Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
88 89 90
Menü

Aufladung + Erfahrungen


24.02.2010 13:56 - Gestartet von ecomo
Hallo,

ist es bei Penny / Ja!Mobil Karten immer noch möglich, diese wie eine Xtra-Karte aufzuladen (z.B. am Bankautomaten, online, mit Xtra-Cards usw.)? Die Angaben die ich darüber gefunden habe sind leider älter.
Wie sieht es mit einer Aufladung im Ausland aus?
Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Anbieter?

Für mich ist vor allem der interne SMS-Preis von 3Cent interessant, gibt es da noch entsprechende Alternativen in den D-Netzen oder im O2-Netz (gerne auch postpaid)?

Vielen Dank.

Gruß
Ecomo
Menü
[1] Telly antwortet auf ecomo
24.02.2010 14:32

3x geändert, zuletzt am 24.02.2010 14:45
Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Anbieter?

Hab selber leider keine. Doch er ist mir bisher hier nicht negativ aufgefallen.

Für mich ist vor allem der interne SMS-Preis von 3Cent interessant

Dann hast Du schon eine gute Wahl getroffen. Zumal Du ja auch bei entsprechendem Nutzungsverhalten Dir noch die Community-Flat für 3,95 Euro holen kannst. Da sind dann sämtliche Telefonie und SMS innerhalb von Pennymobil inklusive.

gibt es da noch entsprechende Alternativen in den D-Netzen oder im O2-Netz (gerne auch postpaid)?

Bei o2 gehts mit einem Trick noch günstiger. Wenn Du Dich bei Lokalisten.de in die Community anmeldest, kannst Du diese für 2 ct anrufen und besimsen ;-)

http://www.teltarif.de/a/lokalisten/fon.html

Und dann gibts auch noch 1 cent... im VF-Netz...

Allerdings muss folgende Kröte geschluckt werden... sprich viel telefoniert werden - auch wahrscheinlich in andere Netze um sein Guthaben verbrauchen zu können...:

Die minimale Aufladung beträgt 10 Euro. Nach jeder Aufladung in dieser Höhe sinkt der Minutenpreis für Gespräche zwischen smobil-Nutzern 30 Tage lang auf 1 Cent, nach einer Aufladung in Höhe von 25 Euro für 90 Tage. Bei einer Aufladung von 25 Euro reduzieren sich zusätzlich für den Zeitraum von 90 Tagen der Minutenpreis für Gespräche in alle deutschen Netze und der SMS-Preis auf 11 Cent.

http://www.teltarif.de/a/smobil/prepaid.html

Und E-Netz hast Du ja nicht angefragt... sonst wäre vielleicht Base eine Alternative. Im Postpaid 30 Minuten und 30 SMS im Monat frei zu E-plus (ohne Grundgebühr und Mindestumsatz). Im Prepaid für 5 Euro ins gesamt E-Plus Netz telefonieren. Somit könnte die Postpaid die Prepaid nur anklingeln oder mal kurz auch telefonieren und die andere mit der Flat zurückrufen.

Telly
Menü
[1.1] ecomo antwortet auf Telly
24.02.2010 17:05
Hallo,

schon mal vielen Dank für die Antworten :-)

Bei o2 gehts mit einem Trick noch günstiger. Wenn Du Dich bei Lokalisten.de in die Community anmeldest, kannst Du diese für 2 ct anrufen und besimsen ;-)

vom Prinzip her ganz OK, nur leider keine Rufnummernmitnahme.


Und dann gibts auch noch 1 cent... im VF-Netz...

leider bei smobil nur fürs Telefonieren, nicht fürs SMSen

Und E-Netz hast Du ja nicht angefragt... sonst wäre vielleicht Base eine Alternative. Im Postpaid 30 Minuten und 30 SMS im Monat frei zu E-plus (ohne Grundgebühr und Mindestumsatz).

E-Plus will meine Freundin leider definitiv nicht

Gruß
Ecomo
Menü
[1.1.1] Telly antwortet auf ecomo
24.02.2010 18:21
Benutzer ecomo schrieb:
Hallo,

schon mal vielen Dank für die Antworten :-)

Bitte.

