Anbieterforum
Menü

Simyo oder Aldi Talk?


17.12.2006 14:01 - Gestartet von NoLie6
Soviel ich weiss, ist das doch nahezu identisch oder? Bei Aldi kann man aber keine Nummer raussuchen, da die auf den Paketen nicht aus draufgedruckt wurde.

Historie:
2 Jahre Free&Easy ->
2 Jahre T&M20 ->
3 Jahre T&M50Web
Menü
[1] coolio01 antwortet auf NoLie6
17.12.2006 14:08
Benutzer NoLie6 schrieb:
Soviel ich weiss, ist das doch nahezu identisch oder?

Bei Aldi ist das Telefonieren billiger 15 / 5 cent/min
gegenübe Simyo 16 / 6 cent

Sms kostet bei Aldi 15 / 5 cent und bei Simyo 11cent
Menü
[1.1] ElaHü antwortet auf coolio01
17.12.2006 18:32
Benutzer coolio01 schrieb:
Benutzer NoLie6 schrieb:
Soviel ich weiss, ist das doch nahezu identisch oder?

Bei Aldi ist das Telefonieren billiger 15 / 5 cent/min gegenübe Simyo 16 / 6 cent

Sms kostet bei Aldi 15 / 5 cent und bei Simyo 11cent

Wenn es im Bekanntenkreis Simyo- oder Aldi- Kunden gibt, würde ich mich jeweils für den gleichen Anbieter entscheiden, um möglichst viele kundeninterne Gespräche führen zu können.

Ansonsten: Bei Aldi kann man Aufladekarten kaufen, bei Simyo gibt es stattdessen die automatische Aufladung.
Menü
[1.1.1] alexh antwortet auf ElaHü
18.12.2006 14:46
Bei Simyo kann man online alles wunderbar verwalten und sieht auch die Einzelverbindungsübersicht.
Außerdem gibt's bei Simyo immer wieder Aktionen (wie derzeit für 9,95) bei denen man praktisch keine Freischalt-, Aktivierungsgebühr o. ä. hat. Also für alle gezahlten Gebühren auch Guthaben bekommt - oder gar mehr.
Kundenwerbungsprämien gibt's bei Aldi auch nicht.

Wenn man nicht jemanden kennt, der auch Aldi hat und sich deswegen günstige interne Gespräche anbieten, ist für mich das rundere Angebot immer Simyo.
Menü
[1.1.1.1] ElaHü antwortet auf alexh
18.12.2006 18:31
Benutzer alexh schrieb:
Bei Simyo kann man online alles wunderbar verwalten und sieht auch die Einzelverbindungsübersicht.
Außerdem gibt's bei Simyo immer wieder Aktionen (wie derzeit für 9,95) bei denen man praktisch keine Freischalt-, Aktivierungsgebühr o. ä. hat. Also für alle gezahlten Gebühren auch Guthaben bekommt - oder gar mehr.
Kundenwerbungsprämien gibt's bei Aldi auch nicht.

Wenn man nicht jemanden kennt, der auch Aldi hat und sich deswegen günstige interne Gespräche anbieten, ist für mich das rundere Angebot immer Simyo.

Jo, da kann ich zustimmen,
Wenn ich aber 10 Leute bei Aldi kennen würde, aber keinen bei simyo, würde ich Aldi nehmen.
Menü
[1.1.1.1.1] aykieb antwortet auf ElaHü
19.12.2006 15:26

einmal geändert am 19.12.2006 15:28
Ich selber nutze Simyo weil ich kein Problem habe, mein
Guthaben im Internet aufzuladen. Einem Freund (der aber nicht
so oft am PC sitzt) habe ich deshalb Aldi Talk empfohlen, weil
er dann einfach an der nächsten Tankstelle per Eplus
Rubbelkarte sein Guthaben aufladen kann.

Ansonsten kommt es darauf an ob man eher öfter telefoniert und
1 ct pro Gesprächsminute (bei ALDI) sparen will oder ob man
mehr SMS verschickt und dann bei Simyo 4 ct gegenüber Aldi Talk
spart.

