Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
148 49 50108
Menü

Welche Anmeldedaten werden erfasst bei Freischaltung


16.04.2007 13:33 - Gestartet von terry1hoax
2x geändert, zuletzt am 16.04.2007 14:07
Hallo,
leider hält sich die Seite von pennymobil sehr bedeckt darüber, welche Anmeldedaten man zur Freischaltung der SIM zur Hand haben sollte. Kann mal jemand helfen? Wie läuft die Registrierung ab?
Die Personalausweisdaten einhacken?
Schicken die mir später einen Freischaltcode per Post zu oder wie funktioniert das?

Ich denke auch dran dass dann Pennyprospekte in meinem Postkasten landen oder so?
Dass ich zuerst die Daten vom Startpaket brauche ist klar!

Grüße
Terry
Menü
[1] carolaS antwortet auf terry1hoax
16.04.2007 14:07
Benutzer terry1hoax schrieb:
Hallo, leider hält sich die Seite von pennymobil sehr bedeckt darüber, welche Anmeldedaten man zur Freischaltung der SIM zur Hand haben sollte. Kann mal jemand helfen?
Schicken die mir dann einen Freischaltcode zu oder wie funktioniert das?
Ich denke auch dran dass dann Pennyprospekte in meinem Postkasten landen oder so?
Dass ich zuerst die Daten vom Startpaket brauche ist klar!

Grüße
Terry

Im Start-Paket ist, wie bei jedem anderen Anbieter ganz genau beschrieben, wie und welche Daten in die online-maske einzugeben sind. Die Freischaltung wird mit Eingabe dieser persönlichen Daten und einer genauen Ziffernfolge aus der Reihe der SIM-card-nummer veranlaßt. Wir haben so schon 4 Karten mühelos freigeschaltet. Also keinerlei Problem. Man wird mit der Freischaltung allerdings von einer Sondersparte bei simply verwaltet und kann auch dort dann alle online-aktiviäten vornehmen, bis zum detaillierten Einzelverbrauchs-Nachweis.
Menü
[1.1] terry1hoax antwortet auf carolaS
16.04.2007 14:13
Benutzer carolaS schrieb:
Benutzer terry1hoax schrieb:
Hallo, leider hält sich die Seite von pennymobil sehr bedeckt darüber,
welche Anmeldedaten man zur Freischaltung der SIM zur Hand haben sollte. Kann mal jemand helfen?
Schicken die mir dann einen Freischaltcode zu oder wie funktioniert das?
Ich denke auch dran dass dann Pennyprospekte in meinem Postkasten landen oder so?
Dass ich zuerst die Daten vom Startpaket brauche ist klar!

Grüße
Terry

Im Start-Paket ist, wie bei jedem anderen Anbieter ganz genau beschrieben, wie und welche Daten in die online-maske einzugeben sind. Die Freischaltung wird mit Eingabe dieser persönlichen Daten und einer genauen Ziffernfolge aus der Reihe der SIM-card-nummer veranlaßt. Wir haben so schon 4 Karten mühelos freigeschaltet. Also keinerlei Problem. Man wird mit der Freischaltung allerdings von einer Sondersparte bei simply verwaltet und kann auch dort dann alle online-aktiviäten vornehmen, bis zum detaillierten Einzelverbrauchs-Nachweis.

Danke für die schnelle Antwort,
also kein Personalausweis, keine zwingende Bankverbindung? Keine Post von Pennymobil? Würd mich fast wundern,
da ist Pennymobil ja klasse unkompliziert im Gegensatz zur Zwangsangabe der Kontodaten, die mich bei anderen Billiganbietern ja total nervt!
Menü
[1.1.1] hscd antwortet auf terry1hoax
16.04.2007 14:25
Benutzer terry1hoax schrieb:
Danke für die schnelle Antwort, also kein Personalausweis, keine zwingende Bankverbindung?

Keine Personalausweiskopie erfolrderlich.
Keine Personalausweisdaten erforderlich.
Natürlich keine Bankverbindung erfoderlich (wofür auch?).

Registrierung ist genauso datenschutzfreundlich wie bei Rewecom Prepaid, Aldi Talk oder T-Mobile Xtra Los!

Gebraucht wird: Name, Anschrift, Geburtsdatum.
Die Anschrift sollte ggf. plausibel sein. ;)

Etwaige AGB-Änderungsinfos oder Aufladeerinnerungen sollten besser nicht als "unzustellbar" zurück gehen?! ;)

Statt der Kontakttelefonnummer bei Penny Mobil kann man glaube ich auch eine Leertaste oder 7x7 eingeben...

Es kommt KEIN Begrüßungsschreiben.

Keine Post von Pennymobil? Würd mich fast wundern,

Es kommt keine Werbung o.ä. (jedenfalls wenn man es so auswählt).

da ist Pennymobil ja klasse unkompliziert im Gegensatz zur Zwangsangabe der Kontodaten, die mich bei anderen Billiganbietern ja total nervt!

Ja! Penny Mobil ist im Gegensatz zu Simplytel Pseudoprepaid oder Callmobile/Easymobile Pseudoprepaid ein klassisches, echtes und "sicheres" Prepaidprodukt!
Menü
[1.1.1.1] terry1hoax antwortet auf hscd
16.04.2007 14:47
Danke für die guten Infos, dann auf zu Penny ;-)
Menü
[1.1.2] carolaS antwortet auf terry1hoax
16.04.2007 14:32
Benutzer terry1hoax schrieb:
Benutzer carolaS schrieb:
Benutzer terry1hoax schrieb:
Hallo, leider hält sich die Seite von pennymobil sehr bedeckt darüber,
welche Anmeldedaten man zur Freischaltung der SIM zur Hand haben sollte. Kann mal jemand helfen?
Schicken die mir dann einen Freischaltcode zu oder wie funktioniert das?
Ich denke auch dran dass dann Pennyprospekte in meinem Postkasten landen oder so?
Dass ich zuerst die Daten vom Startpaket brauche ist klar!

Grüße
Terry

Im Start-Paket ist, wie bei jedem anderen Anbieter ganz genau beschrieben, wie und welche Daten in die online-maske einzugeben sind. Die Freischaltung wird mit Eingabe dieser persönlichen Daten und einer genauen Ziffernfolge aus der Reihe der SIM-card-nummer veranlaßt. Wir haben so schon 4 Karten mühelos freigeschaltet. Also keinerlei Problem. Man wird mit der Freischaltung allerdings von einer Sondersparte bei simply verwaltet und kann auch dort dann alle online-aktiviäten vornehmen, bis zum detaillierten
Einzelverbrauchs-Nachweis.

Danke für die schnelle Antwort, also kein Personalausweis, keine zwingende Bankverbindung? Keine Post von Pennymobil? Würd mich fast wundern, da ist Pennymobil ja klasse unkompliziert im Gegensatz zur Zwangsangabe der Kontodaten, die mich bei anderen Billiganbietern ja total nervt!

Das ist in der Tat so. Wozu sollte ein Pepaid-Vertreiber eine Bankverbindung brauchen, zumal Sonderdienste oder Web/WAP nicht angeboten werden. Die formalen Käuferdaten werden zwar registriert, aber eben keine bedenklichen. pennymobil - mit prima D1-Netz, ohne Zwangsmailbox (ist natürlich zuschaltbar, bei Bedarf) rechnet absolut korrekt ab, ist überall!!! aufladbar (Bank, Terminal, Pennymarkt, Automaten, online usw.) per Extra-D1. Eine feine Sache, wenn man nur den Anschluß braucht.