Bei o2 gehts mit einem Trick noch günstiger. Wenn Du Dich bei Lokalisten.de in die Community anmeldest, kannst Du diese für 2 ct anrufen und besimsen ;-)

vom Prinzip her ganz OK, nur leider keine Rufnummernmitnahme.

Im Mobilfunk gibts leider nicht die Rosinen in Dosen... Du bekommst nur Rosinenbrot. Manche haben Glück und denen schmeckt das ganz gut ;-)

Und dann gibts auch noch 1 cent... im VF-Netz...

leider bei smobil nur fürs Telefonieren, nicht fürs SMSen

Tja.

E-Plus will meine Freundin leider definitiv nicht

Das sollte sie begründen können. Nur schlechte Netzabdeckung ist ein Grund. Ich kann bei mir zwar auch kein E-Plus gebrauchen und habe es nicht mal als Zweitkarte... aber das gilt ja nicht für alle. Manche wohnen in sehr gut versorgten Gebieten.

Simyo oder Aldi kaufen und testen... Aber Pennymobil ist wahrscheinlich dann das beste für Euch. Rufnummernmitnahme musst Du selbst prüfen ob das geht.

Telly
Menü
[1.1.1.1] marbri antwortet auf Telly
24.02.2010 18:40
Hallo,

wenn nicht nur anbieterintern telefoniert, sondern auch "gesimst"
werden soll, ist nur Aldi oder Penny zu empfehlen, weil bei SIMYO keine SMS in der Flat inclusive sind!

Gruß Marbri
Menü
[1.1.1.1.1] Supaka antwortet auf marbri
25.02.2010 07:17
Im o2-Netz kann ich sonst Alice-Mobil auch sehr empfehlen. (Gibts jetzt ja auch ohne DSL-Anschluss)
Die Alice zu Alice Gespräche sind kostenlos (Inkl Alice-Festnetzanschlüsse), sonst 15 Cent die Minute.
Datenpreise auch sehr günstig (25 Cent/MB, 30 MB inkl). Bei Kundenwerbung gibts 19,90 EUR Startguthaben (Karte kostet 19,90)...
Menü
[2] ststhv antwortet auf ecomo
24.02.2010 23:51
Aufladen am Geldautomat der Sparkasse oder einer Xtra-Cash von T-Mobile ist kein Problem, habe es diesen Monat beides ausprobiert und es funktionierte sofort.
Menü
[2.1] ecomo antwortet auf ststhv
25.02.2010 08:24
Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten.
Eine Frage bleibt aber noch:
Kann man Penny-Mobil auch im Ausland aufladen, z.B. mit einer Xtra Cash?

Gruß
Ecomo
Menü
[2.1.1] Telly antwortet auf ecomo
25.02.2010 09:24
Eine Frage bleibt aber noch:
Kann man Penny-Mobil auch im Ausland aufladen, z.B. mit einer Xtra Cash?

Mehr kann ich auch nicht finden:

http://www.prepaid-wiki.de/index.php5?title=PENNY_MOBIL#Aufladung

Und was das mit dem "Heimatnetz" hier soll, verstehe ich auch nicht.

Bist Du denn oft im Ausland? Ich würde mir da genügend Puffer vorher draufbuchen.

Telly
Menü
[2.1.1.1] ecomo antwortet auf Telly
25.02.2010 10:32
Hallo,

http://www.prepaid-wiki.de/index.php5?title=PENNY_MOBIL#Aufladu ng

Und was das mit dem "Heimatnetz" hier soll, verstehe ich auch nicht.
Ich denke mal, dass damit die Aufladung an Bankautomaten usw. gemeint ist und man dort T-Mobile wählen soll.


Bist Du denn oft im Ausland? Ich würde mir da genügend Puffer vorher draufbuchen.

Ja, ab und zu bin ich mal im Ausland und dann meist ausereuopäisch. Ich benutze das Handy dann zwar nur für Notfälle (und dann kostet es halt richtig viel) oder SMS aber trotzdem wäre es dann günstig zur Not mit einer Xtra Cash aufladen zu können. Puffer vorher Aufladen ist aber auch OK alles andere wäre zur "Beruhigung" ;-)
Gruß
Ecomo
Menü
[2.1.1.1.1] ststhv antwortet auf ecomo
25.02.2010 15:37
Aufladen mit Xtra-Cash ist kein Problem.