[[Vlt braucht man für Aldi aber ein 3G Handy weil dort 64k SIM Karten angeboten werden (Ich bin mir aber nicht ganz sicher ob eine 64k SIM Karte in allen Handys funktioniert oder ob man unbedingt ein UMTS Handy braucht.)]]
Menü
[1.1.1.1.1.1] Jochen_O2 antwortet auf aykieb
22.12.2006 10:52
Ich würde simyo wählen, um den Gang zu ALDI sparen zu können. Außerdem haben die im Gegensatz zum Internet nicht 24h lang geöffnet und dieses Prepaid-Guthaben-Kaufen ist doch echt veraltet. Lieber die automatische Aufladung nutzen.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] ElaHü antwortet auf Jochen_O2
22.12.2006 11:25
Benutzer Jochen_O2 schrieb:
Ich würde simyo wählen, um den Gang zu ALDI sparen zu können. Außerdem haben die im Gegensatz zum Internet nicht 24h lang geöffnet und dieses Prepaid-Guthaben-Kaufen ist doch echt veraltet. Lieber die automatische Aufladung nutzen.

Das ist Ansichtssache. Wer sowieso öfter bei Aldi einkauft, für den ist es kein Problem an Aufladekarten zu kommen. Die kann man sich in die Geldbörse stecken und kann sofort aufladen, wenn das Guthaben leer ist, auch wenn man unterwegs ist und kein PC in der Nähe.
Bei Verlust der Simkarte (den man vielleicht nicht sofort bemerkt), kann der Dieb nur soviel vertelefonieren, wie noch Guthaben drauf war. Bei der automatischen Aufladung von Simyo, kann u.U ein größerer Verlust entstehen
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] K U N D E -BEI-TELTARIF antwortet auf ElaHü
22.12.2006 13:02
Benutzer ElaHü schrieb:
Benutzer Jochen_O2 schrieb:
Ich würde simyo wählen, um den Gang zu ALDI sparen zu können.
Außerdem haben die im Gegensatz zum Internet nicht 24h lang geöffnet und dieses Prepaid-Guthaben-Kaufen ist doch echt veraltet. Lieber die automatische Aufladung nutzen.

Das ist Ansichtssache. Wer sowieso öfter bei Aldi einkauft, für den ist es kein Problem an Aufladekarten zu kommen.

Ich hatte schon erlebt, dass die Aufladekarten bei Aldi nicht vorrätig waren.



Die kann
man sich in die Geldbörse stecken und kann sofort aufladen, wenn das Guthaben leer ist, auch wenn man unterwegs ist und kein PC in der Nähe.
Bei Verlust der Simkarte (den man vielleicht nicht sofort bemerkt), kann der Dieb nur soviel vertelefonieren, wie noch Guthaben drauf war. Bei der automatischen Aufladung von Simyo, kann u.U ein größerer Verlust entstehen
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1] marbri antwortet auf K U N D E -BEI-TELTARIF
22.12.2006 15:52
Benutzer K U N D E -BEI-TELTARIF schrieb:
Benutzer ElaHü schrieb:
Benutzer Jochen_O2 schrieb:
Ich würde simyo wählen, um den Gang zu ALDI sparen zu können.
Außerdem haben die im Gegensatz zum Internet nicht 24h lang geöffnet und dieses Prepaid-Guthaben-Kaufen ist doch echt veraltet. Lieber die automatische Aufladung nutzen.

Das ist Ansichtssache. Wer sowieso öfter bei Aldi einkauft, für den ist es kein Problem an Aufladekarten zu kommen.

Ich hatte schon erlebt, dass die Aufladekarten bei Aldi nicht vorrätig waren.

Normale Free & Easy-Aufladekarten, die man an jeder Tankstelle
erwerben kann, kann man auch nehmen!



Die kann
man sich in die Geldbörse stecken und kann sofort aufladen, wenn das Guthaben leer ist, auch wenn man unterwegs ist und kein PC in der Nähe.
Bei Verlust der Simkarte (den man vielleicht nicht sofort bemerkt), kann der Dieb nur soviel vertelefonieren, wie noch Guthaben drauf war. Bei der automatischen Aufladung von Simyo,
kann u.U ein größerer Verlust entstehen
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] K U N D E -BEI-TELTARIF antwortet auf marbri
22.12.2006 15:56
Benutzer marbri schrieb:
Benutzer K U N D E -BEI-TELTARIF schrieb:
Benutzer ElaHü schrieb:
Benutzer Jochen_O2 schrieb:
Ich würde simyo wählen, um den Gang zu ALDI sparen zu können.
Außerdem haben die im Gegensatz zum Internet nicht 24h lang geöffnet und dieses Prepaid-Guthaben-Kaufen ist doch echt veraltet. Lieber die automatische Aufladung nutzen.

