletzt verstärkt bei Telefonsex-Angeboten.
Von einer Seriöses Firma kann hier nicht die Rede sein. Ein Anruf bei der "Hotline" für Preisinfos wurde nicht beantwortet; den Anrufer erwartet (nach mehreren Versuchen versch. Zeit) nur ein lapidares 'Hallo, wer da..?!'

Also, Finger weg von dieser Vorwahl. Das kann nicht gut gehen.

A. Schantz, Bremen
Menü
[1] Kai Petzke antwortet auf Schantz
20.03.2000 20:58
Hallo,

verwechselst Du da die 01098 und die 01908? Letzere ist in der Tat sehr teuer und wird oft für Sex-Hotlines verwendet.

Star Telecom schließt nur wenige Endverbraucher selber an, sondern arbeitet haupsächlich über Reseller wie Nikoma oder Mox. Zufriedene Nikoma-Kunden gibt es tausende...


Kai
Menü
[1.1] M. Söntges antwortet auf Kai Petzke
22.03.2000 15:43
Hallo Herr Petzke,

A. Schantz hat nicht ganz Unrecht mit seiner Mitteilung, auch ich habe schon Fernsehwerbung für Sex-Hotlines mit der Rufnummer 0109800688.... gesehen (Zielland Tuvalu) - Irrtum ausgeschlossen! Da Star Telecom (01098) normalerweise kein offenes Call-By-Call anbietet, hat mich diese Werbung doch sehr verwundert. Der Preis für die Verbindung war übrigens mit 2.99 oder 3.99 DM/min (weiß es nicht mehr genau) angegeben.

Da ich bei NIKOMA unter anderem auch für 01098 angemeldet bin interessierte mich natürlich, ob nun tatsächlich diese beworbene Rufnummer für jedermann freigeschaltet ist. Bei meinem Test mußte ich - ich habe die Sexhotline gar nicht erst ausprobiert - feststellen, daß via Star Telecom 01098 plötzlich offenes Call-By-Call möglich ist. Ich kann neuerdings auch auf einem NICHT freigeschalteten ISDN-Anschluß die Vorwahl 01098 nutzen. Ich probierte von Duisburg aus eine Berliner Rufnummer sowie meine VIAG Interkom Mobilfunknummer. Beides funktionierte! Wie bei Star üblich allerdings zum Mobilfunk OHNE Rufnummernübermittlung. Ob nun ein Anruf zur beworbenen Sexhotline den NIKOMA Tarif oder den Star-eigenen Tarif kosten würde wäre wohl auch noch interessant zu erfahren.

Mit freundlichen Grüßen

Mark Söntges
Menü
[1.2] DirkNB antwortet auf Kai Petzke
28.12.2000 13:14
Benutzer Kai Petzke schrieb:

Hallo,

verwechselst Du da die 01098 und die 01908? Letzere ist in der Tat sehr teuer und wird oft für Sex-Hotlines verwendet.

Watt'n Quatsch. ;-) 01098 und dann 'ne Nummer aus den Salomonen resp. den Niederländischen Antillen hinten dran wurden eine Zeitlang recht intensiv in Anzeigenblättern beworben. Frei nach dem Motto: Sieht aus wie eine 0190er Nummer, verursacht aber keine 0190er Rechnung (dafür ist sie meist wohl teurer?!).

Dirk