Anbieterforum
Menü

Wunsch zum O2o


02.09.2009 15:09 - Gestartet von Horstigel
Hallo zusammen,

ich weiss ja nicht, wie es den anderen geht, die den O2o haben. Ich selbst bin hoch zufrieden.
Für mich gibt es derzeit keinen besseren Vertrag. Allerdings gibt es auch ein kleines Manko. Ich würde gerne meiner Schwester auch durch eine Tarifänderung diesen Tarif ermöglichen. Nachteil: bei O2o gibt es keine Homezonenummer mehr. Bei mir selbst ist das egal. Bei ihr ist die Nummer aber mehr als notwendig.
Nun kann ich eben nur hoffen, dass á la Genion XL der O2o auch mal noch mit einer Homezonenummer kommen wird. Was meint ihr? Geht es Euch auch so - dass der Vertrag mit Homezonenummer noch attraktiver wäre?

Gruss Jörg
Menü
[1] telefonlaie antwortet auf Horstigel
02.09.2009 15:54
Benutzer Horstigel schrieb:

mal noch mit einer Homezonenummer kommen wird. Was meint ihr? Geht es Euch auch so - dass der Vertrag mit Homezonenummer noch attraktiver wäre?

Auf jeden Fall!
dann hätte ich auch schon gewechselt.
Ich glaube nur bald nicht mehr daran dass auch o2 dieses Licht aufgeht.
Menü
[1.1] Horstigel antwortet auf telefonlaie
02.09.2009 16:24
naja ich gebe nicht auf - vllt. wird das mal an nächste kommen, nachdem es quasi nun auch endlich die Vollflat gibt
Menü
[1.1.1] klasatobi antwortet auf Horstigel
02.09.2009 17:54
ich schließe mich dem Wunsch an. Homezone beim O2o und alles ist perfekt. Da bleiben keine Wünsche offen. Für mich sind O2 und Homezone Begriffe, die einfach zusammen gehören.
Ich bin sogar total unverschämt und wünsche mir einen O2o mit Genion-Option für 0 Euro Grundgebühr.
Was beim Genion S Card ging müsste doch auch beim
O2o Genion Card funktionieren !
Menü
[1.1.1.1] Schwachmaaat antwortet auf klasatobi
02.09.2009 18:23
Sobald es zum o2 o die Homezone dazu gibt wechsel ich auch sofort!
Menü
[1.1.1.2] dirkbln antwortet auf klasatobi
02.09.2009 18:37
Benutzer klasatobi schrieb:
ich schließe mich dem Wunsch an. Homezone beim O2o und alles ist perfekt. Da bleiben keine Wünsche offen. Für mich sind O2 und Homezone Begriffe, die einfach zusammen gehören. Ich bin sogar total unverschämt und wünsche mir einen O2o mit Genion-Option für 0 Euro Grundgebühr.

ist klar... am besten noch mit 10 mtl. Gutschrift ???

Was beim Genion S Card ging müsste doch auch beim O2o Genion Card funktionieren !

2,50 - 5 für die Option sollte ok sein, denn auch eine Homezone verursacht Kosten
Menü
[1.1.1.2.1] klasatobi antwortet auf dirkbln
02.09.2009 21:21

einmal geändert am 02.09.2009 21:22

ist klar... am besten noch mit 10 mtl. Gutschrift ???

warum gleich wieder so aggressiv?
Wir nutzen hier in der Familie 3 Genion S ohne GG
intensiv schon seit geraumer Zeit. Und wenn wir jeden Monat jeder nur 5 Euro Umsatz machen ist das etwa nichts? Ich will nichts geschenkt. Für die Leistungserbringung der Festnetznummer zahle ich bereits und zwar in Form eines höheren Minutenpreises außerhalb der Homezone und soviel ich weiß geht O2 bei Anrufen auf meiner FN auch nicht leer aus.
Where's the problem?

Was beim Genion S Card ging müsste doch auch beim O2o Genion Card funktionieren !