Das ist Ansichtssache. Wer sowieso öfter bei Aldi einkauft, für den ist es kein Problem an Aufladekarten zu kommen.

Ich hatte schon erlebt, dass die Aufladekarten bei Aldi nicht vorrätig waren.

Normale Free & Easy-Aufladekarten, die man an jeder Tankstelle erwerben kann, kann man auch nehmen!


Geht eigentlich noch die Aufladung am Geldautomat?





Die kann
man sich in die Geldbörse stecken und kann sofort aufladen, wenn das Guthaben leer ist, auch wenn man unterwegs ist und kein PC in der Nähe.
Bei Verlust der Simkarte (den man vielleicht nicht sofort bemerkt), kann der Dieb nur soviel vertelefonieren, wie noch Guthaben drauf war. Bei der automatischen Aufladung von Simyo,
kann u.U ein größerer Verlust entstehen
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.2] mooskito antwortet auf marbri
30.12.2006 13:21
Benutzer marbri schrieb:


Normale Free & Easy-Aufladekarten, die man an jeder Tankstelle
erwerben kann, kann man auch nehmen!

Hallo marbri,

wie jetze, seit wann geht das mit free + easy karten. Hast du das schon mal ausprobiert. Habe das zum 1. Mal gelesen mit der Auflademöglichkeit.

Gruß m
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.2.1] kunde-bei-teltarif antwortet auf mooskito
30.12.2006 15:01
Benutzer mooskito schrieb:
Benutzer marbri schrieb:


Normale Free & Easy-Aufladekarten, die man an jeder Tankstelle
erwerben kann, kann man auch nehmen!

Hallo marbri,

wie jetze, seit wann geht das mit free + easy karten. Hast du das schon mal ausprobiert. Habe das zum 1. Mal gelesen mit der Auflademöglichkeit.


Das habe ich hier auch schon gelesen, dass man Aldi Talk mit F&E Cashcards aufladen kann.

Am Geldautomat geht wohl auch noch.



Gruß m
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.2.1.1] ALBERTROS antwortet auf kunde-bei-teltarif
30.12.2006 16:14
Das funzt mit allen was der Markt für das E-Plus Netz anbietet!


Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer mooskito schrieb:
Benutzer marbri schrieb:


Normale Free & Easy-Aufladekarten, die man an jeder Tankstelle
erwerben kann, kann man auch nehmen!

Hallo marbri,

wie jetze, seit wann geht das mit free + easy karten. Hast du das schon mal ausprobiert. Habe das zum 1. Mal gelesen mit der Auflademöglichkeit.


Das habe ich hier auch schon gelesen, dass man Aldi Talk mit F&E Cashcards aufladen kann.

Am Geldautomat geht wohl auch noch.



Gruß m
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.2.1.1.1] kunde-bei-teltarif antwortet auf ALBERTROS
30.12.2006 17:51
Benutzer ALBERTROS schrieb:
Das funzt mit allen was der Markt für das E-Plus Netz anbietet!


Schööön, "ALBERTROS" ist wieder da.
Warst wohl der Weihnachtsmannhelfer und konntest wegen den vielen Geschenklieferungen, hier keine Beiträge liefern?
-
Das Aufladen per F&E Cashcard geht bei simyo Bestimmt immer noch nicht.




Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer mooskito schrieb:
Benutzer marbri schrieb:


Normale Free & Easy-Aufladekarten, die man an jeder Tankstelle
erwerben kann, kann man auch nehmen!

Hallo marbri,

wie jetze, seit wann geht das mit free + easy karten. Hast du das schon mal ausprobiert. Habe das zum 1. Mal gelesen mit der Auflademöglichkeit.


Das habe ich hier auch schon gelesen, dass man Aldi Talk mit
F&E Cashcards aufladen kann.

Am Geldautomat geht wohl auch noch.



Gruß m
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.2.1.1.1.1] ALBERTROS antwortet auf kunde-bei-teltarif
31.12.2006 15:49
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer ALBERTROS schrieb:
Das funzt mit allen was der Markt für das E-Plus Netz anbietet!


Schööön, "ALBERTROS" ist wieder da.
Warst wohl der Weihnachtsmannhelfer und konntest wegen den vielen Geschenklieferungen, hier keine Beiträge liefern?

