Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1 2 3 4
Menü

Sind die Probleme mit der internen Flatrate gelöst?


22.10.2014 13:53 - Gestartet von Leiter Kundenverarsche³
einmal geändert am 22.10.2014 13:55
Sprich, werden interne SMS und Gesprächsminuten bei Rossmann mobil im Tarif "Smartphone" für 8,99 € nun endlich korrekt abgerechnet und nicht mehr vom inkludierten Freikontingent der 300 Einheiten abgezogen?

Das interessiert mich brennend! Denn an und für sich ist dieses Angebot richtig gut. Sollte Drillisch mich 2015 auf o2 umbuchen wollen, werde ich hier wohl meine neue Mobilfunkheimat finden. Mir gefällt hier sehr, das für das mobile Internet der APN web.vodafone.de zur Verfügung steht, die 300 MB Daten mit 7,2 MBit/s (64 KBit/s gedrosselt) und seltener 1kB-Taktung verbraucht werden. Obwohl die Freieinheiten bei Gesprächen im 60/60-Takt abgerechnet werden, wird der darüber hinausgehende Verbrauch im inzwischen sehr selten gewordenen 60/1-Takt abgerechnet. Das ist wirklich sehr fair von Rossman/Vodafone. Auch der "19%-Aufladetag" am 19. jedes Monats ist eine spannende Sache, die auf's Jahr gerechnet einiges Geld einspart. Dieses Angebot ist jedenfalls zweifellos besser als der entsprechende Vergleichstarif bei EDEKA mobil oder otelo. Es ist definitiv roundabout das derzeit attraktivste Angebot im Vodafone-Netz, das ich finden konnte.

Das einzige kleine Manko ist hier die kostenpflichtige Hotlinenummer der Kundenbetreuung (01807 / 777755). Da sollte man aber doch auch irgendwie die zugehörige Festnetznummer herausbekommen können. In 0180.info ist hierzu leider kein Eintrag vorhanden. Weiß hier einer vielleicht was?