Anbieterforum
Menü

wap Flatrate


22.04.2007 23:45 - Gestartet von schneidyy
Handy-Surfen und Handy-E-Mailen per WAP so oft und so lange Sie wollen für nur 5 Euro.
Ist es möglich mit "opera mini" auch diese Seiten zu nutzen??? Oder macht O2 da ärger zwecks höherer kb Verbrauch???
Das wäre ja dan genial, ein fast vollwertiger Internetanschluß für nur 5 Euro flat.
Besten Dank im voraus
Menü
[1] tomi1 antwortet auf schneidyy
23.04.2007 01:38

einmal geändert am 23.04.2007 01:40
Opera mini kann nicht mit der O2 Wap-Flat verwendet werden, da Opera einen Proxy verwendet , der die abgerufenen Seiteninhalte aufgepäppelt und reduziert wiedergibt. O2 arbeitet mit einem eigenen Proxy.

Was geht, das ist z.B. der Netfront Browser (integriert z.B. im SE K800i) - läuft bei mir einwandfrei (weitgehend auch mit echtem HTML), auch der RSS-Reader.

Viele Grüße
TM
Menü
[1.1] schneidyy antwortet auf tomi1
23.04.2007 05:33
Hey vielen Dank, werd ich mal ausprobieren....nur das Handy sony habe ich nicht. Biete Motorola R 3xx und Siemens E71 ????
Wäre das was???
Menü
[1.1.1] nicmar antwortet auf schneidyy
23.04.2007 09:53
Benutzer schneidyy schrieb:
Hey vielen Dank, werd ich mal ausprobieren....nur das Handy sony habe ich nicht. Biete Motorola R 3xx und Siemens E71 ???? Wäre das was???

Ich hab das V3xx und es hat ein Opera drin. Wenn auch leicht verändert, wie ich hörte. Aber es klappt und reicht.
Menü
[1.2] nicmar antwortet auf tomi1
23.04.2007 09:53
Benutzer tomi1 schrieb:
Opera mini kann nicht mit der O2 Wap-Flat verwendet werden, da Opera einen Proxy verwendet , der die abgerufenen Seiteninhalte aufgepäppelt und reduziert wiedergibt. O2 arbeitet mit einem eigenen Proxy.

Doch, sucht mal auf telefon-treff.de, dort steht, wie ein original Miniopera aufgepäppelt werden kann, um ihn bei der WAPflat zu nutzen.
Menü
[1.2.1] olver antwortet auf nicmar
27.04.2007 18:45
Nehmt doch einfach das M-Pack. Für 5€ mehr ist dann wirklich alles drinnen, also auch E-Mail sync usw.