Nein, habe den Helden der Arbeit gespielt und war nur selten online, weil in Australien die Versorgung nicht ganz so toll ist!


- Das Aufladen per F&E Cashcard geht bei simyo Bestimmt immer noch nicht.

Doch, hat aber bei mir nur ein mal gefunzt, beim zweiten Versuch war EDV! Warum weiß ich bis heute noch nicht!

Guten Rutsch nach Schladen.




Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer mooskito schrieb:
Benutzer marbri schrieb:


Normale Free & Easy-Aufladekarten, die man an jeder Tankstelle
erwerben kann, kann man auch nehmen!

Hallo marbri,

wie jetze, seit wann geht das mit free + easy karten. Hast du das schon mal ausprobiert. Habe das zum 1. Mal gelesen mit der Auflademöglichkeit.


Das habe ich hier auch schon gelesen, dass man Aldi Talk mit
F&E Cashcards aufladen kann.

Am Geldautomat geht wohl auch noch.



Gruß m
Menü
[…1.1.1.1.1.1.2.1.1.1.1.1] kunde-bei-teltarif antwortet auf ALBERTROS
01.01.2007 15:36
Benutzer ALBERTROS schrieb:
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer ALBERTROS schrieb:
Das funzt mit allen was der Markt für das E-Plus Netz anbietet!


Schööön, "ALBERTROS" ist wieder da.
Warst wohl der Weihnachtsmannhelfer und konntest wegen den vielen Geschenklieferungen, hier keine Beiträge liefern?

Nein, habe den Helden der Arbeit gespielt und war nur selten online, weil in Australien die Versorgung nicht ganz so toll ist!


- Das Aufladen per F&E Cashcard geht bei simyo Bestimmt immer
noch nicht.

Doch, hat aber bei mir nur ein mal gefunzt, beim zweiten Versuch war EDV! Warum weiß ich bis heute noch nicht!

Guten Rutsch nach Schladen.

Frohes neues und gesundes Jahr 2007 nach Sarstedt.






Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer mooskito schrieb:
Benutzer marbri schrieb:


Normale Free & Easy-Aufladekarten, die man an jeder Tankstelle
erwerben kann, kann man auch nehmen!

Hallo marbri,

wie jetze, seit wann geht das mit free + easy karten. Hast du das schon mal ausprobiert. Habe das zum 1. Mal gelesen mit der Auflademöglichkeit.


Das habe ich hier auch schon gelesen, dass man Aldi Talk mit
F&E Cashcards aufladen kann.

Am Geldautomat geht wohl auch noch.



Gruß m
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.2.2] marbri antwortet auf mooskito
31.12.2006 02:49
Hallo mooskito,

das man mit den Aufladekarten von F & E die ALDI-Karten aufladen
kann, hab ich hier im Forum gelesen, ich glaube, der User 7VAMPIR hatte über einen Versuch seinerseits hier darüber berichtet, daß es klappt. Ich denke auch, daß es funktioniert,
da ALDI die SIM-Karten im Namen und auf Rechnung von E+ verkauft
und die Banküberweisungen auf das Konto von E+ gehen. Selbst
ausprobiert habe ich es bei meiner ALDI-Karte noch nicht, sie
hat immer noch ein paar € Starguthaben drauf. Was ich aber Anfang Januar mal ausprobieren will, ist folgendes: Ich habe
eine VISA-Supermastercard von der CC-Bank. Da bekommt man bei
jeder Tankstelle, wenn man die Karte zum Bezahlen der Tankrechnung einsetzt, 5% Rabatt auf alles, was man an der
Tanke kauft, also auch auf Zeitungen und Rubbelkarten, bzw.
den Zettel mit dem Cash-Code drauf. Heute habe ich für einen
guten Bekannten bei der Tankstelle 15 € auf seine Xtra-Click-
Karte aufbuchen lassen, (2 x seine Handy-Nr. am Terminal eingegeben). Ich habe hier noch ne SIMYO-Karte aus der Teltarif-
Weihnachtsaktion. Da muß ich sowieso 15 € aufladen, damit ich
5 € Bonus kriege. Da werde ich beim nächsten Tanken Anfang des
Jahres sagen, ich möchte E+ aufladen, dann 2 x die SIMYO-
Ruf-Nr. eingeben und mal schauen, ob die 15 € der SIMYO gut-
geschrieben werden. Und 5 % würde ich von meiner Bank auch noch
bei der nächsten Kreditkartenabrechnung im Februar gutgeschrieben bekommen, zusätzlich zu den 60 Bonusminuten von
SIMYO. Als ich heute die D1 Rufnummer eingegeben hatte, erschien
im Terminal sofort nach der 2. Rufnummereingabe: "Aufladung erfolgt". Falls es bei der SIMYO-Karte nicht funktionieren sollte, kann ich immerhin die Kreditkartenabrechnung im Februar
reklamieren und die 15 € zurückbuchen lassen.

