Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
1122 123 124163
Menü

City-to-City-Falle! - Fehler im Tarifrechner


04.02.2005 17:46 - Gestartet von Eradicator
Hallo,

grad ist mir bei Durchsicht der OneTel-Tarife im Call-by-Call folgendes aufgefallen:

Es gilt ja für alle Ferngespräche aus jedem Ortsnetz werktags tagsüber ein Minutenpreis von 1,7 Cent.
Nun gibt es aber auch noch den City-to-City Tarif, der besagt, daß bei Telefonaten zwischen genannten 23 Ortsnetzen das eigentliche Ferngespräch zum Ortsgesprächtarif abgerechnet wird, der in der Zeit werktags tagsüber bei 2,38 Cent pro Minute liegt und damit teurer ist als der eigentliche Ferngesprächstarif!
Daraus folgt also, daß beispielsweise ein Gepräch zur Hauptzeit von Berlin nach Göttingen 1,7 Cent/Minute, aber ein Gepräch von Berlin nach Dortmund 2,38 Cent/Minute kostet.

Da aber in den Tarifrechnern von teltarif ein genereller Ferngesrächstarif von 1,7 Cent/Minute aufgeführt ist, werden wohl einige Berliner, Dortmunder, Münchener etc. im Glauben für 1,7 Cent/Minute zu telefonieren in Wirklichkeit mit 2,38 Cent/Minute zur Kasse gebeten.

Daher bitte ich teltarif, das in den Tariftabellen besonders hervorzuheben!


mfg
Menü
[1] wehsie antwortet auf Eradicator
12.02.2005 20:07
Ja so nun nochmal eine Antwort von mir wenn du dann so ein Vergleicher bist dann melde dich doch einfach bei einem Anbieter für das Preselection an und schon hast du Vorteile bei Preisen. Und das mit deim Ortzonen preisen ist ja auch echt intiligent von dir jedoch sollte man richtig lesen können ist echt ein Vorteil oder hast du eine Rechnung die das belegen kann???
Menü
[2] Gophy antwortet auf Eradicator
28.02.2005 11:53
Hallo,

das war - meiner Meinung nach - ein Fehler in der Darstellung bei Teltarif. Ich hatte sie auch schon darauf hingewiesen. Bei One.Tel war der Tarif anders erläutert. Natürlich wurde auch city-to-city tagsüber nicht zu dem teureren Ortstarif abgerechnet. Aber das hat sich ja jetzt wohl eh erledigt...

Gophy