Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
14 5 628
Menü

Rapid Link Callback Erfahrungen


09.04.2000 12:59 - Gestartet von Sven Eckert
Ich nutze Rapid Link von meinem D1-Handy aus.
Ein Problem könnte bei eher rudimentären Englischkenntnissen die Anmeldung sein, die telefonisch läuft.

Der Rückruf auf mein D1-Handy erfolgt in max. 2 sec !, die Gesprächsqualität ist gut, keine Echos aber eine leichte Verzögerung.
Anbetrachts der sehr guten Tarife kann ich Rapid Link uneingeschränkt empfehlen.
Menü
[1] telefonbuch nutzen?
yomama antwortet auf Sven Eckert
01.05.2000 13:59
moinsen

da ich noch nie callback gemacht habe, wollte ich mal wissen, ob ich nach dem rückruf dann die nummer, die ich erreichen will, per hand eingeben muss, oder ob man dann auch das telefonbuch nutzen kann. ich habe das system noch nich so richtig verstanden.
danke für eure hilfe
Menü
[1.1] DirkE antwortet auf yomama
24.05.2000 09:10
Zum Wählen müssen DTMF-Töne (Pieptöne) gesendet werden. Das können manche Handys automatisch aus dem Telefonbuch. Allerdings muß man daran denken, daß die Zifferntasten, die beim Aufruf des Telefonbucheintrages gedrückt werden, schon Töne auslösen. D.h. man muß die Nummer im Telefonbuch mit der Zeichenfolge für das Heranholen einer neuen Amtsleitung ("verwählt") beginnen, i.d.R. ein- bis dreimal *. Am Ende sollte das Zeichen für den Abschluß der Eingabe nicht fehlen, i.d.R. "#".
Relativ einfach geht das Wählen mit dem Telefonbuch bei dem inzwischen als mobile Notrufsäule geltenden Urgestein Nokia 1611: zuerst zwei Ziffern für den Speicherplatz (z. B. "11"), dann die Taste "R", dann "Menu" und zum Schluß die Taste "Senden"; jetzt wird die gespeicherte Nummer als Melodie abgespielt.