Gruß

Marbri
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.2.2.1] kunde-bei-teltarif antwortet auf marbri
31.12.2006 11:11
Benutzer marbri schrieb:
Hallo mooskito,

das man mit den Aufladekarten von F & E die ALDI-Karten aufladen kann, hab ich hier im Forum gelesen, ich glaube, der User 7VAMPIR hatte über einen Versuch seinerseits hier darüber berichtet, daß es klappt. Ich denke auch, daß es funktioniert, da ALDI die SIM-Karten im Namen und auf Rechnung von E+ verkauft und die Banküberweisungen auf das Konto von E+ gehen. Selbst ausprobiert habe ich es bei meiner ALDI-Karte noch nicht, sie hat immer noch ein paar € Starguthaben drauf. Was ich aber Anfang Januar mal ausprobieren will, ist folgendes: Ich habe eine VISA-Supermastercard von der CC-Bank. Da bekommt man bei jeder Tankstelle, wenn man die Karte zum Bezahlen der Tankrechnung einsetzt, 5% Rabatt auf alles, was man an der Tanke kauft, also auch auf Zeitungen und Rubbelkarten, bzw. den Zettel mit dem Cash-Code drauf. Heute habe ich für einen guten Bekannten bei der Tankstelle 15 € auf seine Xtra-Click- Karte aufbuchen lassen, (2 x seine Handy-Nr. am Terminal eingegeben). Ich habe hier noch ne SIMYO-Karte aus der Teltarif- Weihnachtsaktion. Da muß ich sowieso 15 € aufladen, damit ich 5 € Bonus kriege. Da werde ich beim nächsten Tanken Anfang des Jahres sagen, ich möchte E+ aufladen, dann 2 x die SIMYO- Ruf-Nr. eingeben und mal schauen, ob die 15 € der SIMYO gut- geschrieben werden.


Das wird nicht funktionieren, simyo bietet wie Aldi keine Cashcards an.





Und 5 % würde ich von meiner Bank auch noch
bei der nächsten Kreditkartenabrechnung im Februar gutgeschrieben bekommen, zusätzlich zu den 60 Bonusminuten von SIMYO. Als ich heute die D1 Rufnummer eingegeben hatte, erschien im Terminal sofort nach der 2. Rufnummereingabe: "Aufladung erfolgt". Falls es bei der SIMYO-Karte nicht funktionieren sollte, kann ich immerhin die Kreditkartenabrechnung im Februar reklamieren und die 15 € zurückbuchen lassen.

Gruß

Marbri
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.2.2.1.1] mooskito antwortet auf kunde-bei-teltarif
31.12.2006 12:29
Hallo Albertros,

also meins du, mit ner Aldi Karte und F&E geht´s und mit ner Simyo und F&E soll das auch gehen?

Nehmen wir mal an, ich gehe zur Tanke und probiere das aus und es geht nicht und ich müßte eine echte E+ Nr. eingeben? Da liegt das Problen, weil ich keine habe. Ist dann der Aufladebetrag dann weg?

Habe seit 11/05 mir eine Simyo zugelegt und die Gutschrift, vorallen um Feiertage, dauert ja so ewig lange. Habe jetzt so einen Fall. Vor Weihnachten 20 € bestellt und bis jetzt noch kein Guthaben auf der Karte. Deswegen habe ich eine andere Alternative gesucht das, dass schneller und anders geht.

Bei mir war eben der Spargedanke im Vordergrund, weil 0,79 Cent/min. (D1, D2, E+ u. co.) oder 0,15 /min. ( Simyo, Aldi u. co.) sind schon sehr Ausschlaggebend. Aber bei den Dicountern ist damit immer die Bindung, nur dort zu kaufen und nirgends wo anders.

