Anbieterforum
Menü

E-Plus Datenroaming 50ct/MB - und Simyo?


23.05.2008 13:49 - Gestartet von c_h_apel
Wann wird E-Plus seine Prepaid-Plattform endlich technisch dem Stand der Kunst anpassen, um damit auch Simyo etc. Datenroaming zu erlauben?

Und wenn wir schon dabei sind: Wann kommt für Simyo etc. die Möglichkeit zur Rufumleitung? Bei T-Mobile Congstar (und sogar bei o2 Tchibo!) klappt das doch auch.
Menü
[1] kunde-bei-teltarif antwortet auf c_h_apel
24.05.2008 19:00
Benutzer c_h_apel schrieb:


Und wenn wir schon dabei sind: Wann kommt für Simyo etc. die Möglichkeit zur Rufumleitung?


DANN, wenn simyo einen Postpaidtarif anbietet, ähnlich so wie es Klarmobil schon hat.

Wie wäre es wenn die vertelefonierten Minuten des Einheitstarifes vom Girokonto abgebucht werden, anstatt das Guthaben VORHER aufladen zu müssen?
Menü
[1.1] Jochen_O2 antwortet auf kunde-bei-teltarif
25.05.2008 01:08
Und wenn wir schon dabei sind: Wann kommt für Simyo etc. die Möglichkeit zur Rufumleitung?
DANN, wenn simyo einen Postpaidtarif anbietet, ähnlich so wie es Klarmobil schon hat.

Sorry, ich verstehe den Zusammenhang nicht!
(???)

Wie wäre es wenn die vertelefonierten Minuten des Einheitstarifes vom Girokonto abgebucht werden, anstatt das Guthaben VORHER aufladen zu müssen?

Ich bevorzuge eindeutig Prepaid-Tarife, man hat einfach die bessere Kostenkontrolle.
Nicht nur für einen selbst, auch ein Dieb kann mit ner Prepaid-Karte viel weniger anfangen und erstmal nur das aktuelle Guthaben leertelefonieren.
Ist also auch viel sicherer.
Gleiches gilt für Kinder, die ihre Kosten noch nicht unbedingt so gut einschätzen können.
Viele Vorteile für "Prepaid"...
Durch Aufladungen per SMS steht man ja trotzdem nie ohne Guthaben da, und Mindest-Aufladebeträge von 15 Euro sind durchaus in Ordnung, finde ich.
Ich sehe überhaupt keinen Grund, hier was zu ändern.




Menü
[1.1.1] CGa antwortet auf Jochen_O2
25.05.2008 01:34
Benutzer Jochen_O2 schrieb:
Und wenn wir schon dabei sind: Wann kommt für Simyo etc. die Möglichkeit zur Rufumleitung?
DANN, wenn simyo einen Postpaidtarif anbietet, ähnlich so wie es Klarmobil schon hat.

Sorry, ich verstehe den Zusammenhang nicht!
(???)

Genau, was eine RUL mit Postpaid zu tun? Die E-Plus Prepaid Platform unterstützt eben keine andere RUL als zur Mailbox und das ist der Grund.

cu ChrisX
Menü
[2] nicmar antwortet auf c_h_apel
28.05.2008 10:37
Benutzer c_h_apel schrieb:
Wann wird E-Plus seine Prepaid-Plattform endlich technisch dem Stand der Kunst anpassen, um damit auch Simyo etc. Datenroaming zu erlauben?

Würde mich auch interessieren, außerdem für blau.de!

Außerdem: Wann kann man in mehr als den bisherigen 34 Ländern abgehend telefonieren?

Und wenn wir schon dabei sind: Wann kommt für Simyo etc. die Möglichkeit zur Rufumleitung? Bei T-Mobile Congstar (und sogar bei o2 Tchibo!) klappt das doch auch.

Naja, das ganze Eplus-Netz hat doch diese feste Umleitungen, die man hier und da lösen kann. Ist halt ein anderes System.

Ich find das bei Congstar auch besser, dafür haben die aber keine kostenfreien Anrufinfo-SMS.
Menü
[3] hafenbkl antwortet auf c_h_apel
11.06.2008 23:54
Benutzer c_h_apel schrieb:
... Möglichkeit zur Rufumleitung? Bei T-Mobile Congstar (und sogar bei o2 Tchibo!) klappt das doch auch.

Das klappt auch bei BILDmobil, ja!mobil, PENNYMOBIL und im vistream-Netz.