2,50 - 5 für die Option sollte ok sein, denn auch eine Homezone
verursacht Kosten
Menü
[1.1.1.3] telefonlaie antwortet auf klasatobi
02.09.2009 18:55
Benutzer klasatobi schrieb:
ich schließe mich dem Wunsch an. Homezone beim O2o und alles ist perfekt. Da bleiben keine Wünsche offen. Für mich sind O2 und Homezone Begriffe, die einfach zusammen gehören.

Diese Aussage hat meine vollste Zustimmung:
Viag Intercom => o2 = Homezone

Ich bin sogar total unverschämt und wünsche mir einen O2o mit Genion-Option für 0 Euro Grundgebühr.

so unverschämt bin ich nicht. 2-3 Euro/Monat würde ich ohne Überlegung dafür zahlen. Bis 5 würde ich überlegen, damit wäre meine Schmerzgrenze aber definitiv erreicht.

Was beim Genion S Card ging müsste doch auch beim O2o Genion Card funktionieren !
Es hat halt nicht funktioniert! eine bedeutende Leistung (als eine solche sehe ich die Bereitstellung einer Festnetznummer durchaus an) kann man aus wirtschaftlicher Sicht nicht verschenken!
Vor allem wenn die Nutzer das Geschenk annehmen aber sonst keine oder kaum Umsätze machen.
Menü
[1.1.1.3.1] Horstigel antwortet auf telefonlaie
03.09.2009 16:17
also ich gehe jetzt mal von mir aus... ich würde für eine Homezonenummer auch 5 mehr bezahlen. Mir gehts darum, dass ich alles abdecken kann. Und wenn das Kriterium erfüllt wäre, dann wäre das klasse. Bin schon am Überlegen, ob ich O2 mal anschreiben soll. Was meint ihr?
Menü
[1.1.1.3.1.1] Beschder antwortet auf Horstigel
03.09.2009 16:57
hallo,

klar, schreibe mal lustig an und erwarte nichts. die werden die antworten, dass das momentan nicht vorgesehen ist und auf andere lösungen aus dem eigenen haus verweisen.

poste gerne mal das ergebnis.

gruss
beschder
Menü
[1.1.1.3.1.1.1] Horstigel antwortet auf Beschder
03.09.2009 17:23
hi - ich werde mal mein Glück versuchen. Vllt bekomm ich ja ne gute Antwort. Gruss
Menü
[1.1.1.3.1.1.2] StevenWort antwortet auf Beschder
03.09.2009 22:12
Benutzer Beschder schrieb:
hallo,

klar, schreibe mal lustig an und erwarte nichts. die werden die antworten, dass das momentan nicht vorgesehen ist und auf andere lösungen aus dem eigenen haus verweisen.

poste gerne mal das ergebnis.

gruss
beschder
Warum sollte man das auch nicht mal o2 mitteilen?

So denken die sich ja dann, naja die Kunden vermissen es wohl nicht, also brauchen wir es nicht einführen...
Menü
[1.1.1.3.1.1.2.1] Beschder antwortet auf StevenWort
03.09.2009 22:24
Benutzer StevenWort schrieb:

Warum sollte man das auch nicht mal o2 mitteilen?

weil die das wissen!?


So denken die sich ja dann, naja die Kunden vermissen es wohl nicht, also brauchen wir es nicht einführen...

nun, marktstudien hin und/oder her, ein unternehmen wie o2 weiss hier mehr bzw. sollte es.

geh mal weg von den cracks hier im forum, dann wirst du schnell erkennen wie wenig leute solche dinge interessieren. man will eben nicht jedem nischenkunden ein produkt zuschneidern.

bis jetzt scheint der erfolg des 020 ja auch eher mager zu sein.

ein freund hatte genion. er war zu "doof" zu fonic oder so zu gehen uzd hat jetzt irgendeinen 50 minutentarif. wochen später hat er gemerkt, dass er keine homezonenummer mehr hatte. ihm ist das wurscht, weil da wohl eh keiner drauf angerufen hat (ausser mir)...

wenn o2 dem 020 eine homezone verschafft, dann werden die es mit sicherheit nicht in einem persönlichen antwortschreiben sonder in einer pk kommunizieren ;-)

gruss
beschder
Menü
[1.1.1.3.1.1.2.1.1] Horstigel antwortet auf Beschder
04.09.2009 05:38
mir gehts nicht darum ein persönliches Antwortschreiben zu erhalten. Mir gehts drum für mich ein wenn auch total minimalistisches Zeichen zu setzen.
Menü
[1.1.1.3.1.1.2.1.1.1] Beschder antwortet auf Horstigel
04.09.2009 07:53
jau, verstanden.

würde mich über das gepostete ergebnis sehr freuen und bin gespannt. kannst ja auch dein schreiben hier posten.

gruss und schönes woende
beschder
Menü
[1.1.1.3.1.1.2.1.1.1.1] Horstigel antwortet auf Beschder
04.09.2009 18:58
Das hab ich an O2 geschrieben:

Kundenanregung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

jeder Dienstleister ist ja dankbar über Kundenanregungen. Sie selbst sind Dienstleister im Bereich Mobilfunk und ich nehme an,
dass Sie auch über jede Anregung dankbar sind.

Ich bin seit 1999 ein zufriedener O2 Kunde. Derzeit habe ich bei Ihnen drei Verträge und mein Hauptvertrag habe ich als Tarif o2o.
Die anderen beiden Verträge laufen als Genion L und werden von meiner Frau und Schwester genutzt.

Mindestens einen der beiden hätte ich auch längst gerne auf o2o umgestellt - Problem: Sie bieten hier keine Homezonenummer an.
Für meine Frau und für meine Schwester das KO-Kriterium, den Tarif nicht umzustellen.

Aus Internetforen weiss ich, dass viele O2 - Nutzer ein ähnliches Problem haben. Es wird O2 einfach als Festnetzersatz genutzt.
Ein O2o ist ohne Homezonenummer einfach unattraktiver. Daher meine Bitte an Sie: Überlegen Sie doch einmal, ob Sie den bestehenden Tarif O2o nicht auch mit Homezonenummer anbieten.
Letztendlich ist es doch auch sicher für Sie interessant einen Genion L - Aktionskunden mit 25 zu einem 51 bzw. 60 O2o Kunden zu machen.

Ich weiss, dass ich nicht nur für mich spreche und Sie einen neuen Bereich aufmachen in dem Sie viele Neu- wie auch Altkunden begeistern können.

Herzliche Grüße

Menü
[1.1.1.3.1.1.2.1.1.1.1.1] zink antwortet auf Horstigel
07.09.2009 15:41
Hallo !
Bei Debitel gibt es doch noch den Genion "S" für 2,50EUR, warum nicht dieses zur günstigen Erreichbarkeit nehmen ?
Gruss Zinker
Menü
[…1.1.3.1.1.2.1.1.1.1.1.1] Horstigel antwortet auf zink
07.09.2009 15:52
Weil die Zeit von mehreren Verträgen vorbei ist,... die hab ich hinter mir. Jetzt ist der Wunsch da alles in einem Vertrag zu vereinen. Aber danke für die nette Anregung.
Menü
[…1.3.1.1.2.1.1.1.1.1.1.1] schneidyhd antwortet auf Horstigel
07.09.2009 22:17
Die Zeit der Flatrate und Homezonenummer gehören der Vergangenheit an......

Wir brauchen wieder neue Ideen und da habe ich geniale:

O2fünf: 5 cent in alle Netze, 5 cent sms, 5 cent Mailbox abhören ,bei 40 Euro Guthaben aufladen mit Gültigkeit von 30 Tagen !!!!!!!!Nach ende der 30 Tagen kosten Gespräche einheitlich 10 cent in alle Netze und sms.

O2o hatte sich als erster Mobilbetreiber etwas gewagt....dieser 5 cent Tarif ist die wahre Revolution.

schneidyhd und 02 Kunde seit 2002
Menü
[…3.1.1.2.1.1.1.1.1.1.1.1] Horstigel antwortet auf schneidyhd
07.09.2009 22:20
da zahl ich mich ja tot :-) ne ich brauch ne Flatrate. Bei so nem Tarif brauch ich erst gar kein Handy
Menü
[…1.1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.1] schneidyhd antwortet auf Horstigel
07.09.2009 22:31
Benutzer Horstigel schrieb:
da zahl ich mich ja tot :-) ne ich brauch ne Flatrate. Bei so nem Tarif brauch ich erst gar kein Handy

800 min tel. für 40 Euronen ist doch mehr als gut. Klar ich gehe da von einem Normaltel. aus.

:-)
Menü
[…1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Horstigel antwortet auf schneidyhd
07.09.2009 22:32
ne bei 1000 SMS bin ich da bei 50. Ne sorry viel zu teuer.
Menü
[…2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] schneidyhd antwortet auf Horstigel
07.09.2009 22:34
Benutzer Horstigel schrieb:
ne bei 1000 SMS bin ich da bei 50. Ne sorry viel zu teuer.

Okay, 1000 sms verschreiben trifft nun nicht jeden Normalverbrauchen. Umfragen zufolge liegt der Durchschnitt bei 100.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Horstigel antwortet auf schneidyhd
07.09.2009 22:40
dann scheine ich nur Leute zu kennen, die sauviel schreiben.
Ich hab bei meinem O2o eine sauhohe Vergünstigung .. ich bin saufroh, dass es den O2o gibt und ich würde die beiden anderen Verträge meiner Frau und meiner Schwester auch noch umstellen,obwohl die nicht so viel verbrauchen, ... wenn es eine Homezone gäbe.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Horstigel antwortet auf Horstigel
07.09.2009 22:44
arbeitest du bei O2?
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.2] schneidyhd antwortet auf Horstigel
07.09.2009 22:44
Richtig.Nur bin ich nicht bereit 60 Euro mtl. für tel./sms auszugeben !!!! Sicherlich hat der O2o deine Sympathie. Ist auch okay, den Tarif finde ich auch nicht sooo übel. Aber es geht bei Normal Tel/sms auch noch günstiger , glaube ich.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.2.1] Horstigel antwortet auf schneidyhd
07.09.2009 22:47
ja da mag was dran sein....es gibt keine richtigen Alternativen zwischen Discountern und Normalverträgen .. da kann es eine gute Alternative sein. Aber mein Anliegen an einer Homezone ändert das nichts :-)
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.2.1.1] schneidyhd antwortet auf Horstigel
07.09.2009 22:53
Benutzer Horstigel schrieb:
ja da mag was dran sein....es gibt keine richtigen Alternativen zwischen Discountern und Normalverträgen .. da kann es eine gute Alternative sein. Aber mein Anliegen an einer Homezone ändert das nichts :-)

soll sich auch nicht, gut finde ich deine email an O2
hab mich auch schon dort zugewandt.
Von nichts kommt nichts.
Grüße
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.2.1.1.1] Horstigel antwortet auf schneidyhd
07.09.2009 22:54
ja so sehe ich das auch. Ich hab noch eins drauf gesetzt. Kennst Du Xing? Ich hab es da in der O2 Telefonica Gruppe rein gesetzt und ich hab es im live Chat direkt an einen Berater gegeben.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.2.1.1.1.1] schneidyhd antwortet auf Horstigel
07.09.2009 23:17
Benutzer Horstigel schrieb:
ja so sehe ich das auch. Ich hab noch eins drauf gesetzt. Kennst Du Xing? Ich hab es da in der O2 Telefonica Gruppe rein gesetzt und ich hab es im live Chat direkt an einen Berater gegeben.

Achso, für dich wäre doch O2o Freikarte etwas, 30 Euro Aufladung haste schon mal 500 sms für lau
Menü
[…1.1.1.1.1.1.2.1.1.1.1.1] Horstigel antwortet auf schneidyhd
08.09.2009 05:18
theoretisch ja - aber wie gesagt, ich will alles in einer Nummer haben und die Zeit mit mehreren Nummern bzw. Verträgen ist vorbei. Ich hoffe nun, dass mein O2o irgendwann mal eine Homezonenummer bekommen kann.
Menü
[…1.1.1.1.1.2.1.1.1.1.1.1] rudiradler antwortet auf Horstigel
10.09.2009 11:15
Benutzer Horstigel schrieb:
theoretisch ja - aber wie gesagt, ich will alles in einer Nummer haben und die Zeit mit mehreren Nummern bzw. Verträgen ist vorbei. Ich hoffe nun, dass mein O2o irgendwann mal eine Homezonenummer bekommen kann.