Wäre schon ein Vorteil, sich 1-2 Rubbelkarten od. änhliches kaufen zu können und die für den Notfall wegzulegen. Ist richtig öde kein Guthaben drauf zu haben und die *100# kann ich schon langsam nicht mehr sehen, wenn immer noch nichts passiert ist.

Tschüß mooskito

Und allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2007, auf das die Probleme weniger werden!!!!!!!!!!!!!!
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.2.2.1.1.1] marbri antwortet auf mooskito
31.12.2006 20:41
Benutzer mooskito schrieb:
Hallo Albertros,

also meins du, mit ner Aldi Karte und F&E geht´s und mit ner Simyo und F&E soll das auch gehen?

Nehmen wir mal an, ich gehe zur Tanke und probiere das aus und es geht nicht und ich müßte eine echte E+ Nr. eingeben? Da liegt das Problen, weil ich keine habe. Ist dann der Aufladebetrag dann weg?

Falls die Aufladung per E-Cash mit ner Simyo-Nr. am Terminal
der Tankstelle nicht funktioniert, kann ich ja noch als Ersatz
ne echte E+ F&E-Nr. eingeben, damit der Aufladebetrag dann dieser Karte gutgeschrieben werden kann. Übrigens hat mein
Bekannter, für den ich gestern seine Xtra "Click"-Karte aufgeladen habe, seine SIMYO schon mehrmals am Geldautomaten aufgeladen und die 15 € wurden sofort gutgeschrieben. Warum
sollte es also an der Tankstelle mit 2x Handy-Nr. am Terminal
eingeben, nicht funktionieren? Ich probiers jedenfalls mal
aus und berichte dann hier, ob es geklappt hat.

Habe seit 11/05 mir eine Simyo zugelegt und die Gutschrift, vorallen um Feiertage, dauert ja so ewig lange. Habe jetzt so einen Fall. Vor Weihnachten 20 € bestellt und bis jetzt noch kein Guthaben auf der Karte. Deswegen habe ich eine andere Alternative gesucht das, dass schneller und anders geht.

Bei mir war eben der Spargedanke im Vordergrund, weil 0,79 Cent/min. (D1, D2, E+ u. co.) oder 0,15 /min. ( Simyo, Aldi u.
co.) sind schon sehr Ausschlaggebend. Aber bei den Dicountern ist damit immer die Bindung, nur dort zu kaufen und nirgends wo anders.

Wäre schon ein Vorteil, sich 1-2 Rubbelkarten od. änhliches kaufen zu können und die für den Notfall wegzulegen. Ist richtig öde kein Guthaben drauf zu haben und die *100# kann ich schon langsam nicht mehr sehen, wenn immer noch nichts passiert ist.

Tschüß mooskito

Und allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2007, auf das die
Probleme weniger werden!!!!!!!!!!!!!!
Menü
[1.1.1.1.1.2] marbri antwortet auf aykieb
31.12.2006 00:46
Benutzer aykieb schrieb:
Ich selber nutze Simyo weil ich kein Problem habe, mein Guthaben im Internet aufzuladen. Einem Freund (der aber nicht so oft am PC sitzt) habe ich deshalb Aldi Talk empfohlen, weil er dann einfach an der nächsten Tankstelle per Eplus Rubbelkarte sein Guthaben aufladen kann.

Ansonsten kommt es darauf an ob man eher öfter telefoniert und 1 ct pro Gesprächsminute (bei ALDI) sparen will oder ob man mehr SMS verschickt und dann bei Simyo 4 ct gegenüber Aldi Talk spart.

[[Vlt braucht man für Aldi aber ein 3G Handy weil dort 64k SIM Karten angeboten werden (Ich bin mir aber nicht ganz sicher ob eine 64k SIM Karte in allen Handys funktioniert oder ob man unbedingt ein UMTS Handy braucht.)]]

