Anbieterforum
Menü

WAP Flatrate für 5 EUR (Frage)


08.06.2007 16:34 - Gestartet von quetal
Hallo liebe Community, ich habe mal eine Frage bzgl des Surf/EMail Packs von O2. Kann man damit auf allen möglichen Internetseiten herumsurfen (also zB Routenplaner, Google, Bahn.de usw.) oder nur auf komischen WAP Seiten (ich kenne mich damit nicht so aus) oder eMails bei arcor / web.de checken usw? Sind da auch Downloadkosten für Klingeltöne, MMS usw. mit drin? Ich will nicht mein Handy an das Laptop anschliessen oder so, sondern echt nur auf dem Handy ein bissl surfen und vielleicht ab und zu mal die Handysoftware updaten etc. Danke.
Menü
[1] nicmar antwortet auf quetal
08.06.2007 16:39
Es ist alles drin, was du mit wap.viaginterkom.de ansurfen kannst.

Und noch ein wenig mehr, kenne mich da aber nicht genau aus. Auf telefon-treff.de gibts aber eine gute Erklärung.

Klingeltöne kosten natürlich extra, nur die Traffickosten sparste, die man ja beim KLingelton auch noch zusätzlich zu dem angegebenen Preis hat.
Menü
[1.1] quetal antwortet auf nicmar
08.06.2007 16:40
Ja die Traffickosten meinte ich. Ich bestelle zwar sowas normalerweise nicht, aber ist halt nice-to-know. Danke für die Info.!
Menü
[1.1.1] NicoFMuc antwortet auf quetal
08.06.2007 16:50
Benutzer quetal schrieb:
Ja die Traffickosten meinte ich. Ich bestelle zwar sowas normalerweise nicht, aber ist halt nice-to-know. Danke für die Info.!

Bei Klingeltönen direkt von o2 sind die Kosten für so einen Download auch so mit drin, ohne Flat.

Hast du ein Nokia, nehm einfach den OperaMini dazu und als Zugangspunkt gibst du "wap.viag-interkom.de" ein. Dann kannst du (fast) alles ansurfen, was nicht geht wäre auch im Rahmen der WAP-Flat nicht enthalten.

auch E-Mails per wap.arocr.de, www.arcor.de kannst du so bequem abrufen. Ich muss nur sagen das wap.arcor.de grottenshlecht vom Aufbau her ist. vor allem beim navigieren auf die nächste oder vorhergehende Seite.


Bye
Nico
Menü
[1.1.1.1] quetal antwortet auf NicoFMuc
08.06.2007 17:01
Ich hab jetzt die Flatrate gebucht. Die Einstellungen hat mir o2 zugeschickt. Jetzt ist aber angekreuzt in den autom. Einstellungen, dass ich nur GSM nutze, nicht GPRS/GSM. Kann ich das manuell ändern, ohne das mir dann Kosten entstehen? Sorry bin da echt total dumm.
Menü
[1.1.1.1.1] NicoFMuc antwortet auf quetal
08.06.2007 17:05
Benutzer quetal schrieb:
Ich hab jetzt die Flatrate gebucht. Die Einstellungen hat mir o2 zugeschickt. Jetzt ist aber angekreuzt in den autom. Einstellungen, dass ich nur GSM nutze, nicht GPRS/GSM. Kann ich das manuell ändern, ohne das mir dann Kosten entstehen? Sorry bin da echt total dumm.

In welchen Einstellung, welches Handy hast du denn?

meinst du nicht entweder GPRS oder GPRS/UMTS? Dritte Möglichkeit wäre noch CSD, das ist im Rahmen der WAP-Flat nicht enthalten.

Bye
Nico
Menü
[1.1.1.1.1.1] quetal antwortet auf NicoFMuc
08.06.2007 17:07
Hab das k800i von Sony Ericsson. Ist schon "GSM" oder "GSM/GPRS". Hab jetzt gerade noch eine SMS von o2 bekommen, dass ich "GSM/GPRS" auswählen soll.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] NicoFMuc antwortet auf quetal
08.06.2007 17:10
Benutzer quetal schrieb:
Hab das k800i von Sony Ericsson. Ist schon "GSM" oder "GSM/GPRS". Hab jetzt gerade noch eine SMS von o2 bekommen, dass ich "GSM/GPRS" auswählen soll.

was steht denn als Zugangspunkt dort? "internet" oder "wap.viag-interkom.de"?
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] quetal antwortet auf NicoFMuc
08.06.2007 17:19
Da steht "internet" einmal da und einmal wap.o2active
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1] NicoFMuc antwortet auf quetal
08.06.2007 17:29
Benutzer quetal schrieb:
Da steht "internet" einmal da und einmal wap.o2active


internet ist der zweite Zugangspunkt (es gibt drei), der gibt aber nicht 100%ige Sichrheit ob etwas in der Flat enthalten ist oder nicht, das bietet nur "wap.viag-interkom.de".

wap.o2active.de ist die STartseite die o2 im WAP hat, die kannst du lassen wenn du willst.

Bye
Nico
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] quetal antwortet auf NicoFMuc
08.06.2007 17:43
Stimmt bei Web steht drin, dass es keinen Proxy verwendet. Bei Wap steht folgendes drin:

Proxy Adresse: 082.113.100.005 - aber unter APN steht "internet". Ist ja total doof. Wie kann ich denn jetzt darauf vertrauen, dass es wirklich umsonst ist. Schliesslich hat mir O2 das zugeschickt.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] handytim antwortet auf quetal
08.06.2007 17:44
Benutzer quetal schrieb:
Wie kann ich denn jetzt darauf vertrauen, dass es wirklich umsonst ist.

Wie Dir hier schon mehrmals gesagt wurde: APN ändern.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.2] NicoFMuc antwortet auf quetal
08.06.2007 17:49
Benutzer quetal schrieb:
Stimmt bei Web steht drin, dass es keinen Proxy verwendet. Bei Wap steht folgendes drin:

Proxy Adresse: 082.113.100.005 - aber unter APN steht "internet". Ist ja total doof. Wie kann ich denn jetzt darauf vertrauen, dass es wirklich umsonst ist. Schliesslich hat mir O2 das zugeschickt.

Ja, o2 hat das geschickt. Die wollen ja auch Geld verdienen. o2 hat mit dem "internet"-APN eine total blöde Lösung für die WAP-Flat hervorgebracht. Der unbedarfte User kann dadurch schnell in die Kostenfalle tappen.

Glaub mir (und handytim), ändere den APN auf "wap.viag-interkom.de" ein und du kannst dir zu 100% sicher sein das dieser nur Seiten zulässt die auch wirklich in der Flat enthalten sind.


Bye
Nico
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1.1.2.1] Hilfsprofi antwortet auf NicoFMuc
08.06.2007 18:16
Korrekt ist "wap.viaginterkom.de", also ohne Bindestrich. Mit ist das ganze zum Scheitern verurteilt.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.1.2.1.1] NicoFMuc antwortet auf Hilfsprofi
08.06.2007 18:25
Benutzer Hilfsprofi schrieb:
Korrekt ist "wap.viaginterkom.de", also ohne Bindestrich. Mit ist das ganze zum Scheitern verurteilt.

Oh.Danke. Das hatte ich verwechselt :-)


Bye
Nico
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.1.2.1.1.1] sts305 antwortet auf NicoFMuc
10.06.2007 22:11
Kann mir jemand erklären, wie die O2-Wap-Flatrate über den APN wap.viaginterkom.de (habe ich eingestellt) mit einem Nokia )habe das E65) und Opera Mini (habe ca. Version 3) funktioniert? Bei mir geht das nämlich nicht. Opera funktioniert bei mir nur über den APN "surfo2".

MfG
Menü
[…1.1.1.1.1.1.1.2.1.1.1.1] Hilfsprofi antwortet auf sts305
11.06.2007 14:15
Der normale opera-mini versucht eine Internetverbindung aufzubauen, das geht über den wap-APN nicht. Die mir bekannten Auswege funktionieren zwar, verstoßen aber gegen S+E AGB von o2. Ich empfehle mal im Internet etwas zu suchen, Du musst aber selber entscheiden was Du machst.
Menü
[…1.1.1.1.1.1.2.1.1.1.1.1] sts305 antwortet auf Hilfsprofi
11.06.2007 20:33
Vielleicht war meine Frage missverständlich formuliert... Der Abruf von "echten" Internetseiten (http, https usw.) ist über die O2-Wap-Flatrate mit dem im Nokia E65 integrierten Browser möglich. Da es sich um ein von O2 bezogenes, O2-"gebrandetes" Gerät handelt, ist dieser Abruf ja wohl auch als von O2 "genehmigt" anzusehen. Nur ist dieser Browser (auch mit DSL-Verbindung via WLAN) sehr langsam; z. B. dauert der Aufruf der GMX-Homepage (auch mit DSL per WLAN) ca. 1 1/2 Minuten.
Daher hatte ich meine Frage in dem Sinn gemeint, ob/wie Opera über den APN viaginterkom http-Seiten abrufen kann. Es ging mir insofern also nur um den *schnelleren* Seitenaufruf.
Menü
[1.1.2] olver antwortet auf quetal
11.06.2007 17:49
Also E-Mail checken und so ist nicht drinnen (z.B. E-Mail POP3). Nur wenn man über das über WAP macht. Wenn Du alles drinnen haben willst, brauchst Du das M-pack (10€-200MB).
Menü
[1.1.2.1] quetal antwortet auf olver
13.06.2007 16:57
Also ich brauch es nur um eMails über wap zu checken und mal ein paar Nachrichten o.ä. durchzulesen. Bin ja mal über die erste Abrechnung gespannt...