Das wäre eine nahezu perfekte Lösung.

Zur Zeit muß man leider die Homezonenummer über eine zweite Sim realisieren, so mach ich das, geht mit Dual-Sim-Handy problemlos und gut.

Menü
[…1.1.1.1.2.1.1.1.1.1.1.1] Horstigel antwortet auf rudiradler
10.09.2009 12:32
danke für den Hinweis, aber ich warte, bis irgendwann alles mit einer SIM geht!
Menü
[…1.1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.2] Horstigel antwortet auf Horstigel
07.09.2009 22:31
komisch jetzt löscht du deine Beiträge wieder ...
Menü
[…1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.2.1] schneidyhd antwortet auf Horstigel
07.09.2009 22:37
Benutzer Horstigel schrieb:
komisch jetzt löscht du deine Beiträge wieder ...

mit dem Abwarten wann dieser Tarif womöglich kommt ???

Ich finde es gut das sich die Kunden noch gedanken machen.....
Menü
[…1.1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.3] roland.schuermann antwortet auf Horstigel
10.09.2009 09:50
Benutzer Horstigel schrieb:
da zahl ich mich ja tot :-) ne ich brauch ne Flatrate. Bei so nem Tarif brauch ich erst gar kein Handy

Dann wäre für dich nur die Flatrate für 0 Euro passend. Dich kann man ja mit wirtschaftlichen Tarifen nie zufrieden stellen.
Menü
[…1.2.1.1.1.1.1.1.1.1.3.1] Horstigel antwortet auf roland.schuermann
10.09.2009 09:55
die hab ich bereits. und ich zahle im O2o gerne die 60! :-) Wenn es jetzt noch eine Homezonenummer gäbe, dann wäre es perfekt !
Menü
[1.1.1.3.1.1.2.1.1.1.1.2] Horstigel antwortet auf Horstigel
12.09.2009 20:52
Das hab ich heute auf mein Schreiben als Antwort bekommen:

uten Tag Herr Bertholdt,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Herzlichen Dank für Ihre kritischen Anmerkungen, die wir ernst nehmen.

Durch Ihre Erfahrungen, die Sie uns mitteilen, können wir Verbesserungspotenziale schneller erkennen und gegebenenfalls Produkte, Prozesse oder auch Systeme optimieren.

Wir bitten Sie, bei Ihrer Antwort stets den gesamten Schriftverkehr sowie den Betreff in der E-Mail zu belassen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Freundliche Grüße

Ihr o2 Team


Menü
[…1.1.3.1.1.2.1.1.1.1.2.1] Beschder antwortet auf Horstigel
14.09.2009 07:36
hallo,

genau das habe ich erwartet. eine antwort ohne jegliche aussage.

und? klüger?

gruss
beschder
Menü
[…1.3.1.1.2.1.1.1.1.2.1.1] klasatobi antwortet auf Beschder
14.09.2009 11:59

2x geändert, zuletzt am 14.09.2009 12:02
>Benutzer Beschder schrieb:
hallo,

genau das habe ich erwartet. eine antwort ohne jegliche aussage. >und? klüger?

Na, dass er dafür nicht den Preis "Innovation 2009"
bekommt, war klar. Trotzdem finde ich es nicht völlig falsch, einmal seine Wünsche oder Vorstellungen zu äußern auch wenn die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, dass die Message tatsächlich ankommt.
Menü
[…3.1.1.2.1.1.1.1.2.1.1.1] Horstigel antwortet auf klasatobi
14.09.2009 12:53
genau ... und ich werde das auch weiter tun. Sehe absolut keinen Grund weshalb nicht. Denn auch wenn ich keine richtigen Aussagen bekomme, so kann ich mir nicht vorwerfen, dass ich es nicht gemacht habe.