Ein UMTS-Handy braucht man für die ALDI-SIM nicht unbedingt,
meine funzt jedenfalls im Nokia 3510i.
Menü
[1.2] lycom antwortet auf coolio01
01.01.2007 16:00
ich würde mich für simyo entshceiden
Menü
[2] RE: Simyo oder Aldi Talk? - Weder noch!!!
schoppi antwortet auf NoLie6
22.12.2006 22:03
Ich habe mich weder für Simyo noch für Aldi entschieden, sondern für BLAU (www.blau.de). Dort zahlt man nur 19,95€, bekommt dafür 20€ Startguthaben, 16 Cent in alle Netze rund um die Uhr, 11 Cent pro SMS in alle Netze und was ich sehr schön finde ist die Möglichkeit die Karte 24-Std-Rund um die Uhr Online aufzuladen. Der Betrag wird dann einfach per Rechnung vom Konto abgebucht und die Karte ist innerhalb von maximal 2 Minuten aufgeladen.
Ich bin mit BLAU absolut zufrieden, toller Service und sehr guter Empfang, selbst hier bei mir im eher ländlichen Raum!
Gruß
Schoppi

P.S.: Sind bereits ja auch mehrfacher Testsieger geworden!
Menü
[2.1] aykieb antwortet auf schoppi
23.12.2006 19:36
Bei simyo bezahlt man mit der Computerbid Aktion nur 9,95€ und bekommt 24,95€ Startguthaben dazu. Die Tarife sind genauso wie bei BLAU und ich meine simyo hat mehr Kunden, also kannst du mehr Leute für nur 0,06 € anrufen.

Im Onlinebereich von simyo kann man ebenso per Kreditkarte oder per Lastschrift sein Guthaben sofort aufladen (man bekommt sogar eine Rechnung die vom Finanzamt akzeptiert wird).

>sehr guter Empfang, selbst hier bei mir im eher ländlichen Raum!

BLAU und simyo nutzen das Netz von Eplus, daher ist der Empfang genau gleich.

Ich persönlich finde das Original besser also simyo.
Menü
[2.1.1] kunde-bei-teltarif antwortet auf aykieb
23.12.2006 21:44
Benutzer aykieb schrieb:
Bei simyo bezahlt man mit der Computerbid Aktion nur 9,95€ und bekommt 24,95€ Startguthaben dazu. Die Tarife sind genauso wie bei BLAU und ich meine simyo hat mehr Kunden, also kannst du mehr Leute für nur 0,06 € anrufen.


Ich kenne einen davon.

Habe nur die Handynummer nicht, ich weiß nur, dass er auch Simyo-Kunde ist.



Im Onlinebereich von simyo kann man ebenso per Kreditkarte oder per Lastschrift sein Guthaben sofort aufladen (man bekommt sogar eine Rechnung die vom Finanzamt akzeptiert wird).

>sehr guter Empfang, selbst hier bei mir im eher ländlichen
Raum!

Vielleicht bist Du der Simyo-Kunde den ich kenne? Ich wohne auch im ländlichen Raum. :-)



BLAU und simyo nutzen das Netz von Eplus, daher ist der Empfang genau gleich.

Ich persönlich finde das Original besser also simyo.
Menü
[2.1.2] klappehalten antwortet auf aykieb
01.01.2007 17:41
Moin!

Einen entscheidenen Vorteil hat Blau jedoch. Man kann sich im Notfall auch mal eine Aufladekarte besorgen. Die gibt es laut Webseite deutschlandweit in über 6000 Shops, Tankstellen, Kiosken, im Fachhandel und Lebensmittelläden (Standorte kann man auf der HP abrufen). Bei Blau gibt es auch netzinterne Gratisminuten bei Aufladungen ab 15 €. gibt es diese bei simyo auch?

Grüße
kh
Menü
[2.1.2.1] marbri antwortet auf klappehalten
01.01.2007 17:59

einmal geändert am 01.01.2007 17:59
Benutzer klappehalten schrieb:
Moin!

Einen entscheidenen Vorteil hat Blau jedoch. Man kann sich im Notfall auch mal eine Aufladekarte besorgen. Die gibt es laut Webseite deutschlandweit in über 6000 Shops, Tankstellen, Kiosken, im Fachhandel und Lebensmittelläden (Standorte kann man auf der HP abrufen). Bei Blau gibt es auch netzinterne Gratisminuten bei Aufladungen ab 15 €. gibt es diese bei simyo auch?

Grüße
kh

Ja! Alle 30 Tage bis 30.04.07 und die Bonusminuten sind 30 Tage gültig.

Gruß

Marbri
Menü
[2.1.2.2] Handybär antwortet auf klappehalten
03.01.2007 20:38
Benutzer klappehalten schrieb:
Moin!

Einen entscheidenen Vorteil hat Blau jedoch. Man kann sich im Notfall auch mal eine Aufladekarte besorgen. Die gibt es laut Webseite deutschlandweit in über 6000 Shops, Tankstellen, Kiosken, im Fachhandel und Lebensmittelläden (Standorte kann man auf der HP abrufen). Bei Blau gibt es auch netzinterne Gratisminuten bei Aufladungen ab 15 €. gibt es diese bei simyo auch?

Grüße
kh

Es gibt aber auch einen entscheidenen Nachteil bei Blau. Die Hotline ist vom Festnetz eine 0900er Nummer und kostet 49 cent/min.
Viele Festnetzkunden (ich auch) haben vor Jahren 0190er und 0900er Nummern sperren lassen. Wenn die Blaukarte mal gestohlen werden sollte, hat man ein Problem.

Simyo-hotline hat 0180er Nummer und ist vom Festnetz auch günstiger zu erreichen.
Menü
[2.1.2.2.1] klappehalten antwortet auf Handybär
14.01.2007 10:40
Benutzer Handybär schrieb:

Es gibt aber auch einen entscheidenen Nachteil bei Blau. Die Hotline ist vom Festnetz eine 0900er Nummer und kostet 49 cent/min.

Das ist tatsächlich ein Wehmutstropfen. Ich habe die Nummer allerdings noch nicht gebraucht.

Viele Festnetzkunden (ich auch) haben vor Jahren 0190er und 0900er Nummern sperren lassen. Wenn die Blaukarte mal gestohlen werden sollte, hat man ein Problem.

Den Zusammenhang verstehe ich jetzt nicht.


Simyo-hotline hat 0180er Nummer und ist vom Festnetz auch günstiger zu erreichen.

Punkt für Simyo!

Grüße
kh
Menü
[2.1.2.2.1.1] Handybär antwortet auf klappehalten
20.01.2007 09:36
Benutzer klappehalten schrieb:
Benutzer Handybär schrieb:

Es gibt aber auch einen entscheidenen Nachteil bei Blau. Die Hotline ist vom Festnetz eine 0900er Nummer und kostet 49 cent/min.

Das ist tatsächlich ein Wehmutstropfen. Ich habe die Nummer allerdings noch nicht gebraucht.

Viele Festnetzkunden (ich auch) haben vor Jahren 0190er und 0900er Nummern sperren lassen. Wenn die Blaukarte mal gestohlen
werden sollte, hat man ein Problem.

Den Zusammenhang verstehe ich jetzt nicht.


Ist doch ganz einfach. Wie willst du denn an eine neue Karte kommen, wenn sie z. B. gestohlen wurde? Da bei bei mir die 0900er Nummern vom Festnetz gesperrt ist, kann ich telefonsich die Hotline nicht erreichen. Höchstens von einer Telefonzelle. Vielleicht geht es ja auch per E-Mail, aber blöd ist es schon.
Menü
[2.1.2.2.1.2] klappehalten antwortet auf klappehalten
20.01.2007 12:03
Nu is klar!
Menü
[2.2] Gerko antwortet auf schoppi
24.12.2006 11:50
Benutzer schoppi schrieb:
Ich habe mich weder für Simyo noch für Aldi entschieden, sondern für BLAU (www.blau.de). Dort zahlt man nur 19,95€, bekommt dafür 20€ Startguthaben, 16 Cent in alle Netze rund um die Uhr, 11 Cent pro SMS in alle Netze und was ich sehr schön finde ist die Möglichkeit die Karte 24-Std-Rund um die Uhr Online aufzuladen. Der Betrag wird dann einfach per Rechnung vom Konto abgebucht und die Karte ist innerhalb von maximal 2 Minuten aufgeladen.
Ich bin mit BLAU absolut zufrieden, toller Service und sehr guter Empfang, selbst hier bei mir im eher ländlichen Raum!
Gruß
Schoppi

P.S.: Sind bereits ja auch mehrfacher Testsieger geworden!

Debitel-Light, Simyo und Blau haben bei diesen Tests alle die gleichen Auszeichnungen bekommen.
Menü
[3] klappehalten antwortet auf NoLie6
01.01.2007 17:44
Moin!

Muß es unbedingt eine dieser beiden sein? Es gibt noch so viel Auswahl auch in anderen Netzen.

https://www.teltarif.de/i/prepaid-discou...?...

